Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netzwerk mit Router

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netzwerk mit Router

    Ist mir zwar schon peinlich nachzufragen, aber ich brauche Hilfe.

    Habe mir vor kurzem XP Prof. installiert und einen Wireless Router (wo aber die Pc's noch mit kabel dran hängen).

    Nun möchte ich übers Netzwerk auf die anderen Pc zugreifen können, aber mit diesem komischen Assistenten haut das net hin.

    Bis jetzt läuft alles mit diesem DHCP, also der automatischen IP vergabe. Bei den PC's muss ich auch kein Kennwort eingeben, sondern nur auf das anmeldesymbol klicken.

    Hatte beim Router schon das DHCP ausgeschalten und dem PC ne feste IP gegeben. Das hat aber auch nicht gefunzt.

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

  • #2
    Sind die Rechner alle freigeschalten beim Router? Was für eine IP hat jeder einzelne PC wenn du ihn hochfährst?

    Kommentar


    • #3
      Wie meinst Du das? Freigeschalten? Beziehst Du dich auf WLan? Momentan sind beide mit kabel verbunden und erhalten jeweils eine IP, die um 1 höher liegt als die des routers. Also Router -> 100, pc1 -> 101, pc2 -> 102. Diese werden aber automatisch vom Router zugewiesen.
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Hast Du eine Domaine eingerichtetg oder arbeitest Du noch mit Arbeitsgruppen ?

        (rechte maustaste auf "Arbeitsplatz" -> "Eigenschaften" und dann da die zweite Registerkarte Computername)
        Da müsste der Computername und die Domain oder Arbeitsgruppe stehen.
        Wenn diese bei den PCs unterschiedlich ist, ist es möglich das sie sich nicht auf anhieb im netz sehen können.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Zitat von matrix089
          Nun möchte ich übers Netzwerk auf die anderen Pc zugreifen können, aber mit diesem komischen Assistenten haut das net hin.
          Wenn das Netz läuft dann brauchst du keinen Assistenten um auf andere PC's zuzugreifen, oder meinst du die Windows Remotesteuerung?

          Ping mal einen anderen Rechner an um sicher zu gehen das die Verbindung steht

          START -> Programme -> Zubehör -> Eibngabeaufforderung
          und reinschreiben: PING [IP des Rechners]
          (ohne die [] Klammern)

          Wenn alles läuft werden die angeschloßenen PC's in der Netzwerkumgebung im Explorer angezeigt. Klick im Explorer mal auf Netzwerkumgebung und drück dann F5, dann sollte "Gesamtes Netzwerk" erscheinen, dann weiter zu "Microsoft Windows-Netzwerk" und so weiter...

          Falls da auch keine PC's angezeigt werden, du sie aber anpingen kannst schreib sowas mal in die Adresszeile des Explorers:

          \\[COMPUTERNAME]\
          (ohne die [] Klammern und Backslashes!!)
          Zuletzt geändert von Terra; 13.08.2004, 11:39.
          Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

          Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

          Kommentar


          • #6
            Danke werde ich mal später ausprobieren mit dem pingen.

            Ich habe übrigens Arbeitsgruppen, deren namen gleich sind.
            Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
            Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
            Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

            Kommentar


            • #7
              Leider hat das mit dem Pingen nicht geklappt. Er hat 4 verlorene Pakete gemeldet.

              Wisst ihr was es sonst noch sein kann?
              Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
              Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
              Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

              Kommentar


              • #8
                Zuerst solltest Du auch einen Ordner für den Netzwerkzugriff freischalten.

                Rechner A:
                Im Windows-Explorer Rechtsklick auf den gewünschten Ordner und dort "Freigabe und Sicherheit" klicken. Dann ein Häcken bei "diesen Ordner im Netzwerk freigeben" setzen.

                Rechner B:
                Dann weiter bei Terra's Ausführungen: http://www.scifi-forum.de/showpost.p...32&postcount=5
                Streicher
                ChemieOnline
                Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

                Kommentar


                • #9
                  Hmm hat auch nicht geklappt.

                  Habe bei Rechner B (Endung 101) einen Ordner freigegeben (netzwerkuser dürfen sogar dateien verändern).

                  Danach habe ich das mit dem ping bei Rechner A (Endung 100)
                  -> ping 192.168.2.101

                  Was könnte ich sonst noch probieren? Hat es was damit zu tun, dass die IP's automatisch vom Router vergeben werden (DHCP)?
                  Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                  Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                  Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                  Kommentar


                  • #10
                    192.168.2.100 und 192.168.2.101? Welche IP hat den dein Router?
                    Ping den mal an
                    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von matrix089
                      Hmm hat auch nicht geklappt.

                      Habe bei Rechner B (Endung 101) einen Ordner freigegeben (netzwerkuser dürfen sogar dateien verändern).

                      Danach habe ich das mit dem ping bei Rechner A (Endung 100)
                      -> ping 192.168.2.101

                      Was könnte ich sonst noch probieren? Hat es was damit zu tun, dass die IP's automatisch vom Router vergeben werden (DHCP)?
                      Nein eigentlich nicht, wenn die vom Router vergeben werden, ist dem Router ja jeder Rechner bekannt und somit würde das alles gehen.

                      Was ist denn als Gateway bei Dir eingetragen ? Das müsste nämlich eigentlich die IP Adresse des Routers sein.
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        der hat die ip 192.168.2.1

                        dort hat der Pingtest funktioniert.
                        Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                        Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                        Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Miles
                          Nein eigentlich nicht, wenn die vom Router vergeben werden, ist dem Router ja jeder Rechner bekannt und somit würde das alles gehen.

                          Was ist denn als Gateway bei Dir eingetragen ? Das müsste nämlich eigentlich die IP Adresse des Routers sein.

                          ist es auch -> 192.168.2.1
                          Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                          Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                          Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                          Kommentar


                          • #14
                            Was mir gerade noch einfällt, hast Du auf den PCs ne Firewall eingeschlatet ? z.B. die von XP ?
                            Ich hatte mal ein Problem gesehen, da war die Firewall schlud.
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe ebenfalls ein Netzwerk mit einem Router hier @home.
                              Bei mir werden die IP-Adressen ebenfalls automatisch vergeben.
                              Ob du unterschiedliche Arbeitsgruppen hast, ist da eigentlich relativ egal, jedenfalls war es bei mir so. Mein Bruder war in X und ich in Lan. Haben uns trotzdem gefunden. ^^

                              Was noch recht hilfreich sein könnte ist, dass ich unter Gateway keine Adresse eingetragen habe.
                              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X