Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BIOS Batterie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BIOS Batterie

    Ich hätte einige Fragen zur Bios-Batterie:
    -Wie stellt man fest, dass sie zu neige geht?
    -Wie wechselt man sie aus, ohne dass es zu Speicherverlusten kommt?
    usw
    Ich weiß nämlich nicht so viel dazu, und bei meinem Bruder, der seinen PC seit ca 4 Jahren hat, geht die Systemzeit in letzter Zeit nach.
    Ich bin Dankbar über jedwede Information.
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

  • #2
    Uuups!
    Mein letztes Board hatte ich über 6! Jahre!!
    Ohne Probleme!
    Allerdings "hinkt" meine Sys-Zeit bei meinem aktuellen Board auch hinterher (vom ersten tage an!), sollte ich mir jetzt auch sorgen machen?
    Ich glaube nicht, denn das hab ich schon 2 Jahre drin!

    Oder etwa doch?
    Mann, hast du mich jetzt verunsichert!

    Leb lange und in Frieden
    Kuno
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

    Kommentar


    • #3
      batterie rausnehmen, löscht automatisch die bios einstellungen, da kannst du nicht viel machen.

      i.d.R. ist es eine 2032 Knopfbatterie (ca. 8DM), die man einfach so auswechseln kann
      "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
      ®

      Kommentar


      • #4
        Wenn man wieder ne Batterie einlegt, kann man den Computer wieder ganz normal starten? Sind danach auch die BIOS Passwörter gelöscht, und nicht nur so Einstellung wie Numlock, Enegieverwaltung, IRQs etc?
        Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

        Kommentar


        • #5
          alles wech, was das bios an einstellungen gespeichert hat
          "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
          ®

          Kommentar


          • #6
            Es gibt auch boards (vorzugsweise neueren Datums) die Bios-Einstellungen und vor allem Paßwörter speichern. Dies ist aus Sicherheitsgründen vor allem WEGEN der Bios-Paßwörter gebaut worden.
            Steht aber dann in der Board-Doku...
            CU

            Kommentar


            • #7
              @U'Tor:

              Feststellen tut man das, wenn er z.B. das aktuelle Datum nicht mehr speichert.

              @Kuno:

              Das liegt wohl weniger an der Batterie, als daß wohl der Zeitgeber des Mainboard falsch eingestellt ist.
              Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

              Kommentar


              • #8
                Originalbeitrag von Amasov
                [B
                @Kuno:

                Das liegt wohl weniger an der Batterie, als daß wohl der Zeitgeber des Mainboard falsch eingestellt ist.
                [/B]
                Puuh *WischAngstschweisvonStirn*
                Wenn's mehr nich' is' dann gehts ja!

                Lebt lange und in Frieden
                Kuno
                P.S. Und wenn doch nicht? Wie krieg ich das raus??
                O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                ----------------------------------------
                Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                Kommentar


                • #9
                  Normalerweise halten diese Batterien ungefähr 10 Jahre, also so lange, dass man sich, wenn die Batterie alle ist locker einen neuen Computer kaufen kann...
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Dann habe ich ja ein neues Argument für einen neuen Rechner.

                    "Du Papa in 4 Jahren ist die BIOS Batterie alle, langsam sollten wir einen neuen Rechner kaufen!!!" Ich sehe auch schon die Antwort. "Na das ist doch noch Zeit genug!" Bei der Antwort kann man nur
                    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                    Läuft!
                    Member der No - Connection

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalbeitrag von kuno


                      P.S. Und wenn doch nicht? Wie krieg ich das raus??
                      Spätestens wenn die BIOS Einstellungen nicht mehr geladen werden, oder irgendwann Dein Datum auf z.B. 01.01.98 (liegt am Produktionsdatum des Motherboards) zurückgesetzt wurde.

                      Sonst nicht.

                      @The Bastard:

                      Höhö... Das muss heißen: In 4 Tagen !!! *lol*
                      Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X