Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Notebook-Steuerung - was zieht ihr vor?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Notebook-Steuerung - was zieht ihr vor?

    Einfache Frage an unsere Notebook- und Laptop-Benutzer:

    Was bevorzugt ihr als Maussterung?

    Touchpad, Trackpoint, ganz normale PS/2- oder USB-Maus oder sogar was ganz anderes?

    @Mods
    Eine Umfrage wäre ganz nett.
    36
    Touchpad
    16.67%
    6
    Trackpoint
    2.78%
    1
    PS/2 oder USB Maus
    80.56%
    29
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ganz klar die Maus. Inzwischen kann ich zwar auch mit dem Touchpad gut umgehen, aber im sichersten ist man gewohnheitsmäßig doch mit der Maus unterwegs. Ob USB oder PS/2 ist da eigentlich egal, ich habe PS/2.

    Abgesehen von deinen Steuergeräten fällt mir nur noch die Funk-Fernbedienung für Präsentationen ein. Die ist allerdings wirklich NUR für Präsentationen geeignet. Dafür gebe ich auch kein Geld aus. Eine kleine Laptop-Funk-Maus reicht da auch.

    Kommentar


    • #3
      Auch ganz klar die Maus. Das Touchpad ist für Unterwegs ja mal ganz praktisch, aber zum echten Arbeiten völlig ungeeignet.

      Kommentar


      • #4
        Ganz deiner Meinung. Ich verwende bei meinem Firmenlaptop ausschließlich die Maus. Mit dem Touchpad bin ich noch nie klar gekommen. Zum Glück bin ich noch nie in eine Situation gekommen, wo ich die Maus aus Umgebungsgründen nicht verwenden habe können.
        "Boarisch - dit jeht" | #MUC2017

        Kommentar


        • #5
          Da stimme ich den drei zu, ein USB-Maus ist da die beste Wahl.
          Für kleine Sachen/Platzmangel geht es auch mit dem Touchpad.

          Doch fürs Spielen lieber eine Maus nehmen.
          Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

          Kommentar


          • #6
            Ich spiele eigentlich nicht am Computer (Notebook und PC), aber ich finde USB-Notebookmaus doch sehr angenehm. Nur wenn man´s auf dem Schoß liegen (stehen) hat ist sie natürlich etwas unpraktisch. Wo soll man sie hinlegen, wenn man keine Notebooktasche hat (Natürlich stellt sich auch die Frage: Wohin stellt man die Notebooktasche? ).
            Astroforen.de - Die Community rund um Astronomie und Astrophysik
            Meine Homepage
            "Instinkt ist nur ein anderer Ausdruck für Zufallstreffer." Tuvok

            Kommentar


            • #7
              Zitat von cmE
              Auch ganz klar die Maus. Das Touchpad ist für Unterwegs ja mal ganz praktisch, aber zum echten Arbeiten völlig ungeeignet.
              Stimme ich absolut zu. Auf Dauer ist es einfach unpraktisch mit dem Touchpad, aber für mal schnell zwischendurch passt das schon.
              Ich würde meine Minimouse nicht wieder hergeben.

              Kommentar


              • #8
                Umfrage hinzugefügt

                Umfrage hinzugefügt


                Ich hab für PS/2 oder USB Maus gestimmt, Touchpad ist ja ganz gut aber ne ne Maus ist deutlich präziser und auch angenehmer.
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Was ist denn bitte ein Trackpoint?

                  Ich nutze das Touchpad, weil ich meist schreibe damit. Wenn ich mehr zu tun habe, Bildbearbeitung oder so, schließe ich eine Maus an.
                  When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                  Kommentar


                  • #10
                    Der rote Punkt auf der Tastatur:

                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      Nee, sowas ferkeliges hat mein Laptop nicht.
                      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                      Kommentar


                      • #12
                        Definitiv die gute , alte Maus.
                        Mit Trackpoint und auch mit dem Touchpad komme ich absolut nicht klar.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Nicolas Hazen
                          Definitiv die gute , alte Maus.
                          Mit Trackpoint und auch mit dem Touchpad komme ich absolut nicht klar.
                          Geht mir genau so. Ist einfach viel zu fummelig mit dem Touchpad. Mag ja sein, daß man sich dran gewöhnen kann, aber wozu wenns doch die gute alte Maus gibt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine normale Maus ziehe ich auch vor wenn ich nicht mobil unterwegs bin, hab immer eine mit einem StarTrek MausPad in der Tasche mit bei, Touchpad nutz ich nur eben Unterwegs oder wo ich nicht effizient arbeiten muss.
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab seit Ende November letzten Jahres(2004) mein Notebook und konnte mich eigentlich gar nicht an dieses Touchpad gewöhnen. Ich benutze fast immer meine alte USB-Maus.
                              An die Notebooktastatur konnte ich mich irgendwie auch nicht so richtig gewöhnen, weil die Tasten viel flacher sind und enger beieinander liegen, doch irgendwie hab ich es nicht geschaft meine alte PS/2-Tastatur mit einem USB-Adapter am USB-Anschluss meines Notebooks anzuschließen. Vermutlich ist das ein Software-Problem, doch mitlerweile habe ich mich auch an die Notebooktastatur gewöhnt.

                              Doch mit einer normalen Maus kann jedoch wohl wirklich viel effizienter den Rechner bedienen als mit so einem Touchpad, deshalb nehme ich auch unterwegs eigentlich fast immer die Maus mit.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X