Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

C64

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von MRM
    Du mußt das ganze aber auch in relation zur speicherkapazität und rechengeschwindigkeit des C64 sehen. Und dafür war das schon revolutionär...
    Schon, aber optisch nicht beeindruckend wie gute 2D Spiele. War eben sehr langsam und schlicht.



    Das waren dann aber auch schon andere Zeiten...
    Klar. Aber es bezog sich auch auf echte schöne 3D Grafiken(Polygon anstatt Vektoren). Das Super NES hat übrigends die selbe Taktfrequenz wie der C-64. Allerdings noch Zusatzchips......



    Hm, läßt sich aber auch nicht vergleichen, das Spielziel war irgendwie ein anderes, bei impossible mission mußte man irgendwelche puzzleteile ( war das ne codekarte oder so ??? ) zusammensuchen, irgendwelche robos austricken etc, elevator war ja ein reines ballerspiel ...
    Bei "Elevator Action" konnte man nicht in die Türen meine ich. Auf dem Heimcomputer schon. Die Zeit war die selbe. Bzw. ich glaube das Das Spielhallenspiel eher da war. Meistens war das ja auch die Konvertierungsreihenfolge!


    btw, da fällt mir noch so ein geniales spiel ein: Spy vs. Spy, hab ich damals mit meinen geschwistern/ schulfreunden ewig gespielt.
    Das war schön fies.......die haben sich immer weh getan. Die Comics waren auch gut davon!

    Kommentar


    • #17
      Zitat von MRM
      Ach so, das mit mit den kleinen disketten kann ich nur bestätigen. Da hab ich schon über 90% ausfall, und das obwohl die nicht einmal 10 Jahre alt sind, deswegen war ich bezüglich der anderen auch etwas skeptisch, aber wenn die großen länger halten... na du wirst es erleben
      die kleinen 10 jahre??? bei mir hat keine einzige länger als 3-4.
      obwohl tlws. nur mäßig gebraucht.

      btw, hattet ihr auch spiele aus zeitschriften abgetippt ? Ich kann mich noch erinnern, daß es Zeitschriften gab, die haben den Hexadezimalcode von programmen abgedruckt, und die mußte man mühsam abtippen ... ( gab halt noch keine heft-cds ... )
      vielfach hab ich nur aus dem BASIC buch das beim c64 dabei war abgetippt.
      aber ab und zu waren da schon ein paar von den heftchen dabei.


      Zitat von skymarshall
      Mit dem Geos für den C-64 konnte man nicht sehr viel machen. Aber es hatte schon große Ähnlichkeit mit Windows. Vielleicht wurde Bill Gates ja vom Geos inspiriert.
      naja viele funktionen hatte es nicht, aber für diese zeit.....

      ein einfaches word, paint, rechner, ...
      ich liebte es.



      .
      .

      hm. früher gabs auch noch diese kleinen erotischen spielchen.
      als 9-jähriger hatte es noch den reiz etwas "verbotenes" zu spielen.
      kennt jemand ein paar?



      bzw. kann mir jetzt jemand aus dem stehgreif sagen, ob ich ein 5 1/4" Laufwerk aus einem alten pc einbauen kann und dann per emulator darauf zugreifen???
      "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

      Kommentar


      • #18
        Zitat von chief1984
        die kleinen 10 jahre??? bei mir hat keine einzige länger als 3-4.
        obwohl tlws. nur mäßig gebraucht.
        Kann auch gut sein, daß es bei mir schneller ging, hab da im detail auch nicht mehr in erinnerung, wie alt die disketten waren, die ich noch mal ausprobiert und dann ( meist ) aussortiert habe... Zumindest waren sie jünger als dioe c64er disketten...


        Zitat von chief1984
        hm. früher gabs auch noch diese kleinen erotischen spielchen.
        als 9-jähriger hatte es noch den reiz etwas "verbotenes" zu spielen.
        kennt jemand ein paar?
        Hm, da fällt mir nur so ein strippoker mit sam fox ein ... war aber grottig, das spiel. Den reiz des verbotenen machten auch eher die indizierten spiele aus, die index liste war zu schulzeiten eine "muß ich haben" Liste ...

        Zitat von chief1984
        bzw. kann mir jetzt jemand aus dem stehgreif sagen, ob ich ein 5 1/4" Laufwerk aus einem alten pc einbauen kann und dann per emulator darauf zugreifen???
        Definitiv wissen tu ich das nicht, würde aber eher nein sagen, warum sollte es sonst spezielle kabel geben, um die 1541er an den parallel port anzuschließen ???
        Aber kannst du ja ausprobieren, mehr als einen lesefehler wird es wohl nicht geben. Ich vermute auch mal, daß die Formatierung anders ist und die PC Floppy die C64er Disketten als unformatiert erkennt.

        Kommentar


        • #19
          Hm, da fällt mir nur so ein strippoker mit sam fox ein ... war aber grottig, das spiel. Den reiz des verbotenen machten auch eher die indizierten spiele aus, die index liste war zu schulzeiten eine "muß ich haben" Liste ...
          der grafik nach waren es eh mehr so spielereien.
          meine eltern machten mal einen rießen terror und liessen die diskette zerschneiden (zum glück gibts sicherungskopien ) nachdem sie meinen bruder mit seinen kollegen erwischten.



          Definitiv wissen tu ich das nicht, würde aber eher nein sagen, warum sollte es sonst spezielle kabel geben, um die 1541er an den parallel port anzuschließen ???
          Aber kannst du ja ausprobieren, mehr als einen lesefehler wird es wohl nicht geben. Ich vermute auch mal, daß die Formatierung anders ist und die PC Floppy die C64er Disketten als unformatiert erkennt.
          ne möglichkeit wäre das es die alten floppys nicht mehr gibt (die vom pc meine ich). lesefehler würden sie natürlich bringen. ich dachte eher daran das der emulator direkt darauf zugreifen könnte.

          .

          übrigens.

          wie habt ihr damals sicherungskopien gemacht???
          das war noch eine heidenarbeit. nicht per drag&drop.

          bitte disk 1 einschieben.
          bitte auswahl eingeben.
          bitte disk 2 einschieben.
          bitte disk 3 einschieben.
          bitte disk 1 einschieben.
          .
          .
          .
          so gehts endlos weiter .. puh. billy sei dank.
          "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

          Kommentar


          • #20
            Zitat von chief1984
            der grafik nach waren es eh mehr so spielereien.
            meine eltern machten mal einen rießen terror und liessen die diskette zerschneiden (zum glück gibts sicherungskopien ) nachdem sie meinen bruder mit seinen kollegen erwischten.
            Och, derartige Probleme hatte ich nie mit meinen Eltern ...





            Zitat von chief1984
            ne möglichkeit wäre das es die alten floppys nicht mehr gibt (die vom pc meine ich). lesefehler würden sie natürlich bringen. ich dachte eher daran das der emulator direkt darauf zugreifen könnte.
            Hm, weiß nicht. Sollte doch noch einfacher sein, an ne alte PC- Floppy heran zu kommen, als an eine noch ältere 1541er, oder

            .

            Zitat von chief1984
            übrigens.

            wie habt ihr damals sicherungskopien gemacht???
            das war noch eine heidenarbeit. nicht per drag&drop.

            bitte disk 1 einschieben.
            bitte auswahl eingeben.
            bitte disk 2 einschieben.
            bitte disk 3 einschieben.
            bitte disk 1 einschieben.
            .
            .
            .
            so gehts endlos weiter
            Hm, kommt mir bekannt vor ... ging wohl nicht anders

            Zitat von chief1984
            .. puh. billy sei dank.
            Na, ich weiß nicht ob das Billys verdienst ist. Liegt wohl eher daran, daß wir nun mehr arbeitspeicher , und/ oder zwei und mehr laufwerke, haben...

            Kommentar


            • #21
              Hm, weiß nicht. Sollte doch noch einfacher sein, an ne alte PC- Floppy heran zu kommen, als an eine noch ältere 1541er, oder
              hab mal grad bei ebay geschaut. bin soweit dir zuzustimmen das das nur über adapter geht weil dort findet man c64 und alte floppys gleichermaßen.

              witzig: 5 1/4" floppy um 1€ und einen komplett C64 um 2,50 €


              Hm, kommt mir bekannt vor ... ging wohl nicht anders
              noch richtige handarbeit.

              Na, ich weiß nicht ob das Billys verdienst ist. Liegt wohl eher daran, daß wir nun mehr arbeitspeicher , und/ oder zwei und mehr laufwerke, haben
              die lösung mit 2 laufwerken gabs damals schon. was damals ein manko war war halt die befehlseingabe. halt noch furchtbarer als unter DOS.
              "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

              Kommentar


              • #22
                Zitat von chief1984
                hm. früher gabs auch noch diese kleinen erotischen spielchen.
                als 9-jähriger hatte es noch den reiz etwas "verbotenes" zu spielen.
                kennt jemand ein paar?
                Ich war da ein wenig älter. So 12.

                Aber kenne die noch. "Girls they want to have their fun", "Pornoshow" oder "Sex Cartoons".

                Ging auf den Knüppel.....äh Joystick.....du weißt schon.......

                Zitat von Chief1084
                noch richtige handarbeit.




                @MRM: Diesen "Samantha Fox Poker" hatte ich auch!

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von Skymarshall

                  @MRM: Diesen "Samantha Fox Poker" hatte ich auch!
                  Naja, obs ein rechtfertigt, sei mal dahin gestellt War einmal durchgespielt, und dann wurdes es langweilig. BTW, wie konnten wir Pirates und Gunship vergessen

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Skymarshall
                    Ich war da ein wenig älter. So 12.

                    Aber kenne die noch. "Girls they want to have their fun", "Pornoshow" oder "Sex Cartoons".

                    Ging auf den Knüppel.....äh Joystick.....du weißt schon.......
                    Girls they want to have their fun. ein klassiker. *g*


                    das bezog sich jetzt aber auf das kopieren.



                    habt ihr die sendung auf VIVA (sarah kuttler ????) auch gesehen, als sie jede woche jemand neuem zu winter oder summer games auf einem C64 heraus-
                    gefordert hat? meine lieblingsdisziplin war damals tontauben schießen.
                    "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von chief1984
                      Girls they want to have their fun. ein klassiker. *g*




                      das bezog sich jetzt aber auf das kopieren.



                      habt ihr die sendung auf VIVA (sarah kuttler ????) auch gesehen, als sie jede woche jemand neuem zu winter oder summer games auf einem C64 heraus-
                      gefordert hat? meine lieblingsdisziplin war damals tontauben schießen.
                      Ich glaub meine Lieblingsdiziplin war damals Biathlon von den wintergames... dei wintergames mochte ich ingesamt lieber, aber es ist so lange her, daß ich mich nicht mehr an alle disziplinen erinnern kann.

                      Die Sendung kenn ich nicht, aber zu VIVA verirre ich mich auch eher selten ... und wenn ist er spätestens nach der nächsten JAMBA Werbung weggezappt.

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von MRM
                        Ich glaub meine Lieblingsdiziplin war damals Biathlon von den wintergames... dei wintergames mochte ich ingesamt lieber, aber es ist so lange her, daß ich mich nicht mehr an alle disziplinen erinnern kann.

                        Die Sendung kenn ich nicht, aber zu VIVA verirre ich mich auch eher selten ... und wenn ist er spätestens nach der nächsten JAMBA Werbung weggezappt.
                        kuttner sarah oder so. war ganz witzig. mit den alten original joysticks.
                        bei den winter games mochte ich immer dieses "freestyle skispringen" oder wie das immer auch hieß.

                        JAMBA? ich würde gerne eine stiftung gründen. "tötet sweety"
                        "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                        Kommentar


                        • #27
                          Ja , ja , der gute alte C64 , ich hab zuhause (wieder ) einen stehen , mit umschaltbarem Monitor , 2 1541II Floppys, 1 1541 Brotkastenfloppy, Maus , 2 Joysticks , druckerkabel , Büchern , Resetknopf usw. Ist sehr lehrreich wenn sich eure Kinder über die Geschwinddigkeit des Pc (2 GHz) beschweren. Startet den C64 und ladet ein Spiel z. B. Pitstop . Glaubt mir , sie werden nie mehr etwas sagen über die Geschwindigkeit. Ach ja ihr könnt 5 1/4 zoll Laufwerke gut unter Linux laufen lassen , dort gibt es auch vom Atari über den C64 bis zum Gameboy gute Emulatoren.

                          P.s.: suche zwei Spiele : Oil`s well und Wargames hat irgendjemand eine Ahnung ob es die auch für den Pc gibt ?
                          Ach ja und von wegen dank Billy , ich weiß nichr ob irgendjemand noch den Atari mega ST1 PC kennt , hey das war ein geiler Computer zum spielen und auch so vom Desktop her , nur die Zubehörteile waren saftig.
                          die Feder ist mächtiger als das Schwert
                          Solina Sara´s House of Poetry
                          Lyrik´s von Solina Sara

                          Kommentar


                          • #28
                            Juhuu:
                            Früher war ich immer zu ungeduldig, aber nun habe ichs geschafft:
                            Alle 100 Level von Krakout (erste Version) durchgespielt aufm Emulator ohne Trainer in 2,5 Stunden.

                            Und zum Schluss fängt es wieder von vorne an

                            Kommentar


                            • #29
                              Haua aua aua

                              Leute sorry wenn ich das jetzt mal sage aber eure C64 Kompetenz befindet sich westlich von sonstwo.

                              Wer auf Ebay ne 1541 bzw. ne 1541 II ersteigert kann froh sein wenn sich das Gerät überhaupt einschalten lässt. Die Geräte von Ebay taugen meist nichts weil der Lesekopf verstellt ist und dann will die 1541 nämlich nicht! Auch wenn man sie hätschelt und tätschelt. Das muss jemand mit Erfahrung wieder gerade biegen. Persönlich würde ich jedem die 1541 II empfehlen weil die das Netzgerät nicht im Gehäuse eingebaut hat sondern extern. Verbunden wird die 1541, 1541 II, 1570, 1571 usw. über ein X1541 Kabel (bzw. ein ähnliches, gibt verschiedene, da muss man sich erstmal informieren) mit dem PC. Das kann man fertig kaufen. Ich habs selbst gelötet aber der Preis war der selbe als hätte ich es gleich gekauft. Die Datenübertragung funktioniert über den Star Commander. Der lässt sich wie ne DOS Version vom Norton Commander bedienen. Welches Kabel ihr braucht könnt ihr auf der offiziellen Star Commander Seite nachlesen. Wer jetzt zufälliger weise noch ne alte Floppy aus DOSen Zeiten rumliegen hat und denkt das es viel einfacher ist die in den PC ein zu bauen die C64 Disketten rein zu werfen und das gleich so zu ziehen: Ja es ist einfacher - das ändert aber nix daran das es nicht funktioniert weil das Datensystem von Commodore nicht kompatibel ist. Die Floppys von Commodore enthalten nämlich alle einen Prozessor und ein eigenes Betriebssystem! PC Laufwerke werden vom PC Laufwerks Controller angesprochen und haben weder ein eigenes Betriebssystem noch grossartig andere Hardware, wenn man mal vom westenlichen absieht: Die Laufwerkskomponenten.

                              Die wichigsten beiden C64 Seiten sind www.lemon64.com und www.c64games.de . Alles andere sind Amateurseiten bzw. Spezialisten die sich auf ein bestimmtes Genre oder ein bestimmtes Spiel oder auf Demos eingeschossen haben.

                              Als Emulator gibt es nur zwei Programme die was taugen. Das wären der Vice und der CSS. Wobei mir der CSS wesentlich besser gefällt weil der ohne Windows Menü auskommt. Den Frodo gibts auch für die Würgbox. Allerdings ist der eigentlich ausschließlich dazu gedacht Demos ab zu spielen. Wie der auf Microsofts Würgbox funktioniert weiss ich nicht, halte ich auch für reichlich unsinnig. Mit nem echten Commodore macht zocken eh mehr Spass. Mein C128D und mein C64 sind beide bestens in Schuss und ich hab einige Floppys die definitiv noch funktionieren. Die Emus sowie den Star Commander findet man ohne Probleme auf www.c64games.de .

                              Wer beim C64 auf dem laufenden sein will muss unbedingt auf www.c64.sk surfen. Das ist die C64 Szenenewsseite.

                              Also wer immer noch sagt das der Competition Pro der beste Joystick ist mag ihn halt. Ich sammle lieber die Quickjoys. Okay die halten ned so viel aus aber ich hab ne handvoll Restejoysticks und damit kann ich meine Quickjoys ohne weiteres wieder in Schuss bringen und ich finde das zu nem erfolgreichen C64 Zockabend ein Quickjoy irgendwie dazu gehört, allleine schon wegen dem Klickgeräusch der Schalter.

                              Der C64 kann 3D! Das konnten schon Geräte vom der SNES. Es gibt auf dem C64 einige Spiele mit Polygon 3D Grafik. Klar sind die weitaus primitiver als Starfox auf dem SNES (Aber mal ehrlich selbst Starfox auf dem SNES war für seine Zeit schon ziemlich primitiv). Aber es ist möglich. Es gibt sogar ein 3D Spiel fürs Atari VCS/2600. Wers nicht glaubt hier der Beweiss. Für den C64 gabs sogar ein CAD Programm von Data Becker mit dem man wunderbar 3D Bilder erstellen konnte. Ergo, der C64 kann 3D!

                              Ihr habt auch eines der besten C64 Spiele noch nicht genannt: Wizard of Wor! Dagegen ist Pac Man nur ein verfressener gelber Punkt!

                              cu, Spaceball

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von Spaceball
                                Haua aua aua

                                Leute sorry wenn ich das jetzt mal sage aber eure C64 Kompetenz befindet sich westlich von sonstwo.
                                Dies ist eher ein Nostalgie-Thread und kein wissenschaftlich-technisches Forum zum Commodore. Da sollte Spass und das Schwelgen in Erinnerungen im Vordergrund stehen. Unausgewogene Bekundungen über Inkompetenzen wirken da fast intolerant.
                                Zuletzt geändert von MMK; 09.07.2005, 23:54.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X