Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum braucht mein Computer immer so lange?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum braucht mein Computer immer so lange?

    Mir ist jetzt schon länger aufgefallen das mein Computer bis er endgültig startklar ist sehr lange braucht. Das hochfahren geht sehr schnell. Doch ich muß danach immer warten bis die Firewall startklar ist. Das dauert so 5 Minuten. Vorher kann ich nichts richtig machen weil alles total langsam ist. Als ich noch Norton Anitvirus hatte war es dabei das selbe. Das Floppy Laufwerk "rödelt" dann einmal richtig laut und dann ist er fertig und alles ist normal. Selbst beim anderen Motherboard und Hardware war es das selbe. Bei Win 98 Se weiß ich es nicht mehr genau.

    Woran könnte das liegen?

  • #2
    jaa, welche Firewall benutzt du denn jetzt? Bei Norton war das ein bekanntes Problem, dass dort der Systemstart bei einigen Installationen ewig lang dauerte. Da hilft einfach mal deinstallieren und Norton wieder neu draufspielen.

    Ansonsten: Was hast du alles im Autostart? Welche Dienste werden da gestartet? Hast du mal wieder Defragmentiert? (sollte man regelmäßig machen).
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Dr.Bock
      jaa, welche Firewall benutzt du denn jetzt? Bei Norton war das ein bekanntes Problem, dass dort der Systemstart bei einigen Installationen ewig lang dauerte. Da hilft einfach mal deinstallieren und Norton wieder neu draufspielen.
      Ich habe die Kerio Firewall. Aber als die nicht drauf war wurde das selbe mit AntiVir veranstaltet.

      Ansonsten: Was hast du alles im Autostart? Welche Dienste werden da gestartet? Hast du mal wieder Defragmentiert? (sollte man regelmäßig machen).
      Ich habe nur 2 Programme im Autostart. AntiVir und die Firewall.

      Defragmentiert ist auch. Daran kann es nicht liegen.

      Kann es sein das mit dem Diskettenlaufwerk zu tun hat? Oder einer Einstellung diesbezüglich? Das ist schon älter...

      Kurz bevor der bereit ist macht das Laufwerk auch kurz Geräusche und dann ist Ruhe.

      Kommentar


      • #4
        Gehst du mit DSL ins Netz und das via LAN/Netzwerkkarte? Wenn ja schalt bei Netzwerkeinstellungen / LAN-Verbindung mal alles aus bzw. mach die Häkchen weg bei Cliant für MS bla bla bla und TCP/IP…

        Wenn das drin ist versucht Windows natürlich erstmal ne LAN Verbindung aufzubauen die es aber nicht gibt und deshalb dauert es so lange…
        "...To boldly go where no man has gone before."
        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Scotty
          Gehst du mit DSL ins Netz und das via LAN/Netzwerkkarte?
          GEnau!

          Wenn ja schalt bei Netzwerkeinstellungen / LAN-Verbindung mal alles aus bzw. mach die Häkchen weg bei Cliant für MS bla bla bla und TCP/IP…

          Wenn das drin ist versucht Windows natürlich erstmal ne LAN Verbindung aufzubauen die es aber nicht gibt und deshalb dauert es so lange…
          Das könnte eine Möglichkeit sein. Muß ich nachher mal ausprobieren. Bin momentan woanders am Rechner.

          Sage dann Bescheid ob es funktioniert hat!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Scotty
            Wenn das drin ist versucht Windows natürlich erstmal ne LAN Verbindung aufzubauen die es aber nicht gibt und deshalb dauert es so lange…
            Aber auch das sollte keine 5min dauern. Ich z.B. habe da auch alles an und da macht sich nichts bemerkbar. Vielleicht habe ich dich jetzt auch falsch verstanden oder so , aber mein WinXP erkennt den Anschluss ans DSL-Modem auch als stinknormale LAN-Verbindung. Also da wird nix angezeigt, von wegen nicht vorhanden...

            Ich denke eher mal, unser Sky hat da diverse Dienste im Autostart oder noch Müll aus vorgangegangenen installationen, die den Systemstart blockieren. Denn wenn der Desktop schon zu sehen ist und es dann erst so lange dauert, ist doch meistens das der Fall.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dr.Bock
              Aber auch das sollte keine 5min dauern. Ich z.B. habe da auch alles an und da macht sich nichts bemerkbar. Vielleicht habe ich dich jetzt auch falsch verstanden oder so
              Na ja bei (nicht nur) mir war das so, hat zwar auch keine 5min gedauert, es waren aber mindestens so um die 1min wo das System Blockiert war. Das tritt dann immer auf wenn man mit ner Netwerkkarte -> Modem via DSL ins netz geht.

              Ist halt so wenn du nen DSL Modem hast was eine Netwerkkarte braucht für den PC, versucht Windows natürlich erstmal ne DHCP Verbindung zu finden, die Natürlich nicht vorhanden sein kann da du dich ja via DFÜ Einwählen musst…

              Zitat von Dr.Bock
              aber mein WinXP erkennt den Anschluss ans DSL-Modem auch als stinknormale LAN-Verbindung. Also da wird nix angezeigt, von wegen nicht vorhanden...
              Es wird ja auch nix Angezeigt, es gibt auch keine Meldung…
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dr.Bock
                Ich denke eher mal, unser Sky hat da diverse Dienste im Autostart oder noch Müll aus vorgangegangenen installationen, die den Systemstart blockieren. Denn wenn der Desktop schon zu sehen ist und es dann erst so lange dauert, ist doch meistens das der Fall.
                Ich hatte ja schon gesagt das ich nur 2 Programme im Autostart aktiv habe. Soviel Ahnung habe ich auch das ich überflüssiges Zeug deaktiviere. Außerdem benutze ich zusätzlich den Tune Up Registry-Cleaner und optimiere regelmäßig meine Festplatten!

                @Scotty: Bei mir unter Netzwerkverbindungen werden 2 Verbindungen angezeigt. Einmal vom Provider Teleos DSL(Cfos DSL,Internet,PPPOE) und Lan(Via Rhine II Fast Ethernet Adapter). Bei Lan hatte ich das gemacht was du mir empfohlen hast und siehe an - es geht!

                Wenn ich die Lan ganz deaktiviere geht es nicht. Dann sperrt der wohl die ganze Karte. Werden wohl 2 Verbindungen für eine Karte angezeigt oder so. Oder einmal für Internet und einmal Lan. Aber wenn ich Lan ausschalte geht die ganze Karte net.

                Naja, was solls. Danke!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Skymarshall
                  Bei Lan hatte ich das gemacht was du mir empfohlen hast und siehe an - es geht!
                  Ja das andere ist ja deine DFÜ Verbindung, und wenn ne Netzwerkkarte drinsteckt wird natürlich (unter Netzwerkverbindungen) ne extra LAN-Verbindung eingerichtet, deshalb ja auch nur da die Häkchen weg .

                  Zitat von Skymarshall
                  Wenn ich die Lan ganz deaktiviere geht es nicht. Dann sperrt der wohl die ganze Karte. Werden wohl 2 Verbindungen für eine Karte angezeigt oder so.
                  Richtig ...

                  Wie lange dauert nun dein Systemstart? Bei mir sind es vom drücken auf Power, bis alles geladen ist und XP Betriebsbereit ist genau 28 Sekunden.
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Scotty
                    Wie lange dauert nun dein Systemstart? Bei mir sind es vom drücken auf Power, bis alles geladen ist und XP Betriebsbereit ist genau 28 Sekunden.
                    So um die 30 Sekunden. Habe ich so abgezählt. Ich vermute mal das du auch viel weniger auf der Festplatte hast oder?

                    Weil mein Rechner eigentlich ein wenig schneller ist als deiner. Meine das in Erinnerung zu haben!

                    Habe 20 Gb auf der Bootplatte belegt. Ist aber defragmentiert usw. Festplatte 7200 U/min. 2 Programme im Hintergrund aktiv.

                    PS: Auf jeden Fall viel schnell als vorher - danke nochmal!

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimmt viel Drauf hab ich nicht, jedenfalls nicht soviel wie manch anderer, weiß ja was Games und so für Speicherfresser sind…

                      Zitat von Skymarshall
                      Weil mein Rechner eigentlich ein wenig schneller ist als deiner. Meine das in Erinnerung zu haben!
                      Na ja ob 1Ghz, 2 oder 3 Ghz ist hier irrelevant . Hab auch ne Festplatte mit 7200 u/min, und auch genügend RAM, aber wahrscheinlich viel mehr im Autostart als du (NAV, MSN, Miranda, und so einiges von mir an Software), aber egal , wollt das nur wissen .
                      "...To boldly go where no man has gone before."
                      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Scotty
                        Na ja ob 1Ghz, 2 oder 3 Ghz ist hier irrelevant . Hab auch ne Festplatte mit 7200 u/min, und auch genügend RAM, aber wahrscheinlich viel mehr im Autostart als du (NAV, MSN, Miranda, und so einiges von mir an Software),
                        GRRR und dann trotzdem schneller!

                        aber egal , wollt das nur wissen .
                        JO!

                        Kommentar


                        • #13
                          Also das mit dem start hängt natürlich davon ab (wohl mit am meisten) wie viel man an Software drauf hat und wie groß dann die Reg ist bzw. wird, viele Programme schreiben da ja fast kaum bis gar nichts rein aber viele wiederum ne menge, wie Office oder Visual Studio

                          Von der Hardwareseite denk ich macht das kaum einen großen Unterschied bei der Festplatte ob man da 5400 oder 7200 U/min hat . Im Office Segment ist es ja seit Jahren schon so das die Hardware weitest gehend unterfordert ist sprich viel mehr Power da ist als man tatsächlich braucht (vor allen dingen bei der CPU)…

                          Wichtig ist hier eher dann die Pflege des Systems, hast ja TuneUp angesprochen, nutz ich ja auch seit v97...
                          "...To boldly go where no man has gone before."
                          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                          Kommentar


                          • #14
                            Sehr empfehlenswert sind auch tips von www.windows-tweaks.info und natürlich TuneUp

                            Kommentar


                            • #15
                              Kleiner Tip

                              Du hast also Win 98 Se...

                              hast du schon mal deine Auslagerungsdatei auf ein anderes Laufwerk verschoben, Platte D zum Bleistift und dann fixe Einstellungen gewählt, bei 500 MB RAM würde ich sagen das du mal zwischen 256 und 768 MB Auslagerungsdatei wählen solltest. Oder du kannnst auf deiner Systemplatte auch mal schauen was an freiem Speicherplatz übrig ist, mach mal auf der Systemplatte mindestens 1 Gig frei. Das müßte deinen Rechner schon mal schneller machen.
                              Was auch möglich ist, sind die ganzen Sachen die automatisch mitstarten, aber nicht im Autostart liegen, dazu kannnst du über MSCONFIG über die Eingabeaufforderung rein.

                              Holowebcreator
                              An dem Tag, an dem wir merken, das wir nicht die Herrscher dieser Erde sind, werden wir merken, das die Kakerlaken schon lange die Herrschaft übernommen haben
                              Visit www.bantha.de for real unusual Star Wars Stuff. Home of the Troopergirls!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X