Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Puretec (Schlund AG) und PHP

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Puretec (Schlund AG) und PHP

    Also, folgende Voraussetzungen sind gegeben:
    • Premium Paket (von Puretec, bzw. 1&1)
    • mySQL und PHP sollen Serverseitig installiert sein
    • die Domains sind freigeschaltet und funzen (mit index.html ausprobiert)

    Aber folgende Fehlermeldung erreichte mich, als ich ein PHP-Script ausführen wollte:


    You are not running PHP - Please contact your system administrator.
    Die PHP-Basis Datei, die phpinfo.php wird ebenfalls nicht ausgeführt, da steht dann nur der Quelltext im Browser, nämlich:

    Code:
    
    <?php
    phpinfo();
    ?>
    
    Ich hatte mit dem Support von Puretec gesprochen, sie versprachen sich darum zu kümmern, allerdings habe ich bis dato noch keine Antwort erhalten. (Hatte auch schon per Email versucht, vergebens)

    Meine Frage ist: Ist jemand von Euch bei Puretec und benutzt PHP, wenn ja, funzt das? Mache ICH etwas falsch? (Zur Info: Ich habe bei mir auf dem System lokal den Apache Webserver, PHP und mySQL laufen (127.0.0.1) und alles funzt einwandfrei)

    Oder gibt es ein "Puretec"-Message Board - oder Forum, wo solche Sachen diskutiert werden?

    Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

  • #2
    Hmm also ich bin ja auch bei Puretec nutze auch PHP und alles Läuft wie es sollte und der Support ist auch in Ordnung.

    Du musst bei Puretec die *.php Dateien in *.php3 oder *.php4 umbenennen *.php geht nur wen du es Parst in einer ( .htaccess ) direkt im Haupt Verzeichnis oder nur da wo deine php Dateien sind!

    -
    .htaccess

    AddType x-mapp-php4 .php
    -

    Sorry das ich dir nicht mehr Sagen kann.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Scotty hat soweit recht. Die Dateien müssen die Endung PHP3 oder besser noch PHP4 haben, da auch nur PHP4-Befehle ausgeführt werden, wenn die Datei die Endung PHP4 hat. Mit der Endung PHP4 werden aber auch PHP3-Befehle ausgeführt.

      Alternativ geht der Weg über eine .htaccess

      Als Inhalt:

      AddType x-mapp-php4 .php
      DirectoryIndex index.php


      Dieser Inhalt sorgt dafür, daß der Server Dateien mit der Endung PHP als PHP4-Dateien erkennt und zusätzlich eine index.php bei Angabe einer URL wie http://www.meinedomain.de/ als Startseite lädt. Ansonsten würde der Server nach *.htm bzw *.html suchen.

      Das fuktioniert auf jeden Fall so, denn das Star-Trek-Forum liegt bei Schlund und verwendet PHP4 als Endung und das ChemieOnline Forum ist ebenfalls bei Schlund und hat die htaccess Datei und nutzt PHP als Endung, was natürlich das Umbenennen aller Dateien und Templates im vB erspart.
      Streicher
      ChemieOnline
      Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

      Kommentar


      • #4
        Ich danke Euch! Es hat gefunzt. Das mit der .htaccess - Datei!

        Merci!

        Bedeckte Grüsse,

        Amasov
        Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

        Kommentar


        • #5
          Der Befehl DirectoryIndex index.php macht die index.php zur einzigen DirectoryIndex-Datei. Wie krieg ich das hin, dass auch index.html, index.htm, index.cgi, index.php3, default.html etc. dazugehören?
          Scott me up, Beamie!
          Hier Klicken!

          Kommentar


          • #6
            ganz einfach:

            DirectoryIndex index.php index.html index.htm index.cgi index.php3 default.html


            Du kannst soviele Dateien anfügen wie du magst. Einfach ein Leerzeichen dazwischen lassen.
            Streicher
            ChemieOnline
            Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

            Kommentar


            • #7
              Thx, ich hatte es bereits mit "," und ";" versucht.
              Scott me up, Beamie!
              Hier Klicken!

              Kommentar


              • #8
                Noch ein kleiner Tipp. Bis vor kurzem konnte man im kostenlosen Puretec-Tarif PHP nutzen. Einfach hochladen und chmoden und es hat funktionier. Das geht deshalb, weil die Profi-Tarife und der kostenlose auf den gleichen Servern liegen. Es kann allerdings sein, dass es nicht mehr geht...
                Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                Kommentar

                Lädt...
                X