Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Benchmarks

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Benchmarks

    Hallo!


    Macht ihr auch ab und zu Benchmarks? Welchen findet ihr am besten?


    Taugen Benchmarks wie 3D Mark oder Aquamark überhaupt was?

    Ich habe gehört das es keine echten Benchmarks sein sollen. Warum weiß ich jetzt nciht so genau. Die wären synthetisch oder so.


    Bei 3D Mark 2003 Nvidia ein wenig Stress mit den Entwicklern. Einzeltests wären zu alt usw. Auch lagen die Fx hinter der Radeon 9700. Nach einen Treiberupdate hatte sich das aber geändert. Naja....


    Hier bekommt ihr diverse Benchmarkprogramme(wer Lust hat):


    3D Mark 2003

    3D Mark 2005

    PC Mark 2004

    PC Mark 2005

    Aquamark



    Also 3D mark 2005 habe ich noch nicht probiert. Pc Mark 2005 auch nicht. Bei Pc Mark 2004 zeigt der bei mir die Ergebnisse irgendwie nicht an. Der hat auch einen Test übersprungen weil ich den Mediaplayer 9 nicht drauf habe.

    Bei 3D mark 2003 und Aquamark weiß ich die Punkte nicht mehr. Aber war vor einen Jahr noch im obersten Feld. Naja, wird sich wohl geändert haben.

  • #2
    Habe selbst noch nie sowas genutzt. Vielleich sollte ich das mal. Von daher danke für die Links!

    Was das "unechte" angeht... Manche Benchmarks sind halt angeblich gefälscht, will heißen, speziell für ATI Treiber z.B. geschrieben. Klar, dass das Ergebnis dann toll ist.
    Wo das aber so ist und welche eher wirkliche Bedingungen bringen, weiß ich nicht.

    Ich mach es immer so: Ich lese Hardware-Zeitschriften oder die Hardware-Teile in PC Spielezeitungen wie Gamestar oder PC Games, deren Benchmarks, Anmerkungen und Fazite (was ist der Plural von Fazit?) und dann ist die Sache schon klar. Was nach heutigen Grafikkarten eindeutig für NVidia spricht. Die sind ATI momentan immer einen kleinen Schritt voraus. Ansonsten gilt: Wer mehr Egoshooter und so spielt, sollte sowieso ne NVidia kaufen.
    Bei Rennspielen (wegen der Kantenglättung) haben die ATIs einen Vorteil.
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Valen
      Habe selbst noch nie sowas genutzt. Vielleich sollte ich das mal. Von daher danke für die Links!
      Nana, küssen brauchste mich nicht gleich.

      Was nach heutigen Grafikkarten eindeutig für NVidia spricht. Die sind ATI momentan immer einen kleinen Schritt voraus.
      Ist mir bei den neuen auch aufgefallen. Allerdings war das bei der 9800 pro und den Geforce 5000´ern noch anders. ATI ist vom Preis auch meistens billiger.

      Ansonsten gilt: Wer mehr Egoshooter und so spielt, sollte sowieso ne NVidia kaufen.
      Bei Rennspielen (wegen der Kantenglättung) haben die ATIs einen Vorteil.
      Hmm, kann man das überhaupt so pauschal sagen? Egoshooter verwenden ja auch Kantenglättung...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Skymarshall
        Ist mir bei den neuen auch aufgefallen. Allerdings war das bei der 9800 pro und den Geforce 5000´ern noch anders. ATI ist vom Preis auch meistens billiger.
        Ja, früher war das andersrum. Aber mit dem Preis... Ich habe das immer andersrum empfunden. Das ATI teurer ist. Ist es eigentlich auch. Zumindest, wenn man die Modelle miteinander vergleicht, die offiziell in derselben Klasse spielen. Nur das die ATIs seinerzeit soviel besser waren, dass es auf die Leistung umgerechnet so war, dass die ATIs letztenendes wieder besser waren. Naja.


        Zitat von Skymarshall
        Hmm, kann man das überhaupt so pauschal sagen? Egoshooter verwenden ja auch Kantenglättung...
        So ziemlich (kann man das pauschal sagen).
        Die Kantenglättung (AA = Anti-Aliasing) ist eine Sache, die man einschalten kann. Das kann man natürlich auch bei Egoshootern machen. Aber da bringt's am wenigsten. Dagegen bei Rennspielen natürlich weitaus mehr (Fahrbahnbegrenzungen, etc.)

        Die AF (Anisotrope Filterung) kann man auch einschalten und ist bei Egoshootern eher angeraten. Und NVidia ist halt darin gut, ATI in AA besser. So ist das.
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Skymarshall
          Macht ihr auch ab und zu Benchmarks?
          Nein, mach ich nie, werde ich auch nie. Bin reiner Office Anwender, spiele kommen mir nicht auf den Rechner und andere Sachen die Rechenintensiv sind, mach ich auch nicht, daher würde das wenig sinn machen .
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Ich mache Benchmarks ab und zu, aber nur zum Spaß auf LANs oder so, um zu vergleichen und sich gegenseitig zu ärgern.

            Aber eine wirkliche Aussage können die deshalb ja kaum treffen, da die wenigsten - vom Aquamark mal abgesehen - wirkliche Spieleengines sind und vor allem die neueren 3D-Marks sollen ja wirklich Sachen in ihrer Engine verwenden, die zwar schön aussehen, aber in Spielen so nie verwendet werden.

            Da sind die Benchmarks in Fachzeitschriften durchgeführt mit richtigen Spiele-Engines schon aussagekräftiger.

            Und ich hab übrigens eine ATI-Karte - wenn auch nur Radeon 9800 Pro und die war damals um Längen billiger als die vergleichbaren Nvidia-Karten, mal abgesehen davon, dass mir die Jungs von Nvidia immer wie Arschlöcher vorkommen... AMD und Ati, aber niemals Intel und Nvidia.
            Übrigens sehe ich keinen großen Grund bisher, warum ich mir eine schnellere Karten kaufen sollte - Quake3, HL², Battlefield 2, Act of War, usw. laufen alle in guter bis sehr guter Detailstufe völlig flüssig. Ich brauche keine X850.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Valen
              Ja, früher war das andersrum. Aber mit dem Preis... Ich habe das immer andersrum empfunden. Das ATI teurer ist. Ist es eigentlich auch. Zumindest, wenn man die Modelle miteinander vergleicht, die offiziell in derselben Klasse spielen. Nur das die ATIs seinerzeit soviel besser waren, dass es auf die Leistung umgerechnet so war, dass die ATIs letztenendes wieder besser waren. Naja.
              Naja, die 9800 pro hat mit den höheren 5000´ern in einer Klasse gespielt und war billiger. Ich ärgere mit das ich bei meinem Pc Kauf letztes Jahr so schnell zu einer Geforce 5900 gegriffen habe anstatt zu einer Radeon 9800pro(weil die die Ati nicht auf Lager hatten und ich den Pc schnell mitnehmen wollten ). Die Winfast 350 XT ist nicht nur 50 Euro teurer gewesen sondern auch langsamer. Ein Kollege hat den selben Rechner und nur ne andere Graka, nämlich die 9800 Pro und ist deutlich schneller in Benchmarks.






              So ziemlich (kann man das pauschal sagen).
              Die Kantenglättung (AA = Anti-Aliasing) ist eine Sache, die man einschalten kann. Das kann man natürlich auch bei Egoshootern machen. Aber da bringt's am wenigsten. Dagegen bei Rennspielen natürlich weitaus mehr (Fahrbahnbegrenzungen, etc.)
              Kantenglättung macht bei allen 3D Spielen Sinn weil es eine optische Verschönerung ist. Das ist genau wie mit Shadern oder sonstwas.

              Die AF (Anisotrope Filterung) kann man auch einschalten und ist bei Egoshootern eher angeraten. Und NVidia ist halt darin gut, ATI in AA besser. So ist das.
              AF ist genauso eine optische Verbesserung. Und mitlerweile ist Nvidia wieder vorne.


              @Harmakhis: Ich mache das auch nur so zum Fun und manchmal zum Vergleichen. Ok, die Grafiken bei den Benchmarks sind wirklich der Hammer und verlangen der Hardware alles ab. In ihrer Konstellation kann man das wohl wirklich nicht flüssig im Spiel verwenden. Höchstens auf den neuesten und teuersten Karten.


              Ich habe mal 3D Mark 2005 ausprobiert und gleich gecancelt. Die Grafiken dümpeln mit 2-5 Frames da lang.


              Habe einen 3.0 AMD XP, 1024´er PC 400DDR, Winfast XT350(5900XT 128MB) und da geht nichts mehr. Ist wirklich heftig.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe glaube ich nicht behauptet, dass AF keine optische Verschönerung wäre!?!

                Und tja: Was 9800 gegen 5900 angeht, klar, da ist die bessere Wahl die ATI. Heute sieht das halt andersrum aus.

                @Harmakhis: Tja, da gibt es scheinbar nur verschiedene Fraktionen. Ich bin AMD und NVidia Fan. Wobei ich bei den GraKa ja noch bereit bin umzuswitchen, wenn ATI (merkbar) vor NVidia sein sollte.

                Intel geht aber gar nicht. CPUs sind teuer, die dafür notwendigen Mainboards sind teurer, die Dinger (CPUs) brauchen zuviel Strom, die AMDs sind leistungsfähiger.
                Hinzukommt, dass die Firma Intel seine Marktmacht genauso missbraucht wie Microsoft. Intel hat ja auch nicht umsonst jetzt mehrere Anklagen diesbezüglich von der EU.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Valen
                  Ich habe glaube ich nicht behauptet, dass AF keine optische Verschönerung wäre!?!
                  Es ging mir nur darum weil du die Effekte und Filter spieleabhängig gemacht hast. Hat aber bei allen Spielen mit 3D Grafik Sinn.

                  Und tja: Was 9800 gegen 5900 angeht, klar, da ist die bessere Wahl die ATI. Heute sieht das halt andersrum aus.
                  Jo.

                  Tja, da gibt es scheinbar nur verschiedene Fraktionen. Ich bin AMD und NVidia Fan.
                  Ist zwar nicht an mich gerichtet aber ich bin es eigentlich auch. Nur wenn Karten vom Preis/Leistungsverhältnis wirklich besser sind sollte man sich das nochmal überlegen. Beim nächsten Kauf werde ich drauf achten.

                  AMD ist vom Preis/Leistungsverhältnis immer noch besser als Intel und deswegen bleibe ich AMD treu.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe mit 3D Mark 05 gute 7.827 Punkten mit meiner HD3650 mit DDR2 und ein Athlon X2 7750BE
                    "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich mache Benchmarks kaum. Erstens haben die eh nur den Sinn des Vergleiches Schneller Höher Besser, haben aber sonst kaum Aussagekraft. Wichtiger für mich sind Stabilitätstests, die das System belasten, damit man richtig testen kann, ob eine Übertaktung stabil lauft oder nicht. Sonst kann ich mit Benchmarks kaum was anfangen.
                      Textemitter, powered by C8H10N4O2

                      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                      Kommentar


                      • #12
                        Bei uns ist das immer ein Spaß mit den Kumpels um die Punkte zurennen^^, besonder da einige auf laptop schon setzten und verzweifelt versuchen mit zuhalten
                        "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X