Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Excel Formel.... .

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Excel Formel.... .

    hallo.... möchte folgendes erstellen in excel..

    vorgegebene daten:

    beginn: 20:00
    ende: 02:00
    stundensatz: 8

    probier schon seit stunden rum ein paar formeln zu schreiben, die mir die stunden in einer zelle zusammenrechnen und danach mit dem stundensatz in eine extra zelle zu multiplizieren... und die zusammenrechnung der stundenzellen klappt auch nicht...
    "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

  • #2
    Als erstes empfehle ich dir in einer Spalte die Differenz zwischen den Zeiten berechnen zu lassen. Also in deinem Beispiel wären das dann: 06:00:00 (also von 20 bis 2 Uhr). Das geht mit folgender Formel:

    =WENN(B4<A4;(B4+1)-A4;B4-A4)

    Erklärung: Wenn die Tagesgrenze überschritten wird, bringt es nix die Startzeit von der Endzeit abzuziehen, also wird dann ein Tag dazugezählt, dann stimmt das Ergebnis wieder.
    Wenn du die Spalte mit den Zeitdauern hast, kannst du die problemlos zusammenzählen und multiplizieren. Alles klar?
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      sodala... stundensatz rechnung hab ich hergebracht...

      das einzige was mir noch fehlt ist die summierung der stundenzahlen...

      wenn ich sie in eine dezimal umrechne klappts, nur nicht mit stunden/minuten anzeige
      "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

      Kommentar


      • #4
        Hä? Wieso umrechnen? Summier doch die Dauern auf und zieh daraus die Stunden.

        EDIT: ah, habs grad ausprobiert. Funzt tatsächlich nicht in der Std. Umrechnung.
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von maestro
          Hä? Wieso umrechnen? Summier doch die Dauern auf und zieh daraus die Stunden.

          EDIT: ah, habs grad ausprobiert. Funzt tatsächlich nicht in der Std. Umrechnung.
          genau. hast mir aber schon einen sehr großen schritt weiter geholfen... danke
          "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von maestro
            Hä? Wieso umrechnen? Summier doch die Dauern auf und zieh daraus die Stunden.

            EDIT: ah, habs grad ausprobiert. Funzt tatsächlich nicht in der Std. Umrechnung.
            so. jetzt hab ichs... zellen formatieren.. benuzerdefiniert.. und als format....

            [h]:mm

            funktioniert tatsächlich,,, hab zwar keinen blassen schimmer was die klammer bewirken oder aussagen soll... aber wurscht...

            [closed]
            "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

            Kommentar

            Lädt...
            X