Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dell PCs Pro & Contra

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dell PCs Pro & Contra

    Ich möchte mir demnächst entweder nen Dell pC kaufen oder werde meinen PC aufrüsten...
    Dell PCs sind zwar oft teuer, aber manchmal bieten sie auch Schnäppchen an.
    Das positive ist natürlich, dass Dell PCs sehr schnell laufen. Oftmals sind sie sogar schneller als selbstzusammengestellte PCs mit an sich besserer Hardware, weil sich irgendwas im PC dann doch nicht so 100%ig verträgt und das ganze bremst.
    Allerdings gibs keine AMDs bei Dell.

    Fallen euch weitere Gründe für oder gegen Dell ein?
    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

  • #2
    Zitat von Ich, Q
    Allerdings gibs keine AMDs bei Dell.
    Da "dürfte" und ist für mich grund allein genug - "sein"!...

    Kommentar


    • #3
      Eben. Intel ist überteuert, langsamer und "out". Dazu noch die teureren Intel Mainboards...

      Außerdem traue ich beim Zusammenstellen von Komponenten für einen Komplett-PC nur einem einzigen: Mir!

      PS: Vorteile bei DELL sind ansonsten die recht gute Kompatibilität (also Stabilität).
      Negativ sind: Keine AMDs, meist hoher Preis. Was machen die eigentlich bei den Grafikkarten? Momentan wäre es ja besser nVidia zu haben.
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        Außerdem hat Dell ja so einige Späße wie eigene, nicht standardisierte Netzteile (die auch gerne nur knapp ausreichen). Das heißt Aufrüsten mit Teilen die mehr Strom brauchen kann zum Problem werden.

        Außerdem traue ich beim Zusammenstellen von Komponenten für einen Komplett-PC nur einem einzigen: Mir!
        dito

        Kommentar


        • #5
          ich würde nie ein Dell kaufen,
          den für das geld besorge ich mir lieber nach gezielter suche,
          einen selbst zusamengestelten rechner.

          und spare auch die 75 € porto

          die frage ist was willst du mit dem rechner machen?
          oder was kannst du ausgeben ?

          und oft kommst du etwas preiswerter davon weg,
          wenn du dir die teile selber zusamen stellst
          bzw. etwas mehr aber dafür weisst du was du da hast und
          es macht mehr spass und wenn der Computerladen in meiner nähe ist,
          freut es mich den das ewige warten dauert und dauert

          thema netzteil da würde ich nicht sparen und marken speicher

          habe vor 2 jahren eine rechner zusamen gestellt der preis 1500 €
          die anderen spielereien die andere fertig modelle hatten,
          brauche ich heute noch nicht

          selber ist der mann da weiss man was man hat

          und heute bekommst du für 1500 € ne mööörder maschine

          Kommentar


          • #6
            Also ich muss auch sagen ich finde DELL wirklich teuer!

            Ich such momentan nach einem Laptop für meine Schwester und hab auch mal bei DELL reingeschaut und muss echt sagen, dass die nicht gerade günstig sind!!!
            Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

            Kommentar


            • #7
              Nicht jeder hat fundierte Kenntnisse in diesem bereich, da ist dann so ein PC von Dell eine vernünftige Sache, ich bevorzuge aber Rechner von FSC. Nicht jeder ist so ein Freak der auch nur Games und so im Kopf hat, es gibt auch welche die wollen mit so einem PC nur arbeiten.

              Rechner von Dell oder FSC und Co sind auf alle fälle solch Kisten aus den Diskountern vorzuziehen…

              Dieses rumgetrolle in Sachen AMD und Intel lassen wir auch mal besser sein , sollen sich jetzt alle ein AMD kaufen? Machen das dann auch alle, wird AMD genau die selben Spielchen spielen wie Intel das kann und sicher auch macht (hier und da).
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                @Scotty: bestreitet ja keiner, dass die DELL-Rechner gut sind. Nur einfach zu teuer. Und wenn die mal was im Angebot haben, dann werben die auch noch groß damit, dass der Speicher auf 512 MB verdoppelt wurde. Da lache ich doch nur. Das sollte Standard sein. Dann schon lieber so ein FSC-Teil oder nen Fertig-System aus dem nächsten Computerfachgeschäft.

                DELL ist genau so ein phänomen wie AOL. Blasen jedes Standard-Feature zu einem riesen Special-Feature auf und machen damit groß werbung. Und jeder glaubts auch noch.

                Und die AMD/intel-Diskussion hier ist wirklich mumpitz. Da muss ich Scotty auch mal recht geben
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dr.Bock
                  Und die AMD/intel-Diskussion hier ist wirklich mumpitz. Da muss ich Scotty auch mal recht geben
                  Naja, die teuren Preise kommen doch hauptsächlich durch Intel Prozessoren, Boards und Speicher zustande oder nicht?

                  Dell ist nur was für Menschen mit dicken Geldbeuteln. Da würde ich jeden Anfänger eher empfehlen sich nen Allround-Aldi oder Lidlrechner zu holen.

                  Fortgeschrittene bauen sich ihre Sachen selber zusammen oder gehen zum Fachhändler.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie bereits jemand sagte, was willst du damit alles machen? Weil für otto-normal-verbraucher reicht auch der PC von Aldi.

                    Hab mir erst (gezwungener Massen) nen neuen Laptop besorgt, allerdings mit Intel 4. Hatte früher auch AMD, sehe da aber keinen wirklichen Unterschied weshalb es mir egal ist. Übrigends ich kauf bei Quelle. Und hab mal vor einigen Tagen die Preise der Laptops im MakroMarkt mit meinem verglichen, da ist Quelle sogar noch preiswert!

                    Basteln ist für mich keine alternative...da hab ich nachher nen Toaster mit Farbdisplay.
                    my props

                    Kommentar


                    • #11
                      512 MB DDRam sind ein muss für XP evebtuell andere Betriebssysteme
                      und um überhaubt zu arbeiten und zu spielen.


                      es gib tja gute rechner von Dell aber eben zu teuer

                      Diskountern würde ich auch nicht kaufen,
                      ich habe meine quelle und bin top zufrieden damit

                      und aber ich bekomme für das gleiche geld eine besseren rechner.
                      es geht auch nicht nur um spiele, arbeiten musik filme ect...


                      damals als der Aldi mit seinem rechnern boomte warum?
                      gute ausstatung und guter preis,
                      für normalos, aber ein freak würde den nie kaufen.
                      also stellt sich die frage was will ich machen damit?
                      und wieviel kann ich mir leisten.

                      AMD oder Intel tja es haben beide vor und nachteile,
                      ich hatte nie nen intel gehabt aber allein der preiss von bei AMD
                      überzeugt mich das ich da erst einmal zugreife.
                      und sooo gross sind die preisunsterschiede nicht mehr,
                      bei den luxus power artikeln bzw cpu stehen die sich fast gleich



                      du kannst eine rechner schon für 199 € kaufen,
                      schliess aber ne haftpflicht extra mega xxxl versicherung ab,
                      das teil könnte dir die bude abfackeln.

                      für text arbeiten reicht es wenn du 300 - 400 € ausgibst
                      für etwas mehr wie,
                      video grafik ca. 700-800 €
                      gamer pc ab 800-aufwärts und luxus teile ect... nach oben offen

                      http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_13447652.html?tid1=14932&tid2=0

                      am pc hast du ständig ausgaben,
                      speicher 512 mb? oder 1024mb`?
                      Hd 80gb?120gb?160gb?200gb?300gb?500gb?
                      graka , 25 € 50 e 100 € 150 € 250 € 800 €
                      NETZTEIL SEHR SEHR WICHTIG



                      das sind nur teiel für den rechner,
                      PC, Scanner, Drucker ?

                      mach dir mal ne liste was du alles brauchst und
                      vergleiche dann bist du ziemlich genau dran was,
                      du wo sparst dun was du hast.

                      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=47836&item=5220887426&rd=1

                      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=8076&item=5221436796&rd=1

                      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=47836&item=5221149934&rd=1

                      vielleicht könnten wir dir nen rechner zusamen basteln und
                      du entscheidest dann

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich selber habe ein Dell Notebook, mit dem ich völlig zufrieden bin. Mein PC ist ein selbst zusammengestellter Rechner (grad mal 2 Wochen alt), da ich einfach was billigeres wollte, als ein Komplettpaket. Für Firmen empfehle ich einen Rechner von Dell, da dort ja auch der Service nicht zu verachten ist, auch für DAUs.. weil wirklich die Komponenten besser auf einander abgestimmt sind, als bei Mediamarkt und Co... Was das upgraden angeht habe ich noch nie von irgend welche Problemen gehört. Wenn du das Geld hast.. kauf dir einen Dell.. der is immer noch besser als bei den oben genannten Ketten.

                        HWC
                        An dem Tag, an dem wir merken, das wir nicht die Herrscher dieser Erde sind, werden wir merken, das die Kakerlaken schon lange die Herrschaft übernommen haben
                        Visit www.bantha.de for real unusual Star Wars Stuff. Home of the Troopergirls!

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja ich würd wenn überhaupt nen komplett PC nen FSC od nen HP nehmen, die sind an sich gut und bieten bessere Möglichkeiten des Upgrades.
                          Wobei geh mal in nen PC laden und lass Dir nen Angebot für einen PC machen, dafür sind die Verkäufer (in wirklichen PC Läden) da und wenn Du nen guten Laden hast kann es deutlich günstiger werden.
                          Banana?


                          Zugriff verweigert
                          - Treffen der Generationen 2012
                          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X