Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

warum geht das Internet nicht mehr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • warum geht das Internet nicht mehr?

    Hi Leute,

    seit gestern abend hat mein Laptop beschlossen mir den Zugang zum Netz zu verweigern.

    Es handelt sich um ein System mit Windows XP Prof & SP2.
    Der Laptop hängt am Kabel am DSL-Modem.

    Bisher lief alles normal bis gestern das Internet nicht mehr geht. Aber nur auf diesem Rechner. Der andere PC, der per W-Lan dranhängt geht einwandfrei.

    ich bekomme die Fehlermeldung
    "Internetadresse" konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen sie den Namen und versuchen sie es nochmals.

    Habe bisher das Kabel gecheckt, AdAware drüber laufen lassen, Spybot drüber laufen lassen und Hijack This. Die haben alle gesagt System sei sauber! (AdAWare & Spybot auch im abgesicherten Modus)

    Ausserdem hab ich die Netzwerkeinstellungen überprüft, da steht die Netzwerkverbindung auf "Verbindung hergestellt mit Firewall"

    Am System selber wurde seit wochen nichts geändert.

    So langsam gehen mir die Ideen aus!!!

    Danke schonmal für eure Hilfe, Steve
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    ging das intenet davor auf diesem rechner schon mal

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Black Bird
      ging das intenet davor auf diesem rechner schon mal
      klar! Bis gestern abend!
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Mach mal Start - Ausführen, gib da cmd ein und dann in das Fenster ipconfig.
        Dann müsste da irgendwo was mit Ethernet-Adapter stehen und dann die IP die der Laptop vom Router bekommt (wenn du einen hast, wovon ich aber ausgehe wenn du WLAN verwendest und wenn die Verbindung klappt).
        Und dann geb mal ping ein und dann die IP die beim ipconfig bei Standardgateway steht
        Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

        Kommentar


        • #5
          Zitat von St3v3f
          Mach mal Start - Ausführen, gib da cmd ein und dann in das Fenster ipconfig.
          Dann müsste da irgendwo was mit Ethernet-Adapter stehen und dann die IP die der Laptop vom Router bekommt (wenn du einen hast, wovon ich aber ausgehe wenn du WLAN verwendest und wenn die Verbindung klappt).
          Und dann geb mal ping ein und dann die IP die beim ipconfig bei Standardgateway steht
          Also nur als Hinweis: Der laptop der das Problem hat ist nicht der W-Lan-Rechner!

          Hab das was du gesagt hast probiert. also gepingt.
          Bekomme vier mal die Meldung "Zeitüberschreitung der Anforderung" und dann Ping statistik...

          Allerdings ist die IP die da bei Standardgateway steht die eines anderen Rechners der mit dem Laptop mal verbunden war. denn ohne diese Einstellung hätte ich zwischen den beiden kein Netzwerk aufbauen können.
          (Das ist aber schon einige Zeit her!!)
          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

          Kommentar


          • #6
            Hmm, da bin ich überfragt.

            Wäre es bei beiden Rechnern hätte ich auf Providerprobleme getippt. Hatte ich vorgestern. Da ging für 3 Stunden das I-Net nicht.

            Aber so hast du schon alles ausprobiert was mir auch einfallen würde.

            Das die Netzwerkkarte einen technischen Defekt hat kann man ausschließen?

            Aber da stand ja

            Ausserdem hab ich die Netzwerkeinstellungen überprüft, da steht die Netzwerkverbindung auf "Verbindung hergestellt mit Firewall"
            Ist schon komisch...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skymarshall

              Das die Netzwerkkarte einen technischen Defekt hat kann man ausschließen?

              Aber da stand ja



              Ist schon komisch...
              Vor allem das seltsame ist, ich bekomme nichtmal Kontakt zum Router!
              Also vieleicht doch irgendein Hardwareproblem!
              Oder irgendwelche grundlegenden Einstellungen die verkehrt sind.
              Aber wie gesagt am System wurde nichts verändert!
              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Steve Coal
                Vor allem das seltsame ist, ich bekomme nichtmal Kontakt zum Router!
                Also vieleicht doch irgendein Hardwareproblem!
                Oder irgendwelche grundlegenden Einstellungen die verkehrt sind.
                Aber wie gesagt am System wurde nichts verändert!
                Nichtmal zum Router? Dann scheint's schon ein Problem Deiner Hardware zu sein.
                Manchmal einen Pint auf Dich selbst: ping 127.0.0.1

                Das ist der sog. "Loopback" und Du kontrollierst damit Deine Netzwerkkarte, ob die noch funzt. Ansonsten könnte es noch das Kabel selbst sein. Mal austauschen.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Steve Coal
                  Allerdings ist die IP die da bei Standardgateway steht die eines anderen Rechners der mit dem Laptop mal verbunden war. denn ohne diese Einstellung hätte ich zwischen den beiden kein Netzwerk aufbauen können.
                  (Das ist aber schon einige Zeit her!!)
                  Muß da nicht die IP vom Router stehen

                  Kommentar


                  • #10
                    Leute ich hab keine Ahnung wieso, aber nachdem ich die feste IP deaktiviert habe geht plötzlich alles!

                    Keine Ahnung warums genau das war!
                    Vorher gings mit der festen IP auch, aber versteh einer mal diese Kisten!

                    Aber trotzdem vielen Dank für Eure Tips!
                    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Problem war, dass du beim Standardgateway den anderen Rechner eingetragen hast, das muss nämlich der Router sein, der dir normalerweise über DHCP eine IP zuweist, genau wie es jetzt ist
                      Mir war schon klar dass der andere Rechner WLAN angeschlossen ist, aber der Router dürfte ja der selbe sein.
                      Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von St3v3f
                        Das Problem war, dass du beim Standardgateway den anderen Rechner eingetragen hast, das muss nämlich der Router sein, der dir normalerweise über DHCP eine IP zuweist, genau wie es jetzt ist
                        Mir war schon klar dass der andere Rechner WLAN angeschlossen ist, aber der Router dürfte ja der selbe sein.
                        Oder halt ein Rechner, der quasi die I-net Verbindung zur Verfügung stellt. (Da nur ein Modem dran oder so)

                        @Steve Coal: Als es also noch funktionierte, war der Rechner, auf den die eingestellte Gateway-IP verwies, noch aktiv und als Vermittler/Gateway vorhanden?
                        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja aber er hat doch einen Router, und genau der hat die Gatewayfunktion
                          Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                          Kommentar


                          • #14
                            Tja, bei mir hat das Inet 2 1/2 Tage gesponnen (Ping ergab Zeitüberschreitung zu egal welcher Seite) und ging erst wieder als ich die Installation einer neuen Version vom Virenscanner rückgängig gemacht habe....
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X