Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu [XP Clean] - Freien Speicher überschreiben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu [XP Clean] - Freien Speicher überschreiben?

    Nabend!


    Habe folgendes Problem: Ich will ne etwas ältere Festplatte verkaufen. "Tune Up Undelete" kann aber noch einzelne Dateien wiederherstellen(auch andere Recovery Tools) obwohl diese formatiert wurde.

    Nun habe ich mir XP CLean Freeware zugelegt welches die Funktion "Freien Speicher" überschreiben hat. Damit sollen die Dateistrukturen zerstört werden.

    Kann man das ohne weiteres machen? Ohne etwas zu beschädigen?

    Kann man das auch bei Platten machen die noch teilweise belegt sind(und in Betrieb) aber ebenfalls sensible Daten enthalten?

  • #2
    Also nach meiner Info sollte das 3 bis 7malige Partitioniern und Formatieren in verschiedenen Grossen und Formaten (FAT/NTFS usw) eine Platte sicher löschen. 3 mal sollte bei normalen Festplatten reichen. Das 7 malige gilt als Richtlinie für brisante Daten.
    Danach sollten sich keine Daten wiederherstellen lassen.
    Der Platte dürfte die Behandlung nicht schaden.

    Sonst könnte das hier vieleicht weiterhelfen.

    http://www.netzwelt.de/news/66549_1-...er-sicher.html

    http://www.pcinspector.de/emaxx/welcome.htm

    Allerdings hab ich das nie getestet, da ich bis jetzt meist nur Platten wiederherstellen musste

    Kommentar


    • #3
      Ich meinte eigentlich mit 1. Durchlauf und diesen Programm. Das steht z.B unter Hilfe...

      Über die Option Festplatte Überschreiben können Sie Ihren freien Speicher löschen. Das ist sinnvoll wenn Sie nicht möchten, dass andere Personen durch Recoverytools ihre gelöschten Daten wiederherstellen können. Um diese Funktion zu nutzen, suchen Sie sich das Laufwerk oder die Partition aus, bei der Sie das durchführen möchten, stellen ein, womit einzelne Bytes überschrieben werden sollen und können in einer Checkbox noch bestimmen, ob der PC nach Beendigung der Prozedur herunterfahren soll. Dies ist praktisch, wenn Sie den Rechner über Nacht den freien Speicher löschen lassen.

      Also können wir den freien Speicherplatz Binär überschreiben mit Einsen und Nullen . Somit sind die Dateien für immer weg. Dadurch werden die Strukturen zerstört und nicht mehr herstellbar.
      und das hier

      Sollte es mal zu Problemen kommen (Absturz oder ähnliches) können sie den freien Speicher manuell wieder freigeben. Öffnen sie den Explorer und wählen die Festplatte die sie überschrieben haben. Suchen sie im Hauptverzeichnis (z.B. c:\) den Ordner "Filldata". Diesen können sie bedenkenlos wieder löschen. Somit ist ihr Freierspeicher wieder da und einsatzbereit.

      Dann dürfte eigentlich nix passieren.


      Trotzdem danke für die Tipps und Links. Werden mir die Links noch mal in Ruhe angucken....

      Kommentar

      Lädt...
      X