Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

gutes Programm zum Audio-CD rippen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gutes Programm zum Audio-CD rippen

    ich möchte meine CDs auf den PC und den MP3 plaer überspielen, was gibt es da für Programme um das ganze in MP3 auf den PC zu spielen?

    ich verwende bis jertzt Jukebox, bin aber nicht begeistert, was gibt es denn da noch?
    ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

  • #2
    ich mache das mit cdex und bin damit sehr zufrieden!

    Download: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12997142.html
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

    Kommentar


    • #3
      Ich empfehele den Audiograpper.

      http://www.audiograbber.de/download.phtml

      Um qualitativ hochwertige MP3s zu machen, empfiehlt sich die Installation des Lame-Plugin, ist ebenfalls auf der angegebenen Homepage downloadbar.

      Kommentar


      • #4
        Jo, benutze auch "Audigrabber" und mit diesem Lame-Plugin kann man Mp3´s in 192kbit aufnehmen.

        Das Programm ist auch sehr schnell. Wenn man die Wave´s als temporäre Speicherung abstellt. Ein wenig Arbeitsspeicher sollte man dann aber haben.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Zocktan
          ich mache das mit cdex und bin damit sehr zufrieden!

          Download: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12997142.html
          Ich kann Zocktan's Empfehlung von "CDEx" nur empfehlen! Ich benutze das Programm seit Jahres. Freeware, sehr übersichtlich und leicht, zig Plug-Ins (ebenso Lame als Standard) mit drin, Khz natürlich einstellbar, alles perfekt, schnell und gut.
          Mein Tipp!
          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

          Kommentar


          • #6
            Ich kann auch nur Audiograbber empfehlen , seit kurzem ist auch dieses Freeware. CDEx hab ich vor Jahren auch mal ausprobiert, war aber nicht so mein fall.
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Scotty
              Ich kann auch nur Audiograbber empfehlen , seit kurzem ist auch dieses Freeware. CDEx hab ich vor Jahren auch mal ausprobiert, war aber nicht so mein fall.
              Sicherlich auch fein. Der kann vielleicht ein wenig mehr, dürfte aber auch etwas komplizierter sein, oder? Werde ihn mal irgendwann ausprobieren. Wobei man hier ja noch das Lame-Plugin zusätzlich installieren muss.
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                Da ist nix kompliziert, einfacher und übersichtlicher kann man so was nicht machen. Es ist auch alles in deutsch, zudem liegen Workshops und Handbücher als PDF bei .
                "...To boldly go where no man has gone before."
                ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                Kommentar


                • #9
                  Nimm auf alle Fälle EAC (Exact Audio Copy). Wie der Name schon andeutet, werden die Files bitgenau eingelesen. Lesefehler (z.B. bei zerkratzter CD oder CDs, die nicht dem RedBook-Standard entsprechen) werden tatsächlich (sekundengenau) angezeigt, was andere Programme nicht machen (so dass Du unwissentlich fehlerhafte Dateien erhältst).
                  Ein kleiner Nachteil ist, dass das erstmalige Konfigurieren etwas länger dauert. Jedoch kann dieser Nachteil kompensiert werden durch geeignete Hilfestellungen wie dieser hier: http://www.mpex.net/info/eac.html

                  Das Programm kannst Du hier herunterladen:
                  www.mpex.net

                  Umfangreiche Informationen zu Audioformaten & co erhältst Du hier:
                  www.audiohq.de
                  Zuletzt geändert von Largo; 05.02.2006, 12:33.
                  Mein Profil bei Last-FM:
                  http://www.last.fm/user/LARG0/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Scotty
                    Da ist nix kompliziert, einfacher und übersichtlicher kann man so was nicht machen.
                    Jo. Finde ich auch. Einfacher geht es nicht!


                    @Largo: Sind Programme die Kopierschutze umgehen nicht verboten?

                    Mir persönlich ist das ja egal. Meinte es nur weil du das hier öffentlich näher beschrieben hast...

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich nehme zur Zeit Nero (ja ich weiß ist ein Brennproggi), aber man kann damit auch MP3 umwandeln und bin damit vollends zufrieden.
                      Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                      Profiler-Liste

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Skymarshall
                        @Largo: Sind Programme die Kopierschutze umgehen nicht verboten?

                        Mir persönlich ist das ja egal. Meinte es nur weil du das hier öffentlich näher beschrieben hast...
                        Ich habe meinen Beitrag editiert.
                        Mein Profil bei Last-FM:
                        http://www.last.fm/user/LARG0/

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Largo Paye
                          Ich habe meinen Beitrag editiert.
                          Ok.

                          War auch nicht böse gemeint.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von CaptainSheridan
                            Also ich nehme zur Zeit Nero (ja ich weiß ist ein Brennproggi), aber man kann damit auch MP3 umwandeln und bin damit vollends zufrieden.
                            Dazu braucht man aber auch das plugin, oder nicht? ... Also ich nehme ashampoo mp3 audio center, hatte zuvor alles nur im wma format gespeichert und bin dann aber doch auf mp3 umgestiegen! ...

                            Kommentar


                            • #15
                              mit der pro version von winamp werden autoamtisch die musik titel erkannt. das macht das rippen um einiges efizienter!
                              Finis coronat opus
                              www.grothe.sko-graphic.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X