Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firewall & Antivirus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firewall & Antivirus

    Hi

    da ich derzeit Norton Symmantec benutze, und recht unzufrieden bin, hätte ich gern eure Meinung gehört welche 2 Programme brauchbar sind (Firewall, Antivirus)

    danke
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    Feierwalls würde ich vom Router (z. B. Dreitech Vigor 2500) nehmen und Antivirustools gibt's auch gute gratis im Netz, z. B. www.free-av.de ... sehr gutes Gratisprogramm. Ich hatte noch nie ein Virenproblem und benutze das Tool seit zwei Jahren.

    Norton macht nur den Rechner langsam und kostet jeden Euro zuviel, den es kostet. Nur meine Meinung.

    ~ Eris

    PS: Und gegen Speiwär unbedingt www.lavasoft.de - Adawär SE ist immer noch der Hammer.
    "Ohne uns Vorta wäre das Dominion wohl schon viel eher zerronnen, im wahrsten Sinne des Wortes." - Eris über die Gründer-Krankheit und die Rolle der Vorta nach dem verlorenen Krieg ("Tag Eins Nach Cardassia", [STW:1x01]).

    Kommentar


    • #3
      Ich bin vor kurzer Zeit von Symantec auf G-Data (G DATA InternetSecurity 2006) umgestiegen. Ist zwar beim eMail-Check etwas langsamer als Symantec, aber die Firewall-Konfiguration ist schöner, einfach und kompfortabler zu bedienen.
      Durch einige Testberichte (wo G-Data immer unter den ersten dreien lag, Symantec weit darunter noch) und weil ich das auch mal bei einem Bekannten eingerichtet hatte, bin ich dann auf G-Data gestoßen. Hab das jetzt seit 3 Wochen laufen und bin ganz zufrieden. Nur der Webfilter hatte rumgemuckt und den musste ich ausschalten.
      Zuletzt geändert von Dr.Bock; 06.03.2006, 00:08.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Na wenn du zufrieden bist brauchst du auch nicht wechseln . Nach meinen recht kurzem Debakel mit AntiVir7 Premium (vorher nutzte ich immer das aktuelle NAV) nutz ich nun wieder NAV (Version 2006).

        Ab NAV 05 ist eine Firewall integriert, die reicht vollkommen. Am besten ist eh immer eine Firewall im Router oder Modem, denn damit lässt man den ganzen kram schon vor dem Rechner blocken und entlastet damit eine Desktop Firewall ungemein.
        "...To boldly go where no man has gone before."
        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

        Kommentar


        • #5
          Ich benutze Personal Antivir von Avira. Schon seit mehreren Jahren. Die haben seit der Version 7 leider ein paar Macken... vor allem mit überlasteten Update Servern. Aber ich bin zuversichtlich, dass die das wieder hinkriegen.

          Firewall benutze ich zum einen ein SW Firewall von Tiny. Die Tiny Firewall Version 2.0.15 Die ist zwar schon 5 Jahre alt, aber funktioniert IMO einwandfrei....
          Des weiteren habe ich einen Router von D-Link mit integrierter Firewall. Damit bin ich sehr zufrieden!!

          Grüsse froeschli
          Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
          die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
          den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
          und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

          Kommentar


          • #6
            Also als Anti-Virus Software nutze ich AVG Anti-Virus Free Edition. Ist eine ältere Version die kostenlos ist aber trotzdem durch updates aktuell ist.

            Und als Firewall nutze ich die von Kerio und bin damit sehr zufrieden.
            Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

            Kommentar


            • #7
              Hm, McAffee ist bei Antiviren-SW gut. Kapersky auch.
              Ich benutze AntiVIR(7). Updateserver häufiger langsam, aber sonst ganz gut.
              Dazu benutze ich noch a², ein spezielles Anti-Trojaner-Tool, welches zusammen mit Antivirensoftware (auf jeden Fall mit Antivir) installiert werden kann.

              Firewall habe ich die beigelieferte Firewall meiner AVM FritzBox im Einsatz, welche wohl auch bei den Tests neulich gewann, habe ich aber nicht überprüfen können. Sie funktioniert bei mir jedenfalls prima!
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                PFW? darüber kann ich nur lachen
                http://ulm.ccc.de/PersonalFirewalls

                wird euch windows user sicherlich zum nachdenken anregen
                Finis coronat opus
                www.grothe.sko-graphic.de

                Kommentar


                • #9
                  Also, ich bin mit Norton (Symantec) schon seit einigen Jahren sehr zufrieden. Aber du hast ja nach einer Alternative gesucht. In den beiden führenden PC-Zeitschriften ComputerBild und CHIP, die beide zurzeit ihre Tests durchgeführt und veröffentlicht haben, stehen Kaspersky Internet Security 2006 und AntiVirenKit Internet Security 2006 weit vorne. Vielleicht schaust du die dir mal an. Ich habe selbst keine praktische Erfahrung damit.
                  Astroforen.de - Die Community rund um Astronomie und Astrophysik
                  Meine Homepage
                  "Instinkt ist nur ein anderer Ausdruck für Zufallstreffer." Tuvok

                  Kommentar


                  • #10
                    Norton AV verbraucht viel zu viele Systemresourcen für das was es eigentlich tut und mischt sich in viel zu viel ein anstatt nur im Hintergrund zu laufen. Ingesamt daher nur Müll.

                    Und dann ist kürzlich eine mitunter lustige "Sicherheitslücke" (genaugenommen zuviel Sicherheit) bekannt geworden:
                    http://it.slashdot.org/article.pl?sid=06/03/03/004215

                    AVG ist für ein kostenloses Programm sehr gut, aber ich hatte schon ein, zwei Fälle wo es gefährliche Infektionen nicht gefunden hat.
                    Für einen besseren Schutz empfehle ich Kaspersky oder NOD32
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                    "
                    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Serenity
                      Norton AV verbraucht viel zu viele Systemresourcen für das was es eigentlich tut und mischt sich in viel zu viel ein anstatt nur im Hintergrund zu laufen. Ingesamt daher nur Müll.
                      Das mit den Systemressourcen ist eigentlich ein Vorurteil. Mein System läuft genauso schnell wie ohne Norton. Und mit der 2006er-Version hat sich das ganze noch verbessert.
                      Und einmischen tut es sich kaum. Es meldet, wenn Updates verfügbar sind und es fragt, wenn ein Programm zum ersten Mal mit dem Internet connecten will (abstellbar), sodass man auch manuelle Kontrolle hat. Denn jedes Programm hat Viren, die es nicht entdeckt und da hilft diese (abstellbare) Kontrolle durchaus weiter.
                      Das ist zumindest meine Meinung, denn ich hatte mit Norton erst einen billigen Virus in drei Jahren, der durch die Systemdiagnose problemlos herausgefiltert wurde.
                      Astroforen.de - Die Community rund um Astronomie und Astrophysik
                      Meine Homepage
                      "Instinkt ist nur ein anderer Ausdruck für Zufallstreffer." Tuvok

                      Kommentar


                      • #12
                        ComputerBild und CHIP, die beide zurzeit ihre Tests durchgeführt und veröffentlicht haben, stehen Kaspersky Internet Security 2006 und AntiVirenKit Internet Security 2006 weit vorne.
                        wie wäre es, wenn du tests von professionellen leuten liest?
                        ich blätter computer bild nur bei meinem zeitschriftenhändler durch um mich zu amüsieren, vorallem über diese "tipps" über linux, zum tot lachen
                        Finis coronat opus
                        www.grothe.sko-graphic.de

                        Kommentar


                        • #13
                          taugt die in XP integrierte Firewall eigentlich was?
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von crash
                            wie wäre es, wenn du tests von professionellen leuten liest?
                            ich blätter computer bild nur bei meinem zeitschriftenhändler durch um mich zu amüsieren, vorallem über diese "tipps" über linux, zum tot lachen
                            Wie wäre es, wenn wir uns auf Beuträge beschränken, die dem Thema dienlich sind und das trollen ein wenig einschränken (So sehr du bei der Computerbild auch recht haben magst)

                            Ich kann dich aber beruhigen, die von FleetAdmiral genannten Programme liegen auch be professionellen Zeitschriften und Internetseiten weit vorne in den Tests.
                            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                            Kommentar


                            • #15
                              mag sein das die oben genanten firewalls in tests weit vorne liegen, aber würdet ihr euch die mühe machen den vortrag vom ccc ulm anzusehen, werdet ihr anderst denken über pfw
                              was euch windows xp usern mehr hilft als eine pfw ist folgendes tool von:
                              www.dingens.org
                              beschreibung dazu auf der homepage!
                              Finis coronat opus
                              www.grothe.sko-graphic.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X