Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit NiVida e-GeForce 6800 GS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit NiVida e-GeForce 6800 GS

    Hello,
    Den beitrag habe ich mal wo anders ende 2005 geschrieben. Sry wenn es nicht mehr passt.

    Also es gab bei mir Probleme mit der Grafikkarte Nivida e-GeForce 6800 GS denn sie lies sich nicht installieren jedesmal also der Pc neu hochgefahren wurde wurde die Grafikkarte gefunden als neue Hardware und lies sich den Treiber nicht draufspielen.

    Lösung:

    Sollte Das Problem bei jemanden auch bestehen dann bitte erst bis zum ende lesen befür ihr da was macht!

    Am anfange habe ich mal so zeihmlich alles versucht was nur so möglich war doch nix hat geholfen. nIcht einmal das WWW.
    Nach vielen versuchen blieb mir nix anderes mehr übrig als zu formatieren also:
    Ich habe die Festplatte formatiert Natürlich Betreibssystem(WINDOWS, kann sein das bei anderen das Problem nicht besteht) und gleich am Anfang den Treiber als erstes raufgespielt von der Graka nicht vom Mainboard. ABER den von der CD ist unbrauchbar da dort eine Datei fehlt und ,zwar eine wichtige ,ich weiß zwar jetzt nicht wie die heißt, doch den Treiben von der CD kann man vergessen. Also noch vor dem Formatieren ab ins Internet und sie den Treiber runterladen und am besten auf Diskette oder CD mit Eigenen Dateinen... brennen.

    Übrigens Mainboard auf dem es nicht funktioniert: ASRock AMD-ALi series [und ganz genau:] 939A8X-M

    Und Prozessor: AMD Athlon(tm)_64 Processor_3200+_2.00 GHz_512 MB RAM

    Also als erstes den Treiber der Graka installieren und möglicherweise benötigt dann ihr Monitor einen neuen Anstrich den können Sie dann unten in der Taskleiste aufn Nivida Symbol draufdrücken und Menü Farbkorektur verändern bis die Farben wieder "normal" sind.

    Na dann...
    mfg
    hammond
    Don't mess with da Hammond
Lädt...
X