Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dateinlisten ausdrucken (Windows Explorer)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dateinlisten ausdrucken (Windows Explorer)

    Ich kenne das noch von DOS, das über den Plotter auf coolen blau-weiss gestreifeten Endlospapier Ellenlange Listen mit Dateinamen ausgedruckt wurden,.... genau dies will ich.

    Ich will mir nämlich ein "Hardcopy Backup" machen, d.h. einfach eine Liste mit allen meinen Datein einfach ausdrucken. Denn wenn die Festplatten abschmieren oder in 5 Jahren das HD-System komplett inkompatibel ist, habe ich dann wenigstens eine Liste mit meinen MP3, Filmen, Bildern, ...
    Wie kann ich soetwas über Windows machen ??
    Im DOS <DIR> <PRINT> oder so ??

    Es bringt zwar im Prinzip nichts, aber bei meiner CD Sammlung ist mir aufgefallen das so manche gute Scheibe in Vergessenheit geratten ist und beim umräumen mir zufällig in die Hände fällt *Flashback Backflash" ähnlich wars bei meinen alten VHS *wow a cooler Film da muss die DVD her, wie konnte ich den Streifen aus den Augen verliehren* Wenn die HD eingeht ist alles weg, da bleibt kein cooles Cover zurück
    (beschreibt meine Absicht dahinter vielleicht etwas)
    *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

  • #2
    Hast du schon nen alternativen Dateimanager ausprobiert. Sowas hab ich auch schon gesucht. Weil ich aber keine Möglichkeit gefunden habe, habe ich einen Screenshot ausgedruckt. Nur lohnt sich das bei deinem Vorhaben nicht.

    cu, Spaceball

    Kommentar


    • #3
      nach kurzer suche hab ich das hier gefunden..

      http://de.shareware.yahoo.com/d/Util...ent/index.html

      wenn du google weiter bemühst findest du irgendeinen DOS parameter der dir nacher alles in einer txt datei rausspuckt. hab das bei der PC welt mal gelesen..
      "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

      Kommentar


      • #4
        Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung

        dann zum Ordner navigieren von dem du die Dateien/Ordner willst und mit
        dir > C:\dateiliste.txt
        speicherst du diese Liste nach C:\dateiliste.txt

        Der dir Befehl hat weitere Parameter falls du eine andere Ansicht willst oder auch alle Unterordner mit Inhalt abspeichern willst. Die Parameter bekommst du mit dir /?
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Terra
          Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung

          dann zum Ordner navigieren von dem du die Dateien/Ordner willst und mit
          dir > C:\dateiliste.txt
          speicherst du diese Liste nach C:\dateiliste.txt

          Der dir Befehl hat weitere Parameter falls du eine andere Ansicht willst oder auch alle Unterordner mit Inhalt abspeichern willst. Die Parameter bekommst du mit dir /?



          Wahnsinn GENAU das was ich wollte, da soll noch einer sagen das sich Windows entwickelt hat, wenn man noch auf DOS zurückgreifen muss um soetwas "einfaches stupides" wie eine Dateiliste zu bekommen

          H:\> DIR /D /O >Dateiliste.txt
          Dateiliste (nur Dateinamen ohne Größe,Datum) mit Laufwerksinfos (Name,Speicher) nach ABC sortiert im jeweiligen Ordner als Textdatei abgespeichert.

          danke, danke, danke



          @Spaceball
          Mit Screenshots habe ich auch schon mal eine Liste ausgedruckt, nach 20% und 2 Stunden habs ichs geschmissen.

          @chief1984
          Danke für die suche, aber mit Freeware habe ich zu 98% schlechte Erfahrungen. Wobei dieses eine Programm anscheinend nicht für XP geeignet ist, ich habe es geschafft ein altes Win95 Programm auf XP zum laufen zu bringen aber danach drehte der Explorer etwas durch.
          Terra hat den DOS Parameter gefunden bzw gekannt.
          *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

          Kommentar


          • #6
            Noch informativer als
            DIR /D /O >Dateiliste.txt
            ist
            DIR /B /N /S /O >Dateiliste.txt

            viel Spaß und nochmals ein Danke an den Administrator (oh sowas hab ich noch nie gesagt)
            *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

            Kommentar


            • #7
              Hi

              Kennt jemand vielleicht ein Programm, welches das über Winows machen kann.

              Bei USB Festplatten ists einfach, F:\DIR /B /N /S /O >Dateiliste.txt, aber bräuchte jetzt etwas fragileres über Netzlaufwerke am Server, bis man da im DOS zu den untersten Unterordner kommt und sich eventuell vertippt cd?rd?,

              Habe hier mal den Text aus einen anderen Forum kopiert, sagt zwar nicht viel mehr aus aber,..

              Maybe everybody knows the problem,...
              You have some USB HD, the problem is to know where is what. Or bigger if the harddisk crashes, it's not the losing, but what I have had, it'a all recoverable, but when don't know what,...

              I usally make it with "C:\ DIR /b/n/s/o > Filelist.txt" that's enough for USB HD, but too uncomfortable for my needs now.

              http://i31.photobucket.com/albums/c3...OSDIRhilfe.jpg

              I want to make this in WINDOWS, in an exe.programm, DOS is cool but there must be a better way

              I need that for work to make drawing und documentation Listing,
              not so good to cart around in DOS with very long network-names,
              was it CD or RD

              I found some programms, but they are all overdesigned or too primitiv (KO)
              Welcome to JAM Software
              JAM Software - TreeSize Professional - Der leistungsfähige, grafische Manager für den Festplattenplatz

              maybe some know something


              OFFICE
              It's for the office secretariat, they need a list of outgoing files, Mainfolders (electrical, civil, mechanical), Subfolder (docu, draw, calc,...), etc
              With "TreeSize" there is an Excel-list of Folders/Subfolders/Files, and than just to insert Headlines and such Details, Path (A) and Filename.*. (B) separate, to find what is where (A) and copy the list at once (B).


              PRIVATE
              But there is a problem with higher Data-volume, like if you want to make this on a full HD. My DOS DIR Filelist.TXT has 10 MB !!
              It take a lot of time because such programms are checking a lot a lot of unnecessary informations (for only List), that costs CPU and than in the export to Excel *phu*.
              I just need a smaller Programm to make the DIR Export. But I guess, I will use DOS, it's fast and stable
              For pivate use a FREE programm, don't want to pay 50 Euro to get a feature which I have free since DOS 1.0

              *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

              Kommentar


              • #8
                Wie wärs mit DirPrint? Dirprint
                Textemitter, powered by C8H10N4O2

                It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                Kommentar


                • #9
                  sorry.. falsch gelesen.. du wolltest ja kein dos...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab auf unserem Server noch ein paar interessante Programme gefunden:
                    • Directory Listing
                    • Directory Printer
                    • FileList Creator
                    • GiPo DirMonitor
                    • WinDirLister

                    Da kann man sich dann auch bei einige schön die Litings formatieren.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von La-Forge Beitrag anzeigen
                      sorry.. falsch gelesen.. du wolltest ja kein dos...
                      DOS ist cool und bei einer einfachen Liste der USB Festplatten sicher der beste Weg,...
                      aber für lange Dateinamen und Unterordner eher ungeeignet, habe mich selbt 5x mal verschrieben bis ich im richtigen Verzeichniss war, und vom Hauptverzeichnis komplett zu erstellen und brauchbares dann rauskopieren ist dei der Datenmenge naja unhandlich einfach das ganze so,...


                      .
                      EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                      U.S.E.R. schrieb nach 23 Minuten und 41 Sekunden:

                      Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                      Ich hab auf unserem Server noch ein paar interessante Programme gefunden:
                      • Directory Listing
                      • Directory Printer
                      • FileList Creator
                      • GiPo DirMonitor
                      • WinDirLister

                      Da kann man sich dann auch bei einige schön die Litings formatieren.
                      Das DirPrint hatte ich auch gefunden, bei kleinen Datenmenge einfach und mit vielen einfach zu anhäckchenbaren Parametern, aber bei einer ganzen HD *phuu* (100% CPU) irgendwann habe ich abgebrochen, weil zu viele "unnötige" Informationen abgerufen werden und ewig dauerte.

                      Für die Zwecke die im OFFICE gebraucht werden ist jedes Programm sicher geeignet (besser wie Dateinamen händisch rauszuschreiben 25ordner 50-100 datein), und PRIVAT ist DOS auch die beste Lösung,... aber ich denke ich will hier eine eierlegende Wohlmilchsau die noch den Stall selber putzt und am ende einen suizid-grill-jump macht
                      Ich habe meine Dateiliste versucht spasseshalber ins Excel zu kopieren, das unterstützt nur 63.000 Zeilen also ist deine Signatur sehr passend, PCs werden immer leistungsstärker aber das einfachste verlernen sie,...
                      Wobei ich sagen muss eine komplette Festplatten Liste ist ohnehin irsinnig, aber einmal suchte ich eine Seite im www wusste ich hatte sie im Internetordnerarchiv abgespeichert um ev. sie leichter wiederzufinden, hollte meinen USB Stick raus, öffnete die TXT Datei, scrollte zum Pfad, kopierte den Titel der Website ins google, und hatte sie <1 min gefunden, was so sicher sehr sehr lange geaduert hätte,... ähnlich auch bei einen ins gespräch gekommenen Film wie heißt der, lag auf der zunge, schaute im Filmcoverordner, haja so,..

                      Danke für die Liste der Programme, werde mal durchsehen
                      Wo finde ich "unseren" Server, TU-Berlin aber google tuts vermutlich auch, nochmals danke

                      Jetzt brauch ich nur mehr einen A3 Plotter mit blau gestreiften Buchhalter-Endlospapier
                      so wie ich früher meine StarTrek VHS nach Episoden händisch darauf notierte, hatte der Vater vom Büro weil das Papier keiner mehr brauchte gibts sowas beim MediaMarkt
                      Zuletzt geändert von U.S.E.R.; 04.07.2008, 08:14. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                      *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

                      Kommentar


                      • #12
                        Für die Zwecke die im OFFICE gebraucht werden ist jedes Programm sicher geeignet (besser wie Dateinamen händisch rauszuschreiben 25ordner 50-100 datein), und PRIVAT ist DOS auch die beste Lösung,... aber ich denke ich will hier eine eierlegende Wohlmilchsau die noch den Stall selber putzt und am ende einen suizid-grill-jump macht
                        Wie wäre es dann mit einer Desktopsuche ala Windows Search oder Google Desktop Seach? Das indiziert dir deine Festplatte und du findest recht schnell gewünschte Information? Die erste Indizierung dauert zwar ein Weilchen, aber danach ist das wirklich ein unverzichtbarer Helfer.
                        also ist deine Signatur sehr passend, PCs werden immer leistungsstärker aber das einfachste verlernen sie,...
                        Hehe, genau meine Rede
                        Danke für die Liste der Programme, werde mal durchsehen
                        Ist sicher was dabei. Ich perösnlich habe mit dem WinDirLister die besten Erfahrungen gemacht.
                        Wo finde ich "unseren" Server
                        Das habe ich wahrscheinlich etwas missverständlich ausgedrückt. Ich meinte damit unseren lokalen Server, der in der Firma als Dateiserver dient, und da haben wir halt auch eine Programmsammlung, da einige Rechner nicht im Internet hängen.

                        Wenn du einen Plotter suchst, dann schau auf ebay oder sonst wohin. ICh glaube erstens nicht, dass der MediaMarkt sowas im Angebot hat, und wenn, dann ist er dort sicher hoffnungslos überteuert.
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich versteh irgendwie nicht warum unter DOS ein komletter DIR Festplatteninhalt nur einige Sekunden dauert, und mit Windows (100% CPU) sehr sehr lange. Aber irgenwie ists logisch, oder liegts an "nicht Admin", aber ich denke Windows fragt einfach zuviel Backgroundinfo ab ?

                          FileListCreator
                          Raysworld.ch | FileList Creator

                          Ist finde ich am schnellsten und besten.
                          Fürs Office am besten geeignet, weil die Liste so am einfachsten ins Protokoll.word kopiert werden kann (so jetzt habe ich die Produktivität erhöht kann aber weil erledigt nicht mehr offiziel Internet surfen).


                          P:\ZENSIERT\5 Ausschreibung&Vergabe\ZENSIERT auf FTP (Versand)\Mechanical
                          ==========================================================
                          Contents.pdf
                          ZENSIERT.pdf

                          P:\VZENSIERT\5 Ausschreibung&Vergabe\ZENSIERT auf FTP (Versand)\Mechanical\1 General Conditions
                          ==========================================================
                          ZENSIERT.pdf
                          General Conditions Plant and Build.pdf
                          Interface.pdf

                          P:\ZENSIERT\5 Ausschreibung&Vergabe\ZENSIERT auf FTP (Versand)\Mechanical\2 Technical preliminary notes
                          ==========================================================
                          ZENSIERT_CST-english.pdf
                          ZENSIERT_CST-german.pdf
                          ZENSIERT_CST-russian.pdf

                          P:\ZENSIERT\5 Ausschreibung&Vergabe\VP807_MM auf FTP (Versand)\Mechanical\3 Technical description
                          ==========================================================
                          CRAFT Coordination - Checklist.pdf
                          CRAFT Coordination - Diagram.pdf
                          ZENSIERT_Technical description HT_V01_english.pdf
                          ZENSIERT_Technical description HT_V01_german.pdf
                          ZENSIERT_Technical description HT_V01_russian.pdf

                          Total: 147 Dateien, 32 Ordner

                          Und für Privat wohl auch am besten geeignet, geht im Prinzip in einem wisch über alle Laufwerke, nur bisserl langsamer als DOS, aber man hat gleich alles in einem.


                          D-VCR - PVR
                          D-VCR - HD-TV
                          D-VCR - Sci-Fi
                          D-VCR - Filme
                          D-VCR - Serien
                          -----
                          Musik - 60-70- Oldies
                          Musik - 80- NDW
                          Musik - 90-03- Hits
                          Musik - 2002- Hits
                          Musik - 2010- Hits
                          Musik - My Musikvideos
                          Musik - Soundtrack
                          So jetzt brauch ich nur mehr einen MediaPlayer der alles abspielen kann, am besten im classischen Old-skool Design (hatte ich bei meinen Windows95 Rechner mit dabei)





                          und ne menge Freizeit um im Forum aktiv zu werden

                          VIELEN DANK
                          Zuletzt geändert von U.S.E.R.; 04.07.2008, 12:19.
                          *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X