Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spannungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spannungen

    Hallo,
    ich musste für Elektrotechnik die Spannungen, die an den einzelnen Laufwerken im Rechner anliegen, herausfinden. Nun habe ich einmal 5V und 12 V gefunden. Mein Lehrer hat uns aufgegeben, herauszufinden, wann welche Spannungen benutzt werden. Ich habe gegooglet, aber nichts wirkliches gefunden, ausser das HDDs durch Überspannung zerschrottet wurden, etc etc...

    Weiss einer die Antwort wann und wieso bei Laufwerken 5V und 12V benutzt werden?

    Vielen Dank schonmal im vorraus.

    Mendred

  • #2
    Ich könnte mir vorstellen, dass die 5V für die Microcontroller sind und die 12V für die Motoren.
    Das sind gängige Werte für diese Anwendungen, aber verlass dich nicht darauf. Nur eine Vermutung

    Heutzutage käme man vielleicht mit niedrigeren Spannungen zurecht, aber wenn mich die Schrittmotoren ansehe, die in den ersten 5 1/4" Laufwerken verbaut wurden, dann hat man damals sicher 12V dafür gebraucht

    SATA Laufwerke werden übrigens noch zusätzlich mit 3.3V versorgt. Zumindest wenn man die SATA Stromstecker verwendet und nicht Molex oder Adapter
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      sehr eifrige Fleißaufgabe, die Du da vorhast.
      Ich habe Dir anbei mal die Steckerbelegung des 20-Poligen ATX Steckers beigefügt.
      Es wird wirklich von Euch verlangt, herauszufinden welche Ströme und Spannungen für was verantwortlich sind?

      Ich arbeite selbst bei einem Mainboardhersteller, und es wird Dir oder auch Deinem Lehrer keiner diese Auskünfte geben.
      Das läuft unter Confidential.
      Außerdem würde diese Aufgabe voraussetzen dass Ihr ein einheitliches Mainboard mit einheitlichem Design oder zumindest Chipsatz untersucht.

      Du kannst ja nicht einmal nachverfolgen, zu welchem Bauteil eine Leiterbahn zuerst führt, da die PCBs in mehreren Layern produziert werden. Das bedeutet, dass 4 (Standard) bis 8 Lagen an Leiterbahnen übereinander liegen.

      Welches Grundsätzliche Grundprinzip dahintersteckt können Dir z.B. viele Chipsatzdiagramme vermitteln. Die Ströme/Spannungen dazu variieren eben auch.

      Gruß, Borpf


      PIN: Signal: Farbe:
      1 + 3,3 VDC Orange
      2 + 3,3 VDC Orange
      3 Masse Schwarz
      4 + 5 VDC Rot
      5 Masse Schwarz
      6 + 5 VDC Rot
      7 Masse Schwarz
      8 PWR_OK Grau
      9 + 5 VSB Violett
      10 + 12 VDC Gelb
      11 + 3,3 VDC Orange / Braun
      12 - 12 VDC Blau
      13 Masse Schwarz
      14 PS_ON Grün
      15 Masse Schwarz
      16 Masse Schwarz
      17 Masse Schwarz
      18 - 5 VDC Weiß
      19 + 5 VDC Rot
      20 + 5 VDC Rot
      Die meisten Menschen haben gelernt nicht mit vollem Mund zu reden.
      Aber warum hat keiner Skrupel es mit mit leerem Kopf zu tun?

      Kommentar

      Lädt...
      X