Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nerviger Ordner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nerviger Ordner

    Ich hab bei mir auf dem Arbeitsplatz einen Ordner (er heisst "Bildordner")
    Er verbraucht keinen Speicherplatz, lässt sich nicht öffnen, nicht löschen und nicht verschieben. Er hat auch keine "Eigenschaften", aber links unter "Details" steht "Systemordner". Hat irgendjemand von euch 'ne Ahnung wie ich ihn loswerden kann?
    Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
    Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
    Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

  • #2
    Betriebssystem?
    versuchs mal über die Kommandozeile. MacOS/Linux Syntax wäre
    Code:
    rm -f -R Bildordner
    unter Windows
    Code:
    rmdir  Bildordner
    einfach im Parentverzeichnis eintippen.
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Für den Fall, dass das nicht geht; bastel dir doch mit den PE Tools 'n windows, das du von CD starten kannst und lösh ihn dann.

      Einfach mal nach PE Builder googeln.
      „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

      Kommentar


      • #4
        da tuts auch einen Linux LiveCD (z.B. www.kanotix.de ), dürfte schneller gehen als erst ein passendes Windows zu bauen, vorallem wenn sata treiber, etc. benötigt werden.
        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

        Kommentar


        • #5
          Also ich hab Windows XP.
          Aber ich hab jetzt auch nicht so die Ahnung von Computern.
          Was ist jetzt das "Parentverzeichnis"?
          Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
          Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
          Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

          Kommentar


          • #6
            das Übergeordnete. In deinem Fall also der Arbeitsplatz, da musst du erst hin navigieren, oder den kompletten Pfad vor den Ordner schreiben, sollten dann soähnlich aussehen (hab jetzt leider kein Windows hier, deshalb kann ich es nicht genau sagen), wobei Benutzername der Name deines Benutzerkontos ist.
            z.b.:
            Code:
            rmdir  c:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Desktop\Bildordner
            "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
            (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

            Kommentar


            • #7
              Ein Problem ist auch das Ich nicht in die Eigenschaften gehen kann, weshalb ich auch so die Kommandozeile nicht ändern kann.
              Oder geht das auch anders?
              Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
              Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
              Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

              Kommentar


              • #8
                START->Ausführen->cmd
                und dann
                rmdir c:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Desktop\Bildordner

                eventuell mußt du in den Abgesicherten Modus, beim Windows Start F8 drücken.
                „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Uny Beitrag anzeigen
                  START->Ausführen->cmd
                  und dann
                  rmdir c:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Desktop\Bildordner

                  eventuell mußt du in den Abgesicherten Modus, beim Windows Start F8 drücken.
                  Hat leider nicht geklappt.
                  Es wird immer nur "Konnte nicht gefunden werden" angezeigt.
                  Ich werd dann morgen mal das mit den PE-Tools ausprobieren.
                  Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
                  Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
                  Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

                  Kommentar


                  • #10
                    dann war dein Pfad falsch. Du bekommst den glaube ich auch angezeigt, wenn du die Ordnereigenschaften anschaust.
                    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                    Kommentar


                    • #11
                      Er sagte ja das die Eigenschaften nicht angezeigt werden können.

                      Was ich nicht verstehe ist, was der Ordner da macht.

                      Bei mir sind unter Arbeitsplatz die Laufwerke und "Gemeinsame Dokumente" und "Dateien von Benutzernamen". Aber nicht "Bildordner".

                      Der ist doch eigentlich in "Eigene Dateien" und heisst "Eigene Bilder" oder net?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Morgoth Beitrag anzeigen
                        lässt sich nicht öffnen, nicht löschen und nicht verschieben.
                        Kommt ne Fehlermeldung oder erstellt er sich einfach immer neu?
                        Manche Programme erstellen Ordner oder Verknüpfungen auf dem Desktop die immer neu erstellt werden wenn man sie löscht.
                        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                        Kommentar


                        • #13
                          Also wasn jetzt? Aufn Desktop oder Arbeitsplatz?

                          Also a.) verstehe ich nicht was der da macht und b.) tippe ich mal auf Zugriffsrechte.

                          Kommentar


                          • #14
                            Schonmal unter Systemsteuerung -> Anzeige -> Registerkarte "Desktop" -> Desktop anpassen, und dan oben unter Desktopsymbole reingeschaut? Bzw. den dort unten zu findenden "Desktopbereinigungsassistent" ausgeführt?
                            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                            Kommentar


                            • #15
                              Also hier ist mal ein Screenshot davon.
                              Zuletzt geändert von Morgoth; 01.01.2007, 20:18.
                              Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
                              Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
                              Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X