Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Empfehlung externe Festplatte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Empfehlung externe Festplatte

    Ich möchte mir - vor allem zu der Sicherung meiner Daten, aber auch für den Transport von vielen Daten - zum ersten Mal eine externe Festplatte zulegen. Der Preis sollte nicht über 150 Euro liegen, dafür doch relativ viel GB haben und die Daten müssen zuverlässig gespeichert werden (und sie muss stoßsicher sein). Was mir nicht so wichtig ist sind Aussehen und Gewicht der Festplatte sowie Geräuschpegel. Auch die Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht meine erste Priorität.

    Was könnt ihr mir da empfehlen? Ich hab mal gehört, dass vor allem die Platten von Western Digital gut sein sollen...

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

  • #2
    Also auf gar keinen Fall empfehle ich dir Samsung. Damit habe ich nur Probleme.

    "Maxtor One Touch" sollen ganz gut sein.

    Kommentar


    • #3
      Ich hab eine 300GB Platte von Yakumo und bin voll zufrieden damit.

      Die hier
      Die hohen laufgeräusche die hier angegeben werden kann ich nicht bestätigen.

      Ich hab sie vor ca einem Jahr in nem MM für 130€ bekommen. Guter Preis, gute Leistung, kann mich nicht beschweren.

      Da ist übrigens noch ein Silberner Ständer dabei so dass man die auch aufrecht hinstellen kann (ist auf dem Bild leider nicht zu sehen)
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        damit die externe festplatte eine lange lebensdauer erreicht empfiehlt es sich es auf eine metallische Oberfläche zu legen am besten auf das PC Gehäuse damit die wärme besser abgeleitet werden kann da diese (oder etwas anderes aus metall wo man das gerät wagerecht drauf legen kann das ganze gerät sollte auf metall liegen )Geräte meistens keinen eingebauten Lüfter besitzen man kann aber einen Lüfter ein bauen aber erst nach dem die Garantie abgelaufen ist die mitgelieferten Ständer sind nur Schnick Schnack und erfüllen keinen sinnvollen Zweck die wärme wird bei der benutzung der Ständer nicht abgeleitet bei dauerbetrieb werden die externen ganz schon warm und die Lebensdauer verkürzt sich
        Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen.
        (Publius Ovidius Naso)
        Der Weg ist das Ziel.
        Konfuzius

        Kommentar

        Lädt...
        X