Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme beim Kopieren einer DVD

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme beim Kopieren einer DVD

    Hi Leute.

    Ich habe eine DVD aus zwei aufgenommenen Sendungen gebastelt.
    Nun hab ich die erstmal auf nen RW gebrannt um zu schauen ob alles geklappt hat.
    War alles ok, ich die Daten auf der Platte gelöscht (ja ich weiß das war ein fehler) und dann wollt ich die DVD auf ne DVD-R kopieren.

    Natürlich muss ich für meinen Fehler bezahlen. Der Rechner meldet einen CRC Lesefehler und kann die DVD nicht kopieren (schon mit 2 Brennern ausprobiert)

    Jetzt hab ich versucht mit dem DVD ********* ein IMage zu erstellen. Der hat aber auch Lesefehler.

    Kennt jemand irgendein Tool das mir da helfen kann? Entweder um ne Kopie zu erstellen oder die DVD einfach auszlesen und ein Image zu erstellen.

    Wenn gar nichts hilft werd ich wohl die DVD "behalten" müssen obwohl ich das eigentlich nicht will, immerhin ists ein RW.
    Zuletzt geändert von Terra; 23.09.2006, 00:30.
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    Das ist ja schon irgendwie merkwürdig, dass das mit dem Kopieren bei dir nicht klappt.
    Die RW kannst du aber noch auf einem normalen DVD-Player abspielen, oder nicht?
    Ansonsten DVD ******** kann man auch als Ripp-Programm benutzen. Vielleicht kannst du die beiden aufgenommenen Sendungen einfach einzeln rippen und dann müsstest du die beiden in deinem Brennprogramm wieder zusammenfügen um sie auf einer DVD-/+R zu brennen.
    Zuletzt geändert von Terra; 23.09.2006, 00:30.

    Kommentar


    • #3
      Das Problem kenne ich, hab ich leider auch und ne lösung habe ich bisher auch nicht finden können.
      Das abspielen klappt aber nicht das kopieren (abspielen auch am PC).
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Ansonsten mal ******* nehmen und eine 1:1 Kopie probieren. Wenn kein Kopierschutz drauf ist(was so aussieht), dann ist es nicht mal illegal.
        Zuletzt geändert von Dr.Bock; 27.09.2006, 13:04.

        Kommentar


        • #5
          Es sind zwei Sendungen, die vom Fernsehen selbst aufgenommen sind, da gibts kein Kopierschutz. Und illegal ist das auch nicht, sonst dürfte man ja auch nix mit Video aufnehmen.
          PS.: Wenn ihr Schreibfehler findet...Danke, könnt sie gerne behalten.
          ___***follow your bliss and never resist a good impulse***___

          Kommentar


          • #6
            Naja, das sage ich ja.

            Manche reagieren nur allergisch da drauf wenn solche Programme genannt werden - deswegen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von SunnyKayla Beitrag anzeigen
              Es sind zwei Sendungen, die vom Fernsehen selbst aufgenommen sind, da gibts kein Kopierschutz. Und illegal ist das auch nicht, sonst dürfte man ja auch nix mit Video aufnehmen.
              Wenn die zwei Sendungen mit einem DVD Recorder und nicht mit dem PC aufgenommen wurden liegt daran das die scheinbar ein eigenes Format verwenden. Mein Standalone DVD Player kann solche DVDs ohne weiteres abspielen aber auf dem PC streiken die Teile.

              cu, Spaceball

              Kommentar


              • #8
                Versuch einfach mal die VOB-Dateien auf die Platte zu kopieren. VTS_01_0x.VOB für den ersten Film und VTS_02_0x.VOB für den zweiten, das "x" ist jeweils ein Platzhalter für die fortlaufende Nummer. Wenn Du die Daten auf der Platte hast, kannst Du sie mit dem Freeware-Tool "VOB-Merge" zu einer einzigen Datei zusammenfügen, geht auch unter DOS, wenn man die Befehlskette kennt, aber das Tool ist halt einfacher
                Danach kannst Du die neuen großen Dateien einfach in *.mpg umbenennen, denn die VOBs sind nix anderes als MPEG2-Daten. Und zum Schluss einfach mit dem Programm Deines Vertrauens ne neue DVD autoren

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Phantomias Beitrag anzeigen
                  Versuch einfach mal die VOB-Dateien auf die Platte zu kopieren. VTS_01_0x.VOB für den ersten Film und VTS_02_0x.VOB für den zweiten, das "x" ist jeweils ein Platzhalter für die fortlaufende Nummer. Wenn Du die Daten auf der Platte hast, kannst Du sie mit dem Freeware-Tool "VOB-Merge" zu einer einzigen Datei zusammenfügen, geht auch unter DOS, wenn man die Befehlskette kennt, aber das Tool ist halt einfacher
                  Danach kannst Du die neuen großen Dateien einfach in *.mpg umbenennen, denn die VOBs sind nix anderes als MPEG2-Daten. Und zum Schluss einfach mit dem Programm Deines Vertrauens ne neue DVD autoren
                  Sorry, aber du scheinst nicht verstanden zu haben was das Problem ist!
                  Die DVD hat laut diverser Brennprogramme und laut dem ************** einen CRC Lesefehler! Der DVD Decrypter hat ja versucht die DVD auf die Platte zu kopieren. Aber nichtmal der hats geschafft! Und der schafft normal fast alles!
                  Also das einfache kopieren geht erst recht nicht!

                  Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
                  Wenn die zwei Sendungen mit einem DVD Recorder und nicht mit dem PC aufgenommen wurden liegt daran das die scheinbar ein eigenes Format verwenden. Mein Standalone DVD Player kann solche DVDs ohne weiteres abspielen aber auf dem PC streiken die Teile.

                  cu, Spaceball
                  Die beiden Sendungen wurden mit dem integrierten PVR meines Satrecievers aufgenommen. Dann auf den Rechner gezogen, in mpgs umgewandelt und mit der DVD Movie factory zu ner DVD gebastelt die auf nem Stand Alone player läuft. läuft auch aufm PC. Aber das ist an sich ja gar nicht wichtig!

                  Der CRC-Fehler ist das Problem!
                  Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein CRC Fehler, heißt dass die Datei schon beim ersten mal falsch geschrieben wurde und nicht mehr mit der Checksumme übereinstimmt.

                    Windows wird da immer beim Kopieren einen Fehler melden

                    Du bräuchtest vielleicht ein Programm, das beim Brennen keine CRC Prüfung durchführt, bzw. eines bei dem man diese abschalten kann. Keine Ahnung ob es sowas gibt.
                    Schon mal CloneCD versucht? Der Fehler würde natürlich mitkopiert, aber Standalone Player scheint das ja nicht zu interessieren
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                    "
                    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                    Kommentar


                    • #11
                      probiers mal mit dvdfab.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
                        Schon mal CloneCD versucht? Der Fehler würde natürlich mitkopiert, aber Standalone Player scheint das ja nicht zu interessieren
                        Wenn dann wohl eher xxx DVD. Aber meinst du bestimmt oder?
                        Zuletzt geändert von Skymarshal; 27.09.2006, 12:38. Grund: zensierung

                        Kommentar


                        • #13
                          Also CloneDVD funktioniert wie ich erwartet habe auch nicht, da er bei ner 1:1 kopie auch nichts anderes macht als jedes andere Brennprogramm!
                          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                          Kommentar


                          • #14
                            Tja, dann kann ich leider auch nicht weiterhelfen.

                            Aber ehrlich gesagt ist es doch kein Problem ob der Film auf einer DVD-RW ist oder?

                            Die kosten ja auch immer weniger.


                            PS: Benutzen kannst du die auch nochmal - nur dann ist der Film weg!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja darauf wirds wohl hinauslaufen.
                              Naja, wieder was gelernt!
                              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X