Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche AMD-CPU für Sockel A

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche AMD-CPU für Sockel A

    Der Titel sollte alles sagen, ich suche eine A-Sockel-CPU um meine Sempron Möchtegern-2800+ Mogelpackung zu ersetzen, hab allerdings nicht das nötige Geld, um mir gleich ein neues Mainboard zu kaufen, und der Sockel A ist ja mitlerweile bis auf ein paar Duron-Restbestände bei allen Händlern ausgestorben.
    Ich hatte mir was in Richtung 3000-3200+ Athlon Xp mit Barton-Kern vorgestellt, kann mir da jemand weiterhelfen?
    Hardcore-Zyniker vom Fach, verletzende Kommentare, All-Inclusive-Sarkasmus
    " Signaturen, das sind die paar Zeilen, in denen der durchschnittliche Foren-User sich mit pseudophilosophischen Sprüchen, von irgendwelchen mehr oder weniger unbekannten Idioten in geistiger Umnachtung verzapft, zu profilieren versucht..." - Wolle S.

  • #2
    Kann dir da selber nicht weiterhelfen, aber eBay bietet noch ein größeres Sortiment an Sockel A CPUs:
    klick mich
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Hast du schon mal geschaut, ob der Barton-Core von deinem Motherboard auch unterstützt wird? Stimmen der FSB? Wenn nicht, ists schade ums Geld.
      Auch der Leistungszuwachs vom Sempron 2800 auf den 3200 XP dürfte nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Aber wenn du einen billig bekommst, warum nicht.
      Textemitter, powered by C8H10N4O2

      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

      Kommentar


      • #4
        Ja, da hab ich auch schon nachgesehen, aber ich schäue mich immer ziemlich davor, bei Ebay Hardware zu ersteigern, nachdem ich da mal für meinen Bruder ne Grafikkarte ersteigert hab. Verpackt war die in nem Schukarton mit ein paar alten Zeitungsfetzen, ne, das Risiko ist mir ehrlich gesagt zu groß...
        Hardcore-Zyniker vom Fach, verletzende Kommentare, All-Inclusive-Sarkasmus
        " Signaturen, das sind die paar Zeilen, in denen der durchschnittliche Foren-User sich mit pseudophilosophischen Sprüchen, von irgendwelchen mehr oder weniger unbekannten Idioten in geistiger Umnachtung verzapft, zu profilieren versucht..." - Wolle S.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
          Hast du schon mal geschaut, ob der Barton-Core von deinem Motherboard auch unterstützt wird? Stimmen der FSB? Wenn nicht, ists schade ums Geld.
          Auch der Leistungszuwachs vom Sempron 2800 auf den 3200 XP dürfte nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Aber wenn du einen billig bekommst, warum nicht.
          FSB unterstützt das MB bis 400Mhz, ist also kein Problem mit dem Barton. Dass mich der 3200XP nicht sofort in die Oberliga katapultiert ist mir schon klar, aber er ist dem Sempron ja schon vorraus, L2-Cache zb...
          Hardcore-Zyniker vom Fach, verletzende Kommentare, All-Inclusive-Sarkasmus
          " Signaturen, das sind die paar Zeilen, in denen der durchschnittliche Foren-User sich mit pseudophilosophischen Sprüchen, von irgendwelchen mehr oder weniger unbekannten Idioten in geistiger Umnachtung verzapft, zu profilieren versucht..." - Wolle S.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Wolle S. Beitrag anzeigen
            Ja, da hab ich auch schon nachgesehen, aber ich schäue mich immer ziemlich davor, bei Ebay Hardware zu ersteigern, nachdem ich da mal für meinen Bruder ne Grafikkarte ersteigert hab. Verpackt war die in nem Schukarton mit ein paar alten Zeitungsfetzen, ne, das Risiko ist mir ehrlich gesagt zu groß...
            naja, sind ja zu 80% Händler, die Hardware anbieten. Da passiert sowas eigentlich nicht. Da hast sogar noch garantie drauf.
            Man sollte sich nicht gleich von einem einzigen negativen Beispiel abeschrecken lassen
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              FSB unterstützt das MB bis 400Mhz, ist also kein Problem mit dem Barton. Dass mich der 3200XP nicht sofort in die Oberliga katapultiert ist mir schon klar, aber er ist dem Sempron ja schon vorraus, L2-Cache zb...
              Ok, soweit klar. Aber hast du auch Speicherriegel drin, die mit 400 Mhz betrieben werden? Wenn nicht, wirst du den Vorteil des 3200 nicht ausnutzen können, da der nur dann die optimale Leistung hat, wenn der RAM da auch mitspielt, ansonsten hast du einen Leistungsverlust, weil der Barton niedriger taktet, weil der RAM nicht mitkommt. Das solltest du auch in deine Erwägungen miteinbeziehen.
              Textemitter, powered by C8H10N4O2

              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

              Kommentar


              • #8
                Ja, das ist mir schon klar, ganz ahnungslos bin ich ja auch nicht, mein Speicher läuft mit 400Mhz, von den Bedingungen her ist schon alles in Ordnung, darauf achte ich schon.
                Zitat von Dr.Bock
                naja, sind ja zu 80% Händler, die Hardware anbieten. Da passiert sowas eigentlich nicht. Da hast sogar noch garantie drauf.
                Man sollte sich nicht gleich von einem einzigen negativen Beispiel abeschrecken lassen
                Sind es? Also ich finde da fast nur Privatverkäufer, vll bin ich aber auch einfach zu blöd, will ich nicht ausschließen...
                Hardcore-Zyniker vom Fach, verletzende Kommentare, All-Inclusive-Sarkasmus
                " Signaturen, das sind die paar Zeilen, in denen der durchschnittliche Foren-User sich mit pseudophilosophischen Sprüchen, von irgendwelchen mehr oder weniger unbekannten Idioten in geistiger Umnachtung verzapft, zu profilieren versucht..." - Wolle S.

                Kommentar


                • #9
                  ebay und das leidige thema, ich kaufe seit 5 jahren da und hatte bisher nie irgendwelche probleme ob privat oder gewerblich (was warenkäufe betrifft), ok es gibt die negativen die einen etwas andrehen wollen, ok bin bisher davon verschont geblieben, ansonsten augen auf und fragen cheken, vergleichen und dann erst kaufen (es kann mir aber auch passieren wie jeden anderen auch das mir so ein gonzo müll andreht.)

                  also noch "preiswerter" als bei ebay wirst du wohl kaum etwas finden wollte mir auch nen barton 3200+ 400 mhz kaufen aber der liegt zur zeit bei ca 200 € wenn du glück hast bekommst du ihn für 180€ - 160€, (und für den preis einen gebrauchten zu kaufen würde mir kein spass machen) für den preis bekomsmt du schon nen neuen (mit 2-3 jahre garantie jeh nach hardware )

                  zb ein:

                  AM2 systen

                  MB ASUS M2N-E --ca 70€ -80 €

                  und /+ suchs dir aus,

                  Sempron 64Bit 2800+ Sockel AM2, 1600MHz, 64bit, box 46,90 €
                  Preis inkl. gesetzl. MwSt.
                  zzgl. Versandkosten
                  Sempron 64Bit 3000+ Sockel AM2, 1600MHz, 64bit, box 57,90 €
                  Preis inkl. gesetzl. MwSt.
                  zzgl. Versandkosten
                  Sempron 64Bit 3200+ Sockel AM2, 1800MHz, 64bit, box 69,90 €
                  Preis inkl. gesetzl. MwSt.
                  zzgl. Versandkosten
                  Athlon 64 3000+ Sockel AM2, 1800MHz, Orleans, 64bit, box 74,90 €
                  Preis inkl. gesetzl. MwSt.
                  zzgl. Versandkosten
                  Sempron64Bit 3000+EE Sockel AM2, 1600MHz, 64bit, 35W, box 77,90 €
                  Preis inkl. gesetzl. MwSt.
                  zzgl. Versandkosten
                  Sempron 64Bit 3400+ Sockel AM2, 1800MHz, 64bit, box 79,90 €
                  Preis inkl. gesetzl. MwSt.
                  zzgl. Versandkosten
                  ect...ect....

                  den alten kannst du ja verklaufen und hastu plus minus 0, kommt halt darauf an was du investieren willst und vor allem wann das letzte mal!? dann fehlt das und dann willste das ect... am ende hast du mehr geld ausgegeben für ein "altes" system und wärst mit dem neuen besser dran.

                  ich hab meinen alten rechner verkauft teile davon und dafür neue,

                  ASUS M2N-E 80 €
                  CPU: 5000+ 350 €
                  speicher 2 gb 220 €
                  Sapphire X1900 XT 512MB 280 €
                  netzteil 80 €

                  1090 €

                  altes zeug hab ich für 490 € verkauft den rest hatte ich ja schon und hab nun nen neues system und (m)eine ruhe will gut überlegt sein was du mit dem pc machen willst und ob es sich lohnt den alten aufzurüsten, für die nächsten "6-12" monate.

                  was hast du überhaubt vor bzw was als gesammt system? und wieviel willst du ausgben in den nächsten monaten?! noch ist es günstig, manches wird wohl fallen aber ab 2007 wird teurer.

                  Kommentar


                  • #10
                    Bezüglich ebay hab ich mit Hardware bislang nur 1 Erfahrung gemacht, und die war negativ.
                    EIne Grafikkarte für damasl 300 Mark ersteigert, gezahlt, Ware kam nicht -> Sammelklage (der Typ hatte mehrere hundert Scheingeschäfte mit Scheinpersonen durchgeführt, um seine Bewertung hoch zu jagen, und ein paar dutzend "richtige" Käufer geprellt). Auf das Geld warte ich bis heute
                    Heutzutage ist das aber zugegebenermaßen kaum noch möglich. Dennoch hat mich diese Erfahrung irgendwie geprägt, was Investitionen in Hardware bei ebay bei Privatanbietern anbelangt...

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, das ist mir schon klar, ganz ahnungslos bin ich ja auch nicht, mein Speicher läuft mit 400Mhz, von den Bedingungen her ist schon alles in Ordnung, darauf achte ich schon.
                      Ich bin nicht davon ausgeganen, dass du ahnungslos bist. Ich wollte dich lediglich auf diesen Umtand hinweisen, weil man das (aus meiner Erfahrung) gerne mal übersieht.
                      Textemitter, powered by C8H10N4O2

                      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                        Ich bin nicht davon ausgeganen, dass du ahnungslos bist. Ich wollte dich lediglich auf diesen Umtand hinweisen, weil man das (aus meiner Erfahrung) gerne mal übersieht.
                        Ja, ist schon klar, das war auch nicht als Vorwurf gemeint, ich wolllte das lediglich deutlich machen, damit wir über die Vorraussetzungen schonmal nicht diskutieren müssen.

                        @QDataseven:
                        Ok, über die Möglichkeit hab ich garnicht nachgedacht, das wäre natürlich dan doch besser, zumal ich dann noch ein bischen mehr für die "Zukunft" hätte...
                        Grund fürs Aufrüsten ist das Spiel Gothic 3, welches Unmengen an Hardware vernichten soll, ich könnts zwar mit meinem System wohl noch grade Spielen, aber auf niedrige Detailstufe hab ich keine Lust, jedenfalls nicht auf längere Sicht...
                        Mein System:
                        -AMD Sempron 2800+/2Ghz Takt
                        -1GB DDR Speicher auf 200 (also 400)Mhz, DC-Modus
                        -ASRock K7 Upgrade 880
                        -Ati Radeon 9600XT

                        Zusätzlich zur CPU wollte ich gleichzeitig meine Grafikkarte noch austauschen, dafür hatte ich so ca 200€ eingeplant, sollte für ein Topmodell der letzten Generation wohl reichen...
                        Hardcore-Zyniker vom Fach, verletzende Kommentare, All-Inclusive-Sarkasmus
                        " Signaturen, das sind die paar Zeilen, in denen der durchschnittliche Foren-User sich mit pseudophilosophischen Sprüchen, von irgendwelchen mehr oder weniger unbekannten Idioten in geistiger Umnachtung verzapft, zu profilieren versucht..." - Wolle S.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Wolle S. Beitrag anzeigen
                          Ja, ist schon klar, das war auch nicht als Vorwurf gemeint, ich wolllte das lediglich deutlich machen, damit wir über die Vorraussetzungen schonmal nicht diskutieren müssen.

                          @QDataseven:
                          Ok, über die Möglichkeit hab ich garnicht nachgedacht, das wäre natürlich dan doch besser, zumal ich dann noch ein bischen mehr für die "Zukunft" hätte...
                          Grund fürs Aufrüsten ist das Spiel Gothic 3, welches Unmengen an Hardware vernichten soll, ich könnts zwar mit meinem System wohl noch grade Spielen, aber auf niedrige Detailstufe hab ich keine Lust, jedenfalls nicht auf längere Sicht...
                          Mein System:
                          -AMD Sempron 2800+/2Ghz Takt
                          -1GB DDR Speicher auf 200 (also 400)Mhz, DC-Modus
                          -ASRock K7 Upgrade 880
                          -Ati Radeon 9600XT

                          Zusätzlich zur CPU wollte ich gleichzeitig meine Grafikkarte noch austauschen, dafür hatte ich so ca 200€ eingeplant, sollte für ein Topmodell der letzten Generation wohl reichen...
                          also die beste agp karte soll die Radeon X850XT sein die kommt dann so um 230-250 € daher aber ob sich das lohnt? die wollte ich auch noch haben aber naja, sicher kostet ne neuanschafung mehr aber der spass ist dann besser bzw.
                          du hast dann ein aktuelles system und hast nicht die "störenden" und "nervenden" ruckler und folgekosten.

                          würde echt mal alles ausrechenn was du dir kaufen willst bzw was dein system "du" brauchst und vergleichen, dann wenn du glück hast den alten kommplet oder einzeln verkaufen oder behalten, alles andere lohnt sich nicht "wenn" es um spiele geht zum arbeiten web , bissel video kucken musik text und soweiter reicht der, aber wenn die folgekosten nicht währen

                          Verlusst hast du immer wenn du etwas verkaufst aber das geld kansnt du in den neune investieren, hab eine bekannten nen rechern abgekauft vor 2monaten für 400 € und den weiterverkauft für 1000 € naja wer geld braucht bzw hab die dann einzeln verkauft.

                          wieviel willst du ca. ausgeben?
                          soll es "nur" ein rechner sein zum arbeiten und spielen / oder die höllenmaschine für games und arbeiten zweitrangig, weil man da auch sparen kann und preise gibt es ab 800 € 1000 € 1300 € 1500 € und mehr hat nur für den pc. und du willst ja schon ca 200€ für die graka ausgeben und ca.150€
                          für cpu 350 € für ein altes system fürs doppelte hast du schon fast nen neuen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Wo du schon das K7 Upgrade hast würde ich doch sagen nutze es. Die Upgrade-Karte kostet ca. 30-35€, und da kannst du dann eine Sockel 754-CPU draufpacken. Entweder 'nen neuen Sempron 64 (3400+ für ca. 70€ boxed) oder einen 754er Athlon 64 aus dem Ausverkauf.

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, ich stehe der Upgradekarte eher skeptisch gegenüber, keine Ahnung wie schnell da die Datenanbindung ist, zudem müsste ich mir die auch noch erstmal kaufen, dann sind nur 2 Speicherslots auf der Karte, was hinderlich wäre, da ich, wenn das Geld reicht mir noch einen Riegel würde kaufen wollen, also das ist für mich eher keine Option...
                              Hardcore-Zyniker vom Fach, verletzende Kommentare, All-Inclusive-Sarkasmus
                              " Signaturen, das sind die paar Zeilen, in denen der durchschnittliche Foren-User sich mit pseudophilosophischen Sprüchen, von irgendwelchen mehr oder weniger unbekannten Idioten in geistiger Umnachtung verzapft, zu profilieren versucht..." - Wolle S.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X