Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tools für zwei Monitore

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tools für zwei Monitore

    Hoi Leute!

    Ich habe mir heute einen zweiten TFT-Monitor auf den Schreibtisch gestellt. Habe nun beide parallel an meiner ATI Radeon X1800 hängen. Funktioniert alles wunderbar. Kann meine Fenster hinschieben wo ich will etc.

    Zwei Sachen würden mich aber noch interessieren:
    1. Wie bekomme ich zwei verschiedene Desktopbilder auf die zwei Desktops?
    2. Kann ich die original Windows Taskleiste irgendwie auf den zweiten desktop erweitern?
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Hm, ich hab mal was von einem Tool gehört:

    http://www.realtimesoft.com/ultramon/

    http://www.realtimesoft.com/ultramon/overview/

    UltraMon adds an additional taskbar for each secondary monitor
    The UltraMon wallpaper manager adds the ability to use a different picture on each monitor, or stretch a single picture across the desktop.
    Kostet allerdings. Aber du kannst ja mal die Trial-Version (läuft nach 30 Tagen aus) versuchen...
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      danke. allerdings ist das irgendwie so eine ganz hässliche Taskbar die da eingerichtet wird. Und kostet auch nen batzen Geld. (So wichtig ist mir das dann auch nicht, dafür Geld zu bezahlen)

      Dachte vielleicht könnte man irgendwie die original Taskbar erweitern. Habe mittlerweile ATI Hydravision ausprobiert. Dadurch bekomme ich zwar weitere nützliche Funktionen für zwei Monitore, aber nicht die richtigen
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Mmh... ich kann mich nur dunkel erinnern, als ich noch zwei Monitore hatte, aber da ging das ohne Probleme mit den zwei Wallpapern.

        Sonst würde diese Seite auch wenig Sinn machen: http://ww2.mandolux.com/
        --

        Kommentar


        • #5
          klar geht das, aber nur mit zusatztools (z.B. das von maestro verlinkte, leider kein Freeware). Von Haus aus setzt Windows immer das gleiche Hintergrundild auf beide Monitore. Habs jetzt nur mit nem Trick umgehen können, in dem ich ein 2560x1024 Bild erstellt habe, welches sich dann über beide Monitore erstreckt. (Hab da jetzt einfach die einzelnen Wallpaper von Mandolux nebeneinander in eine Grafik geklatscht )

          Viel wichtiger wäre mir aber eine Taskbarverlängerung. Das ich Fenster im rechten Schirm auch rechts in der Leiste habe. Hab zumindest von haus aus keine Funktion bei Windows entdecken können. Wenns sowas nicht gibt, auch nicht schlimm, aber wenn jemand nen Tipp hat, immer her damit

          EDIT: mittlerweile hab ich es durch die Ati-Treiber geschafft desn Desktop komplett über beide Monitore zu strecken, inklusive Taskleiste. Leider maximiert er jetzt auch Fenster über beide Monitore. Wenn ich das noch abschalten kann, ist es perfekt
          Zuletzt geändert von Dr.Bock; 01.11.2006, 14:28.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Ich hab ein ähnliches Problem mit einer nVidia Karte. Dort habe ich jedoch die Möglichkeit, über das Rechtsklickmenu auf der Startleiste das Fenster "auf aktuelle Anz. vergrössern" (siehe Beilage)



            Ich weiss nicht, ob ATI hier eine ähnliche Funktion bietet.

            Grüsse froeschli
            Zuletzt geändert von froeschli; 20.02.2007, 23:16.
            Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
            die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
            den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
            und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

            Kommentar


            • #7
              jupp, so eine Funktion habe ich mittlerweile auch entdeckt. ATI haut mir dann ein weiteres maximierungs-Symbol oben rechts in die Titelleiste, welches das Fenster immer auf den Monitor voll vergrößern soll, in dem es sich gerade befindet. Funktioniert aber in der Praxis mehr schlecht als recht Aber wird erstmal reichen.

              danke erstmal für all die Antworten.
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Konnte leider auch nicht mehr finden. Aber ein kleiner Tipp war noch dabei. Die Schnellstartleiste, lässt sich bekanntlich aus der Taskleiste lösen. Diese kannst du dann auf dem zweitem Monitor unten andocken. So bekommst du wenigstens eine Kleinigkeit hin. Vllt kannst du damit ja was anfangen.

                GW
                --

                Kommentar


                • #9
                  Also ich dabe 2 verschiedene Bilder einfach in Paint zusammen geschnippel gehabt so das dieses Bild dann eine Auflösung von 2048*768 hatte. Das kann man dann ganz einfach einbauen wie ein normales Bild.

                  Also kostenlose Tools nutzte ich einmal den Taskmanager, dann Deskclock, dann hatte ich Asus Probe am laufen und auch Teamspeak so das ich alles im Blick hatte.

                  Zum veranschauerlichen hier ein Bild davon ist schon ne weile her damals hatte ich den zweiten Monitor noch. http://www.scifi-forum.de/attachment...6&d=1113774477
                  Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                  Kommentar


                  • #10
                    @Dr.Bock
                    http://www.mediachance.com/free/multimon.htm

                    Ist das gut?
                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      das hatte ich auch schon ausprobiert. Aber das Aussehen dieser Taskleiste ist eher Windows 3.11-Style Dann lieber keine als so eine hässliche. Aber danke für deine Mühen, dass da noch weiter rumgesucht hast.

                      Ich glaub ich lass das jetzt einfach so. Taskleiste nur auf dem einem Bildschirm. Schon fast dran gewöhnt
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        unter anderen Betriebssystem wird diese Funktion über die virtuellen Desktops gesteuert. Vielleicht wirst du damit fündig.
                        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                        Kommentar


                        • #13
                          @Dr.Bock
                          Ich habe jetzt auch noch mals ein bisschen mit meinen Einstellungen herumgespielt und folgendes entdeckt. Wenn die nView Einstellung auf "Dualanezeige (DualView)" setze, habe ich die Taskbar nur auf einem Monitor. Setze ich nView hingegen auf "Horizontaler Bereich", kann ich die Taskbar über beide Monitore spannen...



                          Vielleicht hilft dir das weiter.

                          Grüsse froeschli
                          Zuletzt geändert von froeschli; 20.02.2007, 23:16.
                          Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
                          die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
                          den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
                          und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

                          Kommentar


                          • #14
                            @froeschli:
                            Wie ich weiter oben schonmal beschrieben habe, kann ich das genau so auch mit den ATI-Treibern machen. Das Problem bei der Sache ist nur, dass nicht nur die Taskleiste über beide Monitore geht, sondern dass Fenster auch über beide Monitore maximiert werden. Gibt zwar auch ein Tool von ATI, dass einem dann ermöglicht, nur auf einem Bildschirm zu maximieren, welches aber irgendwie nicht optimal funktioniert. (sprich: mal gehts, mal nicht ) Wie ich eben oben schon gesagt habe.
                            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                            Kommentar


                            • #15
                              @Dr.Bock:
                              Und eine solche Funktion gibts nicht bei deiner ATI Karte?



                              Damit kann ich ziemlich gut regulieren, wo ich meine Fenster haben möchte...

                              Grüsse froeschli
                              Zuletzt geändert von froeschli; 20.02.2007, 23:16.
                              Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
                              die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
                              den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
                              und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X