Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Thunderbird

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Thunderbird

    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Der Postausgang-Server (SMTP) "mail.gmx.net" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab."

    Das Problem tritt nur bei Mails mit größeren Anhängen auf. Komischerweise kommen die Mail trotzdem an, aber die Fehlermeldung würde man doch gerne loswerden. Weiß da jemand was?

    edit: OK, hat sich erledigt: Timeout, verursacht durch Bitdefender Antivirus beim Scannen der ausgehenden Mail. Wundert mich aber noch immer das die Mails überhaupt ankamen.
    Angehängte Dateien

  • #2
    Tja, was soll ich sagen?

    Bei mir holt er keine Mails merh vom Server.

    Und das schlimmste: Er versucht es nicht einmal!

    Ich klicke auf "abrufen" - und es passiert rein gar nichts. :-(

    Der button wird kurz dunkel, wechselt dann wieder in den Normalzustand, und fertig.

    Das "Punkterad" rechts oben bewegt sich nicht, es kommt keine Fehlermeldung.
    Es tut sich einfach nichts.

    Manchmal glaube ich, nach drei Jahren XP ist wohl eine Neuinstallation fällig...
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


    • #3
      Eine Neuinstallation sollte man, um sicher zu gehen, mindestens einmal im Jahr machen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Gwin Beitrag anzeigen
        Eine Neuinstallation sollte man, um sicher zu gehen, mindestens einmal im Jahr machen.
        Never touch a running system
        --

        Kommentar


        • #5
          Gegen eine Frischekur ist nie etws einzuwenden, vor allen Dingen wenn das Betriebssystem Windoof heißt. Grade wegen dem, was sich so an Datenmüll ansammelt, sollte man es machen. Mal abgesehen von den winzigen Fehlern, die sich im Laufe der Zeit einschleichen.
          Es erst zu machen, wenn sich die eklatanten Fehler melden, ist eigentlich unnötig.

          Wobei ich hier noh sagen muß, daß ich nicht weiß, wies bei Win2000 und Konsorten ausschaut, aber die Neuinstallation von XP ist kein Halsbruch, sofern man brav alles sichert. Da kann man ungefähr 0,0 falsch machen, das Ergebnis spricht aber für sich.

          Kommentar


          • #6
            Daten sichern ist bei Thunderbird auch kein Problem, einfach mal nach smartsave suchen auf der extension Seite. Habe auch alle Daten gesichert mit diesem Proggi.
            Die Römer waren die Amerikaner der Antike.
            Carolin Witt (*1983), Studentin

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Gwin Beitrag anzeigen
              Gegen eine Frischekur ist nie etws einzuwenden, vor allen Dingen wenn das Betriebssystem Windoof heißt. Grade wegen dem, was sich so an Datenmüll ansammelt, sollte man es machen. Mal abgesehen von den winzigen Fehlern, die sich im Laufe der Zeit einschleichen.
              Es erst zu machen, wenn sich die eklatanten Fehler melden, ist eigentlich unnötig.
              Also bevor ich mein ganzes System neu aufsetzte, pflege ich es lieber
              Vor allem "Easy Cleaner" ist ein wunderbares Freeware-Programm, um alle unnützen Sachen regelmäßig auszumisten. Da spart man sich dann auch las lästige und zeitaufwändige Neuinstallieren von Windows samt Aktivierung.
              It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

              Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

              Kommentar

              Lädt...
              X