Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Maus, aber welche

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Maus, aber welche

    Hi Folks, ich gedenke mir eine neue Maus zuzulegen.
    Was ich haben möchte ist eine Maus mit >5 Tasten, Laser, Cordless und ne Ladestation, weil das ständige Batterienwechseln geht mir tiereisch auf den Zeiger.
    Desweiteren bin ich ein Fan von einer Maustaste auf der rechten Seite, also für den Ringfinger.

    Dazu sei gesagt, dass ich sowohl gerne Spiele, als auch ansonsten viel mit dem Rechner arbeite. sowohl Office, als auch Video, Audiobearbeitung und Grafik.

    Folgende beiden Mäuse hab ich bisher im Auge:
    Logitech MX 1000
    TYPHOON WIRELESS LASER MOUSE

    Hat jemand eine dieser Mäuse, wenn ja wie sind Eure allgemeinen Eindrücke und vor allem wie frei kann man die Tasten selber belegen?
    Bzw. habt ihr eine andere Empfehlung?

    THX 4 Ur Help, Steve
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    Also ich besitze schon ich weiß nicht wie lange die MX1000 von Logitech und bin damit vollkommen zufrieden. Ein Großer Pluspunkt ist natürlich die Ladestation. Sie liegt gut in der Hand und läuft auch so ganz rund. Viel lässt sich zu einer Maus ja nicht sagen

    Wie frei lassen sich die Tasten belegen? Also für meinen Geschmack ziemlich frei. Halt die üblichen Funktionen vor, zurück, kopieren, einfügen, bildlauf, mini-, maximieren, doppelklick usw... Einzige was wohl wirklich fehlt ist das gezielte öffnen einer Anwendung bei Klick auf eine Taste.

    Zu anderen Geräten kann ich nicht viel sagen, besitze ich ja nicht
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Also ich muss sagen ich war mit meiner MX1000 auch zufrieden bis ich dann alle 2 bis 3 Tage die Maus wieder aufladen musste. Inzwischen habe ich die wireless intellimouse explorer 2.0 von Microsoft und muss sagen ich bin sehr zufrieden damit. Ich habe sie seit ca 2 Monaten und habe das erste mal die Batterien gewechselt nach 6 wochen. Dazu muss ich sagen bei täglich ca 14 Stunden betrieb ist das ein hervorragenden Ergebnis.

      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

      Kommentar


      • #4
        Also ich hatte bislang die MX 1000. War sehr zufrieden. Habe mir jetzt vorige Woche aber die Logitech MX Revolution gekauft. Die ist auch geil, aber ich finde, die MX 1000 liegt besser in der Hand. Also was Zubehör betrifft gibts kaum was, wo ein anderer Hersteller bei Mäusen Logitech das Wasser reichen könnte.

        Einzige was wohl wirklich fehlt ist das gezielte öffnen einer Anwendung bei Klick auf eine Taste
        . Das geht eh schon mit Doppelklick
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
          . Das geht eh schon mit Doppelklick
          Meinte das eher so, dass ich die Maustaste drücke und sich dann beispielsweise nen eingestellte Anwendung (oder halt Datei, je nachdem was man eingegeben hat) öffnet. Glaub bei meiner alten MS-Maus konnte man das einstellen.
          Ob man das wirklich braucht, is ne andee Sache
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar

          Lädt...
          X