Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann man videoclip-files in avi oder andere files umkonvertieren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie kann man videoclip-files in avi oder andere files umkonvertieren?

    Ich hab ein paar files auf dem Computer die aufweisen das sie Videoclip-Dateien sind(Was auch immer das für ein Format ist,da steht nur Videoclip).
    Ich möchte die Dateien gerne umwandeln in avi oder mpeg-files oder ähnliches.Hab schon versucht das mit dem movie maker zu machen,aber der kann die files noch nicht mal öffnen.Weiß jemand,wie man solche files umkonvertieren kann?

  • #2
    wo sind die Dateien her? Ohne das Format zu kenne ist es schwer dir zu helfen. Am besten öffnest du die Datei mal im VLC und lässt dir die Medieninformationen anzeigen (unter Ansicht oder mit STRG+I)
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Das sind Torrent files aus dem Internet.Hab das Teil jetzt fertig runtergeladen und wenn ich mit rechtsklick ganz unten auf Eigenschaften gehe dann steht da oben Dateityp:Videoclip.Normalerweise sollten die Dinger ja automatisch avi-dateien sein,da seh ich aber irgendwie nix von.Also muss ich das doch umkonvertieren können.

      Kommentar


      • #4
        Ist sowieso eine der größten Unsitten von Windows überhaupt, dass dort standardmäßig die Anzeige der Dateinamenerweiterung ausgeschaltet ist.

        Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht -> Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden

        deaktivieren! Dann wirst auch überall angezeigt bekommen um welchen Dateityp es sich handelt und wir können dir helfen
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Moment,da komm ich nicht mehr so ganz mit .Wieso Ordneroptionen.Die File ist komplett runtergeladen und man kann sie anschauen.Allerdings,wenn man sie gebrannt hat,dann steht wenn die CD im DVD-Player liegt "No files found",also keine files zum abspielen gefunden.Das hab ich schon bei 2 Playern ausprobiert und bei beiden hab ich nochmal die Gebrauchsanweisung durchgesehen.Sie spielen alle beide fast alle Formate ab,wie avi,DiVX oder ähnliches.
          Und Videoclip steht wenn man mit rechts auf das file klickt dann ganz unten auf eigenschaften geht und oben sieht man dann "Dateityp:Videoclip"

          Kommentar


          • #6
            schau doch einfach mal nach, da gibts dann auch genauere Infos. Schaut dann ungefähr so aus:

            "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
            (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

            Kommentar


            • #7
              Bei mir steht da nur was über die Audioeigenschaften.Über das Bild steht da nur die Pixelauflösung und die Abmessungen.Aber nichts über den Dateitypen.Ich hab aber mal woanders rumgeforscht,da stand über die Datei "MS-DOS Bezeichnung:AVI".Das ist das einzige wo bei steht es wäre ein avi-Format.
              PS:
              Inzwischen hab ich mal versucht den Film ganz einfach über den Windows Media Player auf eine ganz normale CD zu kopieren.Aber der Media Player erkennt angeblich das Format nicht und kann deshalb nicht auf die CD kopieren.Windows ist dusselig!
              Zuletzt geändert von Borgcube; 28.12.2006, 14:47.

              Kommentar


              • #8
                Versuch mal mit dem Tool MediaInfo herauszufinden, um welchen Codec es sich handelt. Poste dann bitte das Ergebnis.
                Textemitter, powered by C8H10N4O2

                It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                Kommentar


                • #9
                  Also dieses MediaInfo bekomm ich nicht installiert.Aber es handelt sich eindeutig um eine avi-Datei.Windows erkennt das nur nicht,deshalb steht in der Info zu dem Video immer nur Dateityp:Videoclip und nicht avi.
                  Ich werd nicht schlau draus wie ich das auf CD bekommen soll.Draufspielen kann der die ja,aber kein DVD-Player erkennt das dann.Selbst mit Nero oder ähnlichen Programmen klappt das nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Avi ist ja nur das Kontainerformat. Über das Videoformat sagt das nichts aus. Wie groß sind die Dateien? Wenns nur ein paar MB sind kannst du sie ja mal zum Beispiel bei einem Einklickhoster hochladen, dann schau ich mir die mal an.

                    PS: aus irgendwelchen gründen filtert das Forum die URL zum Hoster, sieht dann so aus http://www.**********.com/ ich hab den Link dann mal hier versteckt http://tinyurl.com/y8vr3q ^^
                    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von TheJoker Beitrag anzeigen
                      Wie groß sind die Dateien?
                      Das eine Video ist 342MB groß und das andere Video hat eine Größe von 344MB.

                      Kommentar


                      • #12
                        etwas groß

                        Hier gibts unter Links auch noch diverse andere Programme zum Herausfinden des Codecs:
                        http://avicodec.duby.info/
                        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                        Kommentar


                        • #13
                          Also laut dem Programm ist das Format ein DivX V.5 und zusätzlich MPEG Layer-3.Aber alles was ich will ist einfach nur das Video auf eine CD zu brennen und dann auf dem DVD-Player abzuspielen.Langsam bin ich der Verzweifling nah.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X