Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Werdet Ihr auf Vista umsteigen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umfrage: Werdet Ihr auf Vista umsteigen?

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob und wann Ihr den Umstieg auf Vista plant.

    Ja - ich habe es bereits
    Ja - nach der nächsten Gehaltszahlung
    Ja - nach Erscheinen des ersten Service-Packs
    Ja - nach Erscheinen des zweiten Service-Packs
    Ja - wenn ich mir einen neuen Computer kaufe
    Ja - wenn der Support für XP eingestellt wird
    Ja - sonstiger Grund
    Nein - ich nutze Linux
    Nein - ich werde auf Linux umsteigen
    Nein - ich nutze MacOSX
    Nein - ich werde auf MacOSX umsteigen
    Nein - XP reicht mir, und ich werde mir keinen neuen Computer mehr kaufen
    Nein - sonstiger Grund

    Wäre schön, wenn ein Mod das als Umfrage einrichten könnte ...
    Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
    (Dr. Samuel Johnson)

    Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

  • #2
    Ich habe es bereits, ich habe es zusammen mit meinen neuen PC bekommen, so wie es geplant war.
    So wird es vermutlich bei den meisten ablaufen, sie werden es mit einem neuen PC bekommen und nutzen...
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Die Umfrage ist noch nicht da, und ich muss zwei Antworten geben.
      1.) Beruflich Ja
      2.) Privat: Zunächst Nein, aber in ein paar Jahren sicher Ja. Ich habe ja auch erst 2005 von Windows 2000 auf XP gewechselt.
      Textemitter, powered by C8H10N4O2

      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

      Kommentar


      • #4
        Sicherlich werde ich irgendwann auf Vista wechseln, aber erst einmal werde ich die meisten Fehler ausmerzen lassen. Auf XP bin ich erst weit nach dem SP2 umgestiegen.
        It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

        Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

        Kommentar


        • #5
          1.) Beruflich Ja, zum Testen in einer VM.
          2.) Privat: Nein, nutze Linux und MacOS.
          "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
          (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

          Kommentar


          • #6
            Nein, ich nutze Linux. (Und wenn es nicht anders geht auch Windows XP.) Aber ein Betriebssystem, das bei meinem System den halben Arbeitsspeicher verbrauchen und ein Drittel der Festplatte belegen würde kommt mir nicht auf den PC. (Mal ganz abgesehen von den Kosten und dem fehlenden Datenschutz.)
            "Logic is the cement of our civilization with which we ascend from chaos, using reason for our guide."

            Kommentar


            • #7
              Ja - wenn ich mir einen neuen Computer kaufe

              Ich plane meinen derzeitigen PC noch mindestens ein Jahr lang mit XP zu betreiben. Dann wird sich beim Kauf eines neuen Computers Vista nicht umgehen lassen.

              Den PC und das Notebook, das ich jetzt besitze, werde ich aber sicher nicht auf Vista updaten.

              Kommentar


              • #8
                Dann will ich auch mal antworten - immerhin hab ich die Umfrage auch initiiert!

                Also - ich plane den Umstieg auf Vista frühestens nach Ablauf der Supportzeit für XP (sofern mein Rechner noch solange durchhält - *hoff*). Sollte er jedoch vorher schlapp machen, dann werde ich mir wohl ein Neugerät ohne vorinstalliertes Betriebssystem zulegen und auf Linux umsteigen (vorzugsweise Ubuntu). Möglicherweise mach' ich das aber auch dann, wenn MS den Support für XP einstellt - kommt ein wenig darauf an, wie sich Linux weiterentwickelt.
                Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
                (Dr. Samuel Johnson)

                Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

                Kommentar


                • #9
                  JA. Wenn ich meinen ABS Upgegradet hab, WINDOWS XP nicht mehr volle performance bietet, er einen Weg gibt die microsoft spionage rauszublocken, und das erste service pack er schienen ist. dann werde ich mir warscheinlich die Ultimate version Holen als system builder version für 200€

                  Linux kommt für mich (Gamer, (son typ der immer was installt, viele programme hat und auf LANS geht) nicht in frage. da es kene vernünftige install routine hat, nicht meine programme unterstützt...

                  Wenn ich wirklich so alt bin das ich meinen pc nur noch beruflich nutze, werde ich auf MAC umsteigen, da das einfach viel mehr bietet...

                  Kommentar


                  • #10
                    Also die Umfrage-Antworten, finde ich, sollte man ein wenig kürzen.

                    Ich würde das ungefähr so vorschlagen:

                    Ja - ich habe es bereits
                    Ja - ich werde es mir schon bald besorgen
                    Ja - aber ich warte noch bis es ausgereifter ist bzw. bis zum ersten Service-Pack
                    Ja - wenn ich mir einen neuen Computer kaufe (nicht in der nächsten Zeit)
                    Ja - wenn der Support für XP eingestellt wird
                    Nein - ich nutze Linux
                    Nein - ich werde auf Linux umsteigen
                    Nein - ich nutze MacOSX
                    Nein - ich werde auf MacOSX umsteigen
                    Nein - XP reicht mir, und ich werde mir keinen neuen Computer mehr kaufen
                    Nein - sonstiger Grund (bitte angeben)


                    Für mich ist die Antwort 3 wohl angemessen. Aber auch Antwort 7, also die zweite Nein-Variante.
                    Ich habe schon ne Weile vor und das werde ich auch noch durchziehen, dass ich als Haupt-OS auf Linux umsteigen werde, worüber ich also surfe, Dateien verwalte, abspiele, brenne, usw.
                    Ein Windows werde ich aber parallel immer installiert haben, da ich nunmal gerne zocke! Und Vista wird sowieso irgendwann jeder (ausgenommen die Linux- und Mac-Verfechter) haben! Am Anfang motzen immer alle, wie bei XP. Mir bereitet es nur Sorgen, dass ich über Vista so Dinger höre, wie das meine Musik, selbst wenn ich sie legal online gekauft und runtergeladen habe, danach nicht mehr brennbar und kopierbar ist! Hallo?!?!
                    Aber da gibt es ja vielleicht andere Möglichkeiten.

                    Vista werde ich mir demnächst mal besorgen und es testweise parallel zu meinem XP installieren. Einfach um es kennen zu lernen und rumzuspielen. XP damit ersetzen werde ich erst ne Weile später. Das kann en halbes Jahr oder auch en Jahr dauern. Vielleicht wird's zum Zeitpunkt des SP1 Releases. Mal schauen.
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                    • #11
                      "Ja - wenn der Support für XP eingestellt wird"

                      Dás wäre meine Antwort

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Support für XP wird voraussichtlich erst 2014 entgültig enden: http://www.heise.de/newsticker/resul.../meldung/84212

                        Ich werde mir Vista erst mit einem neuen PC anschaffen, also frühestens in 1-2 Jahren. Hab mir erst letztes Jahr ein neues Notebook angeschafft und das wird auf jeden Fall bis zu seiner Ausmusterung mit XP laufen, falls zwischendurch nichts gravierendes dagegensprechen würde.
                        "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

                        Kommentar


                        • #13
                          Nein - sonstiger Grund: Mir reicht schon mein alter PC aus. Aber wenn och mir einen Neuen besorgen muss, steig ich natürlich automatisch auf Vista um.
                          Wo ist der Feind?
                          PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            Erst bei einem PC Wechsel. Ich seh da für mich keine Veranlassung jetzt gleich in den Laden zu rennen und mir ein neues OS zuzulegen zumal es bei der Softwarekompatibilität es ja hier und dort noch nicht so recht läuft. Da lasse ich doch lieber andere den Beta Tester spielen ...
                            Auch die EAX Geschichte ist IMO noch nicht so recht zufriedenstellend gelöst ( dieses Tool für X-Fi Karten, Alchemy, soll hier und dort noch Probleme machen ) Von daher, kein Grund zur eile ...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich bin noch unschlüssig. Meine Hardware würde zwar mitmachen, aber irgendwie laufen meine
                              ganzen XP´s noch sauber durch und ich sehe im Moment noch keine Notwendigkeit ein
                              funktionierendes System zu ersetzen. Ich denke, beim nächsten Rechner werde ich mir mal eine Version
                              kaufen, ansonsten muss ich mich echt noch ein wenig informieren, was überhaupt Sinn macht.
                              Ich bin ja sehr offen für alles Neue, aber bei Vista lasse ich ( zumindest dieses mal ) den Hardlinern
                              den Vortritt.

                              makkie
                              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X