Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vista Install-CD

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vista Install-CD

    Hallo, ich hab mir heute einen neuen PC gekauft (Acer Aspire E380) mit Windows Vista Home Premium.

    Der Verkäufer hat mir gesagt, wenn ich den PC zum ersten mal anschalte, installiert sich Vista selbständig (hat es auch getan und läuft einwandfrei).

    Der Verkäufer hat mir auch erzählt, dass keine CDs/DVDs mit dem Betriebssystem mehr ausgeliefert werden. Stattdessen gibt es nun die Möglichkeit es selbst zu brennen (ein Rohling lag bei).

    Gleich nach der Beendigung der Installation sollte dann eine Meldung kommen wo dies geschehen soll oder es gibt die Option es irgendwann später zu tun.

    Nun meine Frage, wo kann ich diese CD nun erstellen?
    Website: http://www.sliders-dimension.de Forum: http://www.seriengeeks.de

  • #2
    Zitat von Alexslider Beitrag anzeigen
    Der Verkäufer hat mir auch erzählt, dass keine CDs/DVDs mit dem Betriebssystem mehr ausgeliefert werden. Stattdessen gibt es nun die Möglichkeit es selbst zu brennen (ein Rohling lag bei).
    Darauf würde ich aber bestehen, denn das ist absolut unüblich.
    Oftmals (bei mir auch) gibt es dazu eine extra Partition auf der Festplatte, die allerdings versteckt ist, von da aus kann man sein System wiederherstellen.

    Schau mal auch ob es auf deiner Festplatte ein Verzeichnis gibt, irgendwo müssen ja die Daten zum brennen liegen, aber so oder so muss doch dafür eine Anleitung mit bei gewesen sein? Ansonsten würde ich den PC zurückgeben.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      "Das hat man so - noch nie Gesehn" aus Welt der Wunder na

      Also das ist sehr eigenartig... Ich würde auf eine Vista CD bestehen. Denn schließlich ist bei jedem PC eine Install CD/ DVD dabei. Wie sollte man sonst auch den PC Plattmachen, außer vielleicht mit ner Diskette???. Also wenn du den vom Händler hast, würd ich dem Händler grob mal unterstellen das er Vista CD's unterschlägt....

      Und wieso sollte man einen Rohling dazulegen, um Vista drauf zu brennen, wenn man auch ein fertig gebranntes beilegen könnte...

      Kommentar


      • #4
        Das ist heutzutage nichts ungewöhnliches mehr, Sony macht das, HP und wie jetzt hier zu lesen ist Acer auch.

        Irgendwo unter Start -> Programme ist ein punkt (musst du durchschauen, heißt überall anders) in dem Du dann ne Sicherheits DVD (oder DVDs) erstellenkannst. Dadurch hast Du dann Deine Recovery Version gebrannt, was genau so wäre als wenn Acer eine Recovery DVD beigelegt hätte, der einzige unterschied ist nur, das auf dem Rohling nicht Acer und sonstiges draufsteht und Du die DVD selber brennen musst.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Miles Beitrag anzeigen
          Das ist heutzutage nichts ungewöhnliches mehr, Sony macht das, HP und wie jetzt hier zu lesen ist Acer auch.
          Wenn es tatsächlich so ist, ist das traurig. Nebenbei haben Selbst gebrannte auch keine große Haltbarkeit, anders als das was immer mitgeliefert wird, da gibt es eben DVDs mit richtiger Schutzbeschichtung / Lackierung.

          Da kann ich nur hoffen das FSC nicht so was auch noch anfängt ...
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
            Wenn es tatsächlich so ist, ist das traurig. Nebenbei haben Selbst gebrannte auch keine große Haltbarkeit, anders als das was immer mitgeliefert wird, da gibt es eben DVDs mit richtiger Schutzbeschichtung / Lackierung.

            Da kann ich nur hoffen das FSC nicht so was auch noch anfängt ...
            Richtig, da muss ich dir zustimmen.
            Andererseits wozu sollen die Dinger offiziell auch lange halten. Recovery-Versionen dürfen laut Lizenz sowieso nur auf dem Rechner installiert werden, mit dem sie erworben wurden. Und ein guter Rohling (ich nehme mal an, die legen einen guten bei), der hält in seiner Hülle auch 10 Jahre. Und nach spätesten 5 Jahren kaufen sich viele eh einen neuen Rechner.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              Andererseits wozu sollen die Dinger offiziell auch lange halten. Recovery-Versionen dürfen laut Lizenz sowieso nur auf dem Rechner installiert werden, mit dem sie erworben wurden. Und ein guter Rohling (ich nehme mal an, die legen einen guten bei), der hält in seiner Hülle auch 10 Jahre. Und nach spätesten 5 Jahren kaufen sich viele eh einen neuen Rechner.
              Kommt halt auf den Rohling und die Lagerung an und wie man ihn sonst noch behandelt. Ich hab da schon so einiges erleben dürfen.

              Dennoch geht mir da die Sparerei ein wenig zu weit, dann hoffe ich mal das FSC so etwas nicht macht, wenn es nochmal ein FSC Rechner werden sollte, aber wer weiß was in ein paar Jahren ist, ich hoffe doch mal das ich mindestens noch bis 2010 mit meinem neuen auskommen werde .
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                Kommt halt auf den Rohling und die Lagerung an und wie man ihn sonst noch behandelt. Ich hab da schon so einiges erleben dürfen.

                Dennoch geht mir da die Sparerei ein wenig zu weit, dann hoffe ich mal das FSC so etwas nicht macht, wenn es nochmal ein FSC Rechner werden sollte, aber wer weiß was in ein paar Jahren ist, ich hoffe doch mal das ich mindestens noch bis 2010 mit meinem neuen auskommen werde .
                Also mein neuer FSC Dienst Laptop hat alles auf CD/DVD dabei, jedes Programm extra.
                Kommt aber vielleicht auch auf die Preise der Geräte an, der FSC ist aus der Lifebook E Reihe, mein Sony welches ich privat habe war nicht so teuer und da musste ich mir 2 DVDs brennen um ne Recovery Version zu haben.
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Die Recovery-CDs von insgesamt sieben PCs liegen hier irgendwo bei mir rum und wurden noch nie benutzt. Ich finde es eigentlich nicht so tragisch, dass diese nun nicht mehr beiligen.
                  Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Miles Beitrag anzeigen
                    Also mein neuer FSC Dienst Laptop hat alles auf CD/DVD dabei, jedes Programm extra.
                    War bei mir nicht anders.

                    Zitat von EarMaster Beitrag anzeigen
                    Die Recovery-CDs von insgesamt sieben PCs liegen hier irgendwo bei mir rum und wurden noch nie benutzt. Ich finde es eigentlich nicht so tragisch, dass diese nun nicht mehr beiligen.
                    Ich schon, zumindest die des Betriebssystems sollte doch mit bei liegen. Irgendwie muss man ja sein OS neu installieren können und da finde ich es schon besser wenn ich es gleich auf CD/DVD mit bei habe und nicht extra erst noch brennen muss.
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      bei mir war auch alles dabei. Aber einen Neu-PC würd ich mir ohne Betriebssystem und Software zusammenbauen, da du so auch zB auf die 300€ billigere Systembuilder versionen von zB Ultimate zurückgreifen kannst.

                      Der Sparwahn geht mir auch zu weit. Die Battlefield Addons habe ich mir auc hnicht geholt, weil die einfach nur auf schnelles Geld ausgelegt waren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Nic Beitrag anzeigen
                        bei mir war auch alles dabei. Aber einen Neu-PC würd ich mir ohne Betriebssystem und Software zusammenbauen, da du so auch zB auf die 300€ billigere Systembuilder versionen von zB Ultimate zurückgreifen kannst.

                        Der Sparwahn geht mir auch zu weit. Die Battlefield Addons habe ich mir auc hnicht geholt, weil die einfach nur auf schnelles Geld ausgelegt waren.
                        Das ist beim Laptop schwer mit dem selbst zusammenbauen

                        Die Systembuilder Version kann man auch kaufen ohne einen neuen PC zu kaufen.
                        Banana?


                        Zugriff verweigert
                        - Treffen der Generationen 2012
                        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Miles Beitrag anzeigen
                          Das ist beim Laptop schwer mit dem selbst zusammenbauen

                          Die Systembuilder Version kann man auch kaufen ohne einen neuen PC zu kaufen.
                          Ja aber ich meinte wenn ich mir nen Neuen PC hole und mir das System dazu auch holen muss...

                          aaa Laptop stimmt ja

                          da hab ich mal wieder n gutes Beispiel für Lesen, DENKEN, posten geleistet^^

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich schaue bei fertigen PCs immer, dass keine OS drauf ist. ERstens krieg ich die Rechner dadurch günstiger, zweitens will ich nicht Windows nicht zig-Mal kaufen. Und da ich eine Version von Windows habe reicht mir das. Die alten PCs laufen eh nicht mehr und werden nur ausgeschlachtet, der Rest verkauft.
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab den Verkäufer noch mal gefragt. Die Install-Dateien liegen versteckt und unlöschbar (kann also nicht formatiert werden) auf dem Rechner. Die DVD, die ich da erstellt habe dient dazu die versteckten Daten zu "aktivieren" und Windows Vista komplett wieder herzustellen. Ist halt die erwähnte Recovery-DVD.

                              Nur schon dämlich das auf dem Rechner zu machen. Wenn die Platte mal abschmiert (aus was für einem Grund auch immer) ist das ganze Betriebssystem flöten. Ne richtige CD/DVD wie es bei XP ist, wäre schon besser.
                              Website: http://www.sliders-dimension.de Forum: http://www.seriengeeks.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X