Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Maus-Thread oder: Was für eine Maus habt ihr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Maus-Thread oder: Was für eine Maus habt ihr?

    Hey,
    Ich wollte nur mal so aus Spaß ein Mausthread erstellen wo ihr eure Mäuse(für den PC) vorstellen könnt.

    Also dann fang ich mal an:
    Ich habe eine:

    Raptor Gaming M1 IRON Maus.
    Das ist eine Gamer Maus und hat 1600dpi.
    Ich find sie ganz gut.
    Sie hat 40€ gekostet.
    Und hier noch ein Bild:
    Angehängte Dateien
    Sam zum General: "Wir hatten einen Fehler 302!"
    Jack zum General: "Das ist der der nach 301 kommt..."

    Jaja, das ist Jack =)

  • #2
    Ich habe schon seit einigen Jahren die Logitech MX1000.

    Ist eine Kabellose Laser-Maus mit Ladestation und 800dpi (damals gabs noch nicht mehr *G*). Hat damals noch nen Vermögen gekostet, aber da gab es auch noch nicht so viele Lasermäuse. Kann mich jedenfalls nicht beklagen. Läuft seit Jahren problemlos.
    Angehängte Dateien
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Mein Freund hatte auch diese Maus hatte aber keine bock mehr auf die und hat sich eine neue gekauft^^
      Sam zum General: "Wir hatten einen Fehler 302!"
      Jack zum General: "Das ist der der nach 301 kommt..."

      Jaja, das ist Jack =)

      Kommentar


      • #4
        Ich hab diese Hama 49127.

        Das ist eine optische Maus, die ich für 9 € erstanden habe

        Die tuts allemal
        Angehängte Dateien
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Cool 9€^^
          Meine hat 40€ gekostet aber egal^^
          Von Hama hatte ich mal ein Headset aber das war nach 3 Monaten schrott.
          Sam zum General: "Wir hatten einen Fehler 302!"
          Jack zum General: "Das ist der der nach 301 kommt..."

          Jaja, das ist Jack =)

          Kommentar


          • #6
            @EnterTheMat:
            Du musst nicht alles und jeden hier sofort kommentieren. Ob dein Freund mal seine Maus verkauft hat, weil er keinen Bock mehr auf die hatte, interessiert die Leute hier nämlich recht herzlich wenig. Und das deine Maus 40€ gekostet hat, brauchst du auch nur einmal erzählen
            Das soll jetzt nicht heißen, dass du nichts mehr schreiben sollst, aber ein wenig Informationsgehalt (der dazu auch noch zum Thema gehört), sollten Beiträge hier doch haben
            Oder einfach mal ein paar Beiträge anderer User abwarten und dann gesammelt seine Meinung raushauen.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Ich hab noch meine Microsoft Wheel Mouse Optical.
              2 Jahre sind das glaub ich wo ich sie nun schon nutze.
              Nie mehr ohne, Grafikbearbeitung ist damit besser machbar als mit diesen altmodischen Dingern, vom Reinigungsaufwand mal abgesehen.

              Also nur noch was Optisches, alles andere an Hightech ist mir da egal, bin ja kein Gamer.
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8


                Zumindest nutze ich die Maus davon noch. Die Tastatur ist leider, so gut sie auch aussieht, schnell kaputtgegangen. Tasten haben geklemmt und dann macht das tippseln halt keinen Spass mehr. Die Maus tuts aber recht ordentlich
                ActionFigureToys.de

                Kommentar


                • #9
                  Also meine ist diese wunderschöne MX510 vom einfach besten Tastaturen- und Maushersteller!
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mx510.jpg
Ansichten: 1
Größe: 8,9 KB
ID: 4181676

                  Davor hatte ich auch eine, für meine recht großen Hände, schöne (und zudem noch so schön beleuchtete) Maus von Logi: Die MouseMan Wheel.

                  So Mäuse, wie die von Razer sind für mich einfach viel zu flach und klein! Im Grunde ist die MX510 hart an der Grenze, aber geht noch gut und vor allem ist die Ergonomie und Qualität absolut überzeugend!

                  Für die Zukunft für mir die MX400 gut gefallen, da sie im Grunde aussieht wie die alte MouseMan Wheel, nur andere Farbe(n) (und leider nicht beleuchtet. Schade, dass Logi das net mehr macht).
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mx400_161laser_161mouse.jpg
Ansichten: 1
Größe: 47,4 KB
ID: 4181677

                  Aber noch mehr würde mir die leider auch ziemlich teure MX Revolution gefallen! Die ist gut groß für mich, absolut geile Ergonomie und sieht dabei sehr edel und geil aus! Dafür würde ich sogar meinen bisherigen Bann gegen Cordless-Mäuse brechen!
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: large.jpg
Ansichten: 1
Größe: 18,8 KB
ID: 4181678 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mxrev_010808_550_01.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,8 KB
ID: 4181679 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mxrev_011935_550_02.jpg
Ansichten: 1
Größe: 55,0 KB
ID: 4181680
                  Zuletzt geändert von Valen; 05.03.2007, 23:58.
                  Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe auf meinem Hauptrechner die Logitech MX Revolution.

                    Auf meinen Laptops verwende ich die Logitech VX Revolution

                    Und für meine Testrechner verwende ich die Logitech MX1000.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      hatte 7 Jahre lang ne alte Logitech Pilot gehabt mit 3 Tasten und Kugel-Lauf. Hat damals 50 DM gekostet.
                      Nun habe ich ne Schwarze Logitech Pilot Wheel. (zwei Tasten + Rad)... reicht für alles was ich mache und hat nur 10 Euro gekostet.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hab ne Logitech G7

                        Kommentar


                        • #13
                          wie werden denn eure komponenten geladen??

                          ich hab hier ein kabellosset von a4tech und die batterie der tastatur ist nach 3jahren immer noch nicht leer.

                          ein großer vorteil meiner maus ist, dass die während der benutzung über usb aufgeladen kann. (eine fähigkeit die meine nächste maus unbedingt auch besitzen muss - kennt jemand sowas).

                          das komplette set hat 40€ gekostet.
                          "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                          Kommentar


                          • #14
                            wie werden denn eure komponenten geladen??
                            Mit Strom *gggg*
                            Nein, Spass beiseite, ich hab bei meinem Logitech-Mäuse eine Ladestation dabei, in die ich sie reinstelle. So alle zwei Wochen muss ich mal aufladen.

                            ein großer vorteil meiner maus ist, dass die während der benutzung über usb aufgeladen kann.
                            Aber man hat währenddessen wieder ein störendes Kabel. Ich kenn das von der roten Tchibo-Notebookmaus.
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab mir das Cherry Marlin Set gekauft und bin super zufrieden.
                              Cherry ist deutlich günstiger als Logitech und man hat echt eine tolles Set!
                              Kostet bei Amazon 66€



                              Die Maus hat 7 Tasten die man (im Gegensatz zu vielen anderen Produkten ) völlig frei programmieren kann.
                              Sie liegt gut in der Hand und hat einen entscheidenden Vorteil!
                              Man muss keine Batterien wechseln oder gar die Maus in irgendeine Ladeschale stecken (wobei man ja nicht mehr weiter Arbeiten kann) wenn die Akkus zur Neige gehen.
                              Man muss einfach nur ein Kabel in die nase der Maus stecken und kann weiterarbeiten während die Maus geladen wird!
                              Das ist für jemanden wie mich der manchmal einen ganzen tag am Rechner sitzt extrem praktisch.
                              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X