Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BlueScreen (11,6V zu gering?)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BlueScreen (11,6V zu gering?)

    Hallo alle zusammen,
    hoffentlich kann mir hier jemand helfen:

    Ich habe manchmal mit Systemabstürzen zu leben, möchte das aber abstellen, dazu muss ich jedoch die Störquelle entfernen, die jedoch erstmal ausfindig machen.

    mein System:
    ASUS P5N32-Sli-Deluxe
    Intel D 930
    2x Extrememory 1GB
    EAX1900XT
    Enermax Liberty 620W
    300GB ATA
    3x DVD
    ´n Haufen Lüfter
    Wasserkühlung (Pumpe auf 230V)
    Win XP

    BlueScreen-Auslöser ist häufig ati3duag.dll ferner aber auch win32k.sys

    Die +12V Spannung liegt im Win bei 11,61V, also ohne 3D-Anwendung.
    Im BIOS bei 12,204V, was mir ok schweint.
    Fraglich ist nun ob die geringe Spannung die Systemabstürze verursacht.

    Ich habe das System auch minimal gestartet: nur die HDD und die FANs die am Board hängen: auch nur 11,6V

    Habe auch den 2. PCIe-Stromanschluss am Netzteil probiert, die 1900 braucht ja nur einen, keine Änderung.

    Was haltet Ihr davon? Und schon mal besten Dank für Eure Unterstützung.

  • #2
    11,6V können noch in Ordnung sein und das System scheint nicht so extrem anspruchsvoll zu sein.

    Du solltest mal die RAM Sticks testen. z.B. hiermit: http://www.memtest86.com/
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      steht bei dem Bluescreen ein Fehlercode dabei? Sowas in der Art wie 00009Cx5 oder sowas in der Art?
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        öhm, hab mir nich alles aufgeschriben, z.Z. läuft memtest...
        bei der ati3duag.dll:
        BF1D2CE2 base at BF12F00

        mehr weis ich ich jetzt nicht, erst morgen mehr, muss nachher los zur arbeit...

        Kommentar


        • #5
          installier mal nen anderen Treiber für deine Grafikkarte.
          „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

          Kommentar


          • #6
            Hatte das selbe Problem mal gehabt, exakt die gleichen fehler meldungen. Bei mir hatte sich eins der speicher bausteine auf der Graka verabschidet, ich geh stark davon aus das es bei dir das selbe is.

            Kommentar


            • #7
              Technische Information

              0x000000, 8E(0xC0000005), 0xBF2020F232, 0xA60503D8, 0x00000000)

              ati3duag.dll - Address BF20F323 base at BF137000 DataStamp 45C39523


              Hoffe es nützt etwas. Wenn die VGA kaputt sein sollte wär das nicht das erste mal, naja die Versandkosten muss ich eben aufbringen, wenn alle funktionieren soll.
              Morgen geb` ich noch die MemTest-Ergebnisse durch.

              Erst mal vielen Dank für Eure Hilfe.

              Kommentar


              • #8
                Du kannst mal das hier ausprobieren um die Grafikkarte zu testen:
                http://www.softpedia.com/get/System/...lity-Test.shtm

                Aktuelle Treiber sind wie gesagt immer eine gute Idee.
                "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                "
                Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                Kommentar


                • #9
                  Achja, der Treiber ist der aktuellste (7.2), hat also auch nichts geholfen das Update.

                  Ich versuch´ erstmal den MemTest, wenn dort keine Fehler gezeigt werden versuche ich die VGA zu testen.

                  thx

                  Kommentar


                  • #10
                    So, ich habe 3DMark06 geladen und ausgeführt, der Test 1 wurde abgeschlossen (meist nur gegen 10FPS - low!???).
                    Vermutlich bei Ende des 2. Tests (ich weis ja nicht wie der endet) BlueScreen
                    ati3duag.dll

                    3D-Einstellungen richtung Performance verschoben und OSD ausgeschaltet.
                    Und siehe da: mehr Frames!

                    Bei Test 2 und Frame 1118 Standbild und SystemFreeze - hey kein BlueScreen.
                    Nein nein nein, ich stell mal die Auflösung runter - echt schade und das bei so einer Karte.
                    Zuletzt geändert von John McClane; 08.03.2007, 19:00.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wahnsinn: er konnte die Tests beenden!

                      Main Test Results

                      3DMark Score 5594 3DMarks

                      SM 2.0 Score 2226 Marks

                      SM 3.0 Score 2687 Marks

                      CPU Score 1487 Marks



                      Detailed Test Results


                      Graphics Tests
                      1 - Return to Proxycon 18.008 FPS

                      2 - Firefly Forest 19.084 FPS



                      CPU Tests
                      CPU1 - Red Valley 0.477 FPS

                      CPU2 - Red Valley 0.742 FPS



                      HDR Tests
                      1 - Canyon Flight (SM 3.0) 26.149 FPS

                      2 - Deep Freeze (SM 3.0) 27.589 FPS



                      Feature Tests
                      Fill Rate - Single Texturing N/A

                      Fill Rate - Multi Texturing N/A

                      Pixel Shader N/A

                      Vertex Shader - Simple N/A

                      Vertex Shader - Complex N/A

                      Shader Particles (SM 3.0) Not Supported

                      Perlin Noise (SM 3.0) N/A



                      Batch Size Tests
                      8 Triangles N/A

                      32 Triangles N/A

                      128 Triangles N/A

                      512 Triangles N/A

                      2048 Triangles N/A

                      32768 Triangles N/A


                      CPU Test nicht ein kleines bisschen zu langsam???
                      Ende Test 2 (FireFly Forest) Grafikfehler
                      bei den HDR Tests blieb der Monitor weiß

                      Kommentar


                      • #12
                        So, damit Ihr auch noch was davon habt, insofern noch Interesse

                        Eigenartiges Problem: eigenartige Lösung:
                        Win neu installiert: funktioniert alles!
                        Blos doof wenn man die falsche Partition löscht, naja Daten noch da, aber komm´ da nicht ran: das Programm ist nur eine Demo.
                        Egal bleibts eben erstmal so, due Zukunft zeigt ob ich die Daten wiederherstellen kann.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X