Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umwandeln Java Class Datei in swf oder animiertes gif???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umwandeln Java Class Datei in swf oder animiertes gif???

    Ja die Frage steht ja eigentlich schon in der Überschrift. Ist sowas generell möglich und wenn ja kennt ihr irgend welche Progs (vorzugsweise Freeware oder Shareware) die sowas können?
    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

  • #2
    hä?

    In der .class steht der Bytecode einer Anwendung, wie soll man das in eine Grafik umwandeln können?
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Ich nehme mal an, dass du von einer Webanwendung sprichst, sonst könnte ich deiner Fragestellung keinerlei Sinn entnehmen. Mein Vorredner hat schon Recht, die Informationen in derartigen Formaten sind definitiv völlig unterschiedlich. Eventuell kann man in eine Flashanwendung Java-Bytecode einbetten, da bin ich mir aber nicht sicher, ich bin was das angeht nicht auf dem laufenden. Was du allerdings tun kannst, ist deine .class Datei auszuführen, von allen Ausgaben Bildschirmfotos machen, die zurechtschneiden und dann ein .gif draus machen.
      können wir nicht?

      macht nix! wir tun einfach so als ob!

      Kommentar


      • #4
        Also was ich meine ist von dieser Seite hier ein animiertes gif oder halt eine Flashdatei zu machen. Als ich in die Eigenschaften der Seite schaute konnte ich halt diese class Datei downloaden. Ich muss dazu sagen das ich von Java keine Ahnung habe, daher ja auch meine Anfrage.
        Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

        Kommentar


        • #5
          Ich habe mir das mal angesehen, so wie die sache aussieht, hat da jemand ein java applet geschrieben, um diese effekte zu erzielen. Hübsch gemacht.
          Wie dir wohl klar sein dürfte handelt es sich um das geistige Eigentum des Programmierers. Du darfst da weder ungefragt was konvertieren noch kopieren.
          Wenn es dir nur um das Bild geht, das bietet die Website selber (wie ein kurzer Blick in den Quelltext verrät) unter http://www.bioweapons.com/GuyverSig1.jpg an.

          Wenn du jedoch den Inhalt verwenden willst, wende dich vorher an den Urheber!
          können wir nicht?

          macht nix! wir tun einfach so als ob!

          Kommentar


          • #6
            nein das vorhaben ist definitiv nicht möglich,

            in der "class" Datei, steht der bereits vom Compiler konvertierte Code eines Java Programms (selbst wenn es sich "nur" um ne Animation handelt) eine Konvertierung ist nicht möglich wie schon gesagt wurde.
            Homepage

            Kommentar


            • #7
              Tja, leider gibt es auch für Scriptsprachen noch keinen Universaltranslator

              Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen
              Textemitter, powered by C8H10N4O2

              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

              Kommentar


              • #8
                Wie schon gesagt ich habe von Java absolut keine Ahnung. Daher meine Unwissenheit. Ich dachte das man diese Datei eventuell wie eine Videodatei in ein anderes Format konvertieren kann aber gut das hat sich ja nun dann erledigt.
                Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                Kommentar


                • #9
                  Nein, das ist leider nicht möglich. Das sind zwei völlig verschiedene Ansätze einer Realisierung und sind untereinander auch technisch nicht kompatibel. Du könntest allerhöchstens versuchen sowas nachzuahmen.
                  Textemitter, powered by C8H10N4O2

                  It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                  Kommentar


                  • #10
                    allerdings gibt es tutorials für Blitze und Schatteneffekte. Da du das JPG schon hast, brauchst du diese quasi nur noch als layer drüberpatschen.
                    "nur" ... ich hab nicht geschrieben dass es dadurch Trivial wird - lediglich weniger unmöglich.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X