Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC-Wert - Einschätzungsbitte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC-Wert - Einschätzungsbitte

    Hi Leute,

    da ich vor habe, mir in den nächsten Wochen einen neuen PC zuzulegen, möchte ich meinen jetzigen verkaufen.

    Ich würde gerne wissen, wieviel er noch wert ist und wäre deshalb dankbar, wenn ihr mir diesbezüglich helfen und eine Einschätzung geben könntet.

    Die Daten:

    Pentium 4, 2.6 GHz
    1 GB RAM
    ATI Radeon 9600 Pro
    ASUS P4P800 Motherboard (Sound on-board)
    80 GB Festplatte (ST380011A)

    Laufwerke:
    TOSHIBA DVD-Rom SD-M1612
    LITEON CD-Rom LTN-526
    Diskettenlaufwerk

    (Falls ihr noch mehr Infos benötigt einfach fragen.)

    Vielen Dank im Voraus!
    Visit http://www.c4dieband.de/

  • #2
    hmpf... interessant wäre, wie alt die gesamte Konfiguration ist.

    Wenn man die Laufwerke mal rausnimmt, würd ich auf ca. 200-230 Euro tippen, wenn man vom aktuellen Neuwert ausgeht. Bin jetzt mal von 08/15 Arbeitsspeicher ausgegangen.

    Naja, so ältere Komponenten abzuschätzen ist immer schwer, da man heute für etwas mehr Geld auch schon deutlich besseres bekommen würde und gerade der PC-Händler an der Ecke für 300 Euro meist schwache Komplettrechner anbietet. (zumindest bei uns).

    Vielleicht kann ja jemand anderes hier besser schätzen
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
      hmpf... interessant wäre, wie alt die gesamte Konfiguration ist.
      Das System ist wurde im Dezember 2003 gekauft.

      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
      Bin jetzt mal von 08/15 Arbeitsspeicher ausgegangen.
      Wenn ich nicht irre ist der Arbeitsspeicher von Infineon.
      Visit http://www.c4dieband.de/

      Kommentar


      • #4
        Dr. Bock sagt schon richtig, dass das sehr schwer ist. Wie er richtig sagt, bekommt man immer für etwas mehr aktuelle Hardware, teilweise auch gar net so Low-Tech-Kram.
        Von daher... würde ich ähnlich schätzen wie Dr. Bock, aber eher in Richtung 200 als zur 300. Je weniger, desto besser, da man wie gesagt Neuware heute nicht wirklich vieel teurer bekommt. Auch wenn das System auch aus heutiger Sicht jetzt nicht sooo schwach ist. Ist etwas, was noch zeitgemäß ist, wenn man ein wenig Spielen will, sowie natürlich locker das übliche, wie Surfen und so machen kann, alles unter XP wohlgemerkt.
        Aber es ist auf einem Stand, der sich in der nächsten Zeit/Monate/Jahre... Naja, ich habe ein ählich starkes System, mal noch. Ich dachte jetzt noch darüber nach, wann ich wohl mein System ersetze, gegen ein aktuelles Dual-Core System. 1 Jahr kann ich locker noch warten, vielleicht sogar bis zu 2. Aber ich bin gerade auf dem oder über den Scheitelpunkt hinaus. Und so ist dieses System auch. Daher würde ich nicht zuviel dafür bezahlen wollen.

        So, dieses Psychogeschwafel bringt Dir hoffentlich eine kleine Einschätzung.
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Ich habe gerade ein vergleichbares System für 250 öre verkloppt.
          Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

          Kommentar


          • #6
            Danke für eure Einschätzungen!

            Hab mich nun mit meiner Mutter darauf verständigt, dass sie für 150 Euro den PC übernimmt, da sie seit Jahren mit unserem allerersten PC arbeiten muss, welcher locker 11 Jahre alt ist.
            Visit http://www.c4dieband.de/

            Kommentar


            • #7
              Och ja. Das lohnt sich... Familienrabatt ist schon was Feines...
              Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

              Kommentar


              • #8
                ich hab letzes Jahr für 300€ son Ähnliches System (nen Aldi PC) verkloppt. Da waren aber auch card reader und so drinne.

                Für den würd ich so 270€ verlangen und mal schaeun.

                Kommentar


                • #9
                  Wie viel ist der PC noch wert?

                  Hi

                  mir ist vorgestern mein PC durch einen Transport zu ner LAN Party kaputt gegangen.

                  Ich krieg kein bild mehr auf den Bildschirm. Die Grafikkarte müsste funktionieren da wir 2 andere Reingebaut haben.

                  Da der PC aber nicht mehr der neueste ist und damals auch schon nciht der beste war wollt ich mal fragen ob ihr eine Seite kennt die den Zeitwert eines PCs bestimmen kann? So wie beim Auto wo man alles eingiebt was er so hat und wie alt er ist...

                  thx
                  Rikerman

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich glaube, für eine gute Wertung bräuchten die Uer noch ein paar Informationen

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe die zwei Threads mal zusammengefügt.

                      @Rikerman: Nein, so etwas gibt es wohl nicht. Da man den Preisverfall auch nicht berechnen kann, der ist immer anders. Aber du könntest uns ja mal erzählen, was du so hast und wir schätzen mal
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi

                        erst mal sry für den doppelthreat.

                        also des is ein Piranha LS-1
                        da ich aber den Angebotszettel wo der drin war nicht mehr hab wird des warscheinlich a bissl schwierig mit den angaben desshalb kanns passieren dass ich manche Angaben erst später nachreichen kann.

                        Baujahr: 09/2004

                        Arbeitsspeicher: 512 MB UNB PC3200 CL3 von Apacer
                        Festplatte: 120 GB WD Caviar
                        DDR400
                        USB 2.0
                        Grafikkarte: 128 MB MX4000
                        Prozessor ist ein AMD ich weiß aber etz leider nicht welcher... werd des mal nachforschen und dann hinzufügen.


                        thx Rikerman


                        Hab jetzt die angaben gefunden:

                        AMD Athlon 333-512 XP2600+ (1917MHz)
                        Piranha CPU Kühler A+370 (XP3200+)
                        NVidia GF MX4000 128MB DDRAM w/TV
                        Card Reader USB 2.0 7-in-1
                        WD 120GB 7200rpm 2MB
                        Piranha Modem 56k LCS-8056n
                        ASRock K7VT6 A+L
                        NEC DVD+/-RW ND-2510 DL 8x bulk
                        Zuletzt geändert von Rikerman; 04.04.2007, 17:17.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hm, das ist irgendwie schwierig. Der Prozi ist ja ganz in Ordnung, im Verhältnis. CPU-Kühler okay, aber sowas geht nicht wirklich in eine Berechnung rein. Die Grafikkarte ist allerdings ziemlich schwach, nur für das Nötigste zu gebrauchen. Card-Reader, najoa. Ne gute Platte, mit heute immerhin vernünftiger Grösse. Modem, najoa. ASRock Board Immerhin kein µATX. DVD-Brenner, fein. Und aber nur 512 MB RAM (schriebste ja weiter oben).

                          Hm, sehr viel ist das jetzt nicht mehr wert. Der Prozessor ist halt noch ganz halbwegs okay für heute, zumindest für das übliche, tägliche und anspruchslose Allerlei.
                          Würde mal so 150 Euro schätzen. Evt. bis 170,-. Verkaufsargument geht ganz gut, dass man sich prinzipiell bis zu einem Athlon XP 3200+ (lt. Board-Herstellerangabe) einpflanzen könnte. RAM auf nen Gig aufrüsten... Und schon hätte man ein halbwegs adäquates System, zumindest, wenn man mal noch eine Mittelklasse-Grafikkarte reinpfeffert. Da das alles an Aufrüstung aber auch kostet, kann man halt net zuviel verlangen für das System. Meine Schätzung steht also.
                          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                          Kommentar


                          • #14
                            HI

                            danke is etz zwar bloß ein Einzeiler aber
                            ich mach einfach mal ne neue Zeile und shcon sins mehr zeilen
                            hab leider net so viel zeit als

                            thx
                            Rikerman

                            Kommentar


                            • #15
                              wertschätzung

                              Hi leude,

                              ich wollt ganz gern meinen Pc verkloppen und wollt jetz wissen wie fiel der noch wert is.
                              ich verkaufe auchnoch meinen Bildschirm, Maus und keyboard

                              Intel Pentium D 945 (3,4Ghz)
                              1GB RAM 667
                              GeForce 7950 GT
                              Asus N-Force P5NSLI 570
                              Maxtor 160GB SATA 2
                              Pioneer 16x DVD Brenner

                              Bildschirm: Samsung SyncMaster 957 DF
                              Maus: Logitech MX 310
                              Keyboard:Logitech Deluxe 250

                              wie fiel is der wert?

                              Danke schoma für antwort

                              mfG Kork
                              Die Regierung dient dem Volk und nicht umgekehrt!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X