Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Nero Vision Express

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Nero Vision Express

    Hallo!

    Ich habe seit vorgestern ein Problem mit Nero Vision Express 3. Das Programm beendet sich plötzlich und ohne Fehlermeldung.

    Wenn ich in der Übersicht einen Film einfüge und dann auf "Film bearbeiten" oder "Kapitel erstellen" klicke, schließt sich NVE einfach. Keine Fehlermeldung, nichts.
    Das passiert bei Projekten (*.nvc) aus dem letzten Jahr, es passiert auch bei aktuellen Projekten.
    Aber es passiert nicht immer. Bei einigen wenigen komme ich noch problemlos in die Filmbearbeitung rein!!

    So wie eben: in der Übersicht die Datei eingefügt, auf Film bearbeiten geklickt, Film geschnitten, dann auf Weiter (bin jetzt wieder in der Übersicht). Sobald ich wieder auf Film bearbeiten (oder Kapitel erstellen) gehe, schließt sich NVE ohne Warnung.

    Habe in der Zwischenzeit keine anderen Programme installiert. Die letzte Installation ist ca. drei Wochen her, bis vorgestern lief alles. Film geschnitten, Kapitel erstellt, funktioniert.

    Ich habe Nero bereits deinstalliert und wieder installiert. Das Problem bleibt.
    Suche im Internet war erfolglos, es gibt zwar einige, die ähnliche Probleme haben, aber auch da keine Lösungen.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Weiß nicht mehr, was ich noch probieren soll.

    Grüße,
    Scrat


    Ah ja:
    - Windows XP Prof, SP1
    - Nero 6 (NVE 3.0.1.18c)
    - die eingefügten Videodateien sind ausnahmslos MPEG-2

    Dem Nero-Support habe ich auch mein Leid geklagt und warte jetzt auf Antwort.
    Zuletzt geändert von Winternight; 07.04.2007, 14:46.

  • #2
    Ich benutze den Vision Express auch häufiger und mir ist es auch schon mal passiert, dass das Programm abgestürzt ist, aber nicht besonders oft.

    Was mir noch einfallen würde, wäre, dass du vielleicht nicht genug Speicher hast. Zum einen kann das Arbeitsspeicher sein, aber da du geschrieben hast, dass das Programm vor Kurzem noch lief, würde ich eher auf Festplattenspeicher tippen.
    Bei den Video-Dateien handelt es sich ja um sehr große Dateien und wenn die bearbeitet werden sollen, müssen die auf die Festplatte ausgelagert werden.
    Es könnte sein, dass du zu wenig Festplattenspeicher frei hast und deshalb das Programm nicht mehr richtig läuft.

    Wenn du eine normale Video-DVD brennen willst, musst du auf deiner Festplatte, so weit ich weiß, mindestens 4 GB frei haben. Besser wäre natürlich mehr. Probiere also mal, die Festplatte etwas frei zu halten. Vielleicht geht es dann besser.
    Bis auf das und nach den neuesten Updates zu schauen, hätte ich auch keine Tipps mehr. Viel Glück, dass du das Problem lösen kannst.

    Kommentar


    • #3
      Hmm... am Speicher dürfte es nicht liegen, RAM 512MB, auf C: (System) sind 20GB frei und auf D: (Aufnahmen) ca. 15GB.
      Aber du hast mich auf eine Idee gebracht, vielleicht ist die Festplatte zu stark fragmentiert. Werde ich gleich mal testen.


      Edit: das war es nicht, aber ich bin mir zu 99,9% sicher, das Problem erkannt zu haben: die Übergänge (Übergangseffekte) funktionieren nicht mehr. Wenn ich eine Datei erstelle OHNE Übergang, funktioniert alles reibungslos. Sobald ich das Ende des Films abblende und den Film nochmal bearbeiten will, stürzt NVE ab.
      Leider haben fast alle Projekte einen Übergang drin Nur warum funktionieren die plötzlich nicht mehr?!

      Es kam endlich auch mal eine Fehlermeldung: Die Anweisung in "0x35547f0c" verweist auf Speicher in "0x038fec7c". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
      Kann da jemand was mit anfangen? Hat Nero Probleme mit meinem RAM?

      Trotzdem schonmal Danke @Geordie


      Edit 2: Ein Update auf Nero Vision Express 3.0.1.25 war erfolglos. NVE stürzt weiterhin ab, sobald ein Übergangseffekt im Film ist. Habe wieder die alte Version installiert (die neue ist ja grausam) und das genauere Problem nochmal dem Nero-Support geschildert.
      Falls euch noch was einfällt, ich wäre euch sehr verbunden! *hoff*
      Zuletzt geändert von Winternight; 08.04.2007, 18:12.

      Kommentar


      • #4
        Schade, dass mein Tipp dich nicht weiter gebracht hat. Neben Festplatten- und Ram-Problemen wäre ich wohl auch als nächstes an die Version von Nero gegangen. Vor ein oder zwei Jahren hatte ich das mal, dass das Programm nach einem Update immer abstürzte. Dann habe ich die alte Version wieder installiert und dann ging es auch wieder. Das hast du offensichtlich ja schon gemacht.
        Vielleicht probierst du eine noch ältere mal aus, aber würde mich wundern, wenn es das wäre, denn als es bei dir noch klappte, hattest du ja die vorletzte wohl schon drauf, oder?

        Manchmal liegt es auch daran, dass mit dem Windows irgendwas nicht in Ordnung ist, aber darüber weiß ich weniger Bescheid.

        Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine, dass Direct X etwas mit Vision Express zu tun haben könnte. Hast du da vielleicht vor kurzem eine neue Version installiert? Vielleicht ist auch das das Problem.
        Vielleicht auch andere Video- oder Audio-Codecs, die sich irgendwie nicht mit dem Programm vertragen.

        Mehr fällt mir im Moment leider nicht mehr ein. Ich hoffe, dass sich bei dir bald jemand von Nero-Support meldet. Sollte ja eigentlich in deren Interesse sein, Probleme schnell aufzufinden und zu beheben.
        Viel Glück dabei.

        Kommentar


        • #5
          Jepp, mit der alten Version (3.0.1.18) lief alles, dann plötzlich nicht mehr. Mit der neuen (.25) keine Besserung, also wieder die alte drauf (aber auch, weil da einige Verschlimmbesserungen dabei sind, die mir nicht gefallen).

          Ich glaube auch langsam, daß ich mir letztens irgendwas zerschossen habe. Habe vor ca. drei Wochen einige Programme zum Umwandeln von Videodateien ausprobiert, dabei kamen auch einige Codes neu auf den Rechner. Wahrscheinlich ist da irgendwas passiert (auch wenn ich nicht ganz verstehe, warum das ausgerechnet die Übergänge betrifft - aber wer versteht schon seinen PC?).
          DirectX habe ich bewußt dabei nicht angerührt. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden wann DirectX zuletzt aktualisiert wurde? Dann könnte ich es sicher sagen und evtl. eine andere Version probieren.

          Der Nero-Support wird sich hoffentlich in den nächsten Tagen melden, jetzt war ja Wochenende und Ostern. Werde Bescheid sagen, wenn sich was ergibt.

          Kommentar


          • #6
            Okay, nach kurzem hin-und-her, weil ich das Problem ganz ausführlich beschreiben und zwei Logs (InfoTool und Nervisionlog) mitschicken sollte, jetzt Antwort: Nero deinstallieren, mit dem Nero Clean Tool die Registry säubern und die neueste Nero-Version installieren.
            Werde das nachher probieren, obwohl ich nicht an Erfolg glaube.

            Nana, immer positiv denken, Scrat!



            Edit: nein, hat nicht geklappt. Aber der Übeltäter ist identifiziert, ich habe alle Programme, die im letzten Monat neu hinzukamen, wieder deinstalliert. Dazu gehörte ein Codec-Pack - und kaum ist es weg, läuft es wieder ES LÄUFT WIEDER!! *tanz*
            Kriegen die Jungs von Nero auch noch gemailt, damit die auch wissen was es war (für den nächsten Döskopp ^^)
            Zuletzt geändert von Winternight; 17.04.2007, 21:36.

            Kommentar

            Lädt...
            X