Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ordner/Dateien unter Windows löschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ordner/Dateien unter Windows löschen

    Moin. Ich bin gerade dabei, meinen Rechner ein wenig auszumisten, und schaue dabei in den einen oder anderen Ordner hinein. Wenn ich daraufhin beschliesse ihn zu löschen kommt oft genug die Meldung:

    "XYU kann nicht gelöscht werden - der Zugriff wurde verweigert!
    Stellen Sie sicher, dass der Ordner nicht schreibgeschützt ist oder gerade verwendet wird."

    Ich bin sicher, dass weder das eine, noch das andere zutrifft, und nach einem Neustart des Systems kan ich die auch vorbehaltlos löschen (aber nur, solange ich nicht wieder in den Ordner reinschaue...). Wisst ihr, wie ich dieses überaus nervige Problem beheben kann??

    Ich verwende Windoof XP SP2
    Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

  • #2
    Dann musst halt aus dem Ordner wieder rausgehen und dann erst löschen. Windows ist da ein wenig eigen, weil er glaubt, dass dann noch immer ein Fokus in den Ordner gesetzt ist. Ansonsten könnte dir auch das Programm Unlocker helfen: UNLOCKER 1.8.5 BY CEDRICK 'NITCH' COLLOMB
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Hatte das Problem auch immer danke für den Tipp!

      Bei mir ging es sonst nur wenn ich erst die Dateien und dann den leeren Ordner gelöscht habe.

      Ich habe noch ein anderes Problem was auch mit dem Explorer zu tun hat: Manchmal ist alles voll langsam wenn ich den Arbeitsplatz öffne. Meistens wenn ich noch mehrere Programme anhab.

      Dann zeigt der die Symbole erst gar nicht richtig an. Wenn gar nichts mehr geht liest Windows die Desktopsymbole neu ein(Explorer-Neustart?). Und dann geht es wieder normal.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ayin Beitrag anzeigen
        Dann musst halt aus dem Ordner wieder rausgehen und dann erst löschen.
        Das hab ich wohl immer gemacht. Habe sogar immer das kleine "-" angeklickt, damit links nicht immer die Unterordner angezeigt werden.

        Werde mich dann mal mit dem Programm befassen. Danke!
        Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

        Kommentar

        Lädt...
        X