Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

jpg zusammenfassen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jpg zusammenfassen

    Hi,

    wenn ich mehrere Seiten als JPG eingescannt habe, wie kann ich diese dann zusammenfassen? Geht da irgendetwas mit Adobe Reader?
    Es muss schon gut aussehen, ich habe aber abgesehen von MPaint keine Ahnung, wie ich das machen kann.
    Kann mir jemand helfen?

    Grüße,
    Lupaza-Ross
    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
    Ach, der ist doch schwul der Ball!
    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

  • #2
    Textseiten? Oder Bilder?
    Du möchtest also quasi aus mehreren Bildern eins machen? Das funktioniert im Prinzip wie bei Word.

    Du nimmst ein Bildprogramm. Ich benutze für sowas ein älteres Programm, Micrografx Picture Publisher. Aber viele andere tun es auch.

    Dann öffnest du die Fotos, die du zusammenfügen möchtest. Du öffnest ein leeres Dokument, das so groß ist wie die Bilder, die du einfügen möchtest. Du kopierst das erste, gehst wieder zu dem leeren Dokument und fügst es dort ein. Du kannst es dann auch hin unter herschieben. Dasselbe machst du mit den anderen Fotos und ordnest sie so an, wie du sie haben willst.

    Du kannst auch das erste Bild aufmachen und erweiterst es rechts um den Platz, den die anderen Fotos einnehmen.

    Es gibt auch Programme mit "Panorama-Funktion" (irfan-view), da kannst du die Bilder automatisch nebeneinanderstellen, aber wenn die Bilder nicht exact dasselbe Format haben, sieht das nicht unbedingt immer schön aus, weil dann eins gestreckt oder gestaucht wird und das gibt unschöne Verzerrungen.

    Beim Abspeichern darauf achten, dass die jpg-Optionen nicht zu niedrig eingestellt sind - das sieht dann oft pixelig aus.
    When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

    Kommentar


    • #3
      Es handelt sich aber um Textdokumente und da sieht diese Vorgehensweise nicht besonders schön aus.
      Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
      Ach, der ist doch schwul der Ball!
      He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
      HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
        Hi,

        wenn ich mehrere Seiten als JPG eingescannt habe, wie kann ich diese dann zusammenfassen? Geht da irgendetwas mit Adobe Reader?
        Der Adobe Reader kann, wie der Name schon sagt, nur Dinge lesen. Wenn du ein PDF erstellen möchtest, wo die Bilder jeweils als Seite eingefügt werden sollen, dann brauchst du schon das Vollprogramm "Adobe Acrobat". Gibt aber sicherlich auch Freeware Tools, die das können.

        Ansonsten musst du schon genauer werden, wie und als was du die Bilder zusammen haben möchtest.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
          Es handelt sich aber um Textdokumente und da sieht diese Vorgehensweise nicht besonders schön aus.
          Es ist völlig irrelevant, ob du Textseiten oder Fotos gescannt hast.
          Wenn du es so machst, wie ich dir das vorgeschlagen habe und dabei die Größe der Originalfotos nicht veränderst, solltest du keine Verzerrungen erhalten bzw. die Qualität der Originalbilder erhalten bleiben - wiederum vorausgesetzt, dass du die JPG-Optionen auf optimal eingestellt hast.

          Es gibt natürlich immer wieder ein Problem, wenn du gescannte Buchseiten in der Größe veränderst, damit sie am Bildschirm besser lesbar sind. Genau wie bei Fotos kann es hier dann schlechter aussehen, weil du dazu die Größe verändern musst - das geht tatsächlich auf die Qualität. Aber auch das lässt sich vermeiden, dazu musst du es halt ein paar mal ausprobieren und ggf. etwas scharf stellen.
          When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

          Kommentar


          • #6
            Es handelt sich um ein Zeugnis, was aus mehreren Seiten besteht.
            Und ich hätte diese Seiten gerne so, wie man sie bei Adobe Reader lesen kann.
            Also das man sieht wo die erste Seite aufhört und wo die zweite Seite anfängt.
            Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
            Ach, der ist doch schwul der Ball!
            He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
            HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

            Kommentar


            • #7
              Meinst du jetzt mit so einem künstlichen Seitenrand mit Schatten? Da fällt mir auch nur Adobe-Vollversion ein.
              Aber auch Adobe wandelt da, soweit ich weiß, nur Textdokumente um, keine gescannten Bilder.
              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von endar Beitrag anzeigen
                Meinst du jetzt mit so einem künstlichen Seitenrand mit Schatten? Da fällt mir auch nur Adobe-Vollversion ein.
                Aber auch Adobe wandelt da, soweit ich weiß, nur Textdokumente um, keine gescannten Bilder.
                Du kannst mit Adobe auch einfach Bilder zusammenhängen.

                @Lupaza: Ich glaube jetzt verstanden zu haben, was du möchtest Also entweder "Adobe Acrobat" nehmen oder einer unserer spezialisten hier kennt noch ein Freeware Tool, welches das kann
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                  Du kannst mit Adobe auch einfach Bilder zusammenhängen.
                  Oder eben mit Irfan-view. Aber da man bei vielen Scannern den Scanbereich erst manuell einstellen muss (um Ränder zu vermeiden), unterscheiden sich gescannte Bilder (auch Textseiten) meist in der Größe, wenn auch oft nur minimal.

                  Deswegen würde ich das manuell machen.
                  When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn Lupaza den ganzen Kram nicht wieder ausdrucken will, ist die Größe eigentlich auch egal. Ich gehe mal davon aus, dass sie schon die kompletten Seiten ihres Zeugnisses einscannt und die Bilder somit in etwa annähernd die gleiche Größe haben. Wenn du dann jedes Bild im PDF als eine Seite behandelst, fällt das dann gar nicht mehr auf.
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                      Wenn du dann jedes Bild im PDF als eine Seite behandelst, fällt das dann gar nicht mehr auf.
                      Genau das will sie aber doch nicht. Dann kann sie die Zeugnisseiten gleich als mehrere jpgs absenden. Sie will das aber doch in einem Dokument haben.
                      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von endar Beitrag anzeigen
                        Genau das will sie aber doch nicht. Dann kann sie die Zeugnisseiten gleich als mehrere jpgs absenden. Sie will das aber doch in einem Dokument haben.
                        Ja, sie sind doch dann alle in einem Dokument. Aber die Größe ist dabei völlig irrelevant. Die interessiert im PDF nicht. Da kannst nach belieben von Seite zu Seite die größe ändern.

                        Vielleicht missverstehen wir uns auch einfach, für mich umfasst ein Dokument mehrere Seiten. Ist für dich ein Dokument = eine Seite?
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                          Ja, sie sind doch dann alle in einem Dokument. Aber die Größe ist dabei völlig irrelevant. Die interessiert im PDF nicht. Da kannst nach belieben von Seite zu Seite die größe ändern.

                          Vielleicht missverstehen wir uns auch einfach, für mich umfasst ein Dokument mehrere Seiten. Ist für dich ein Dokument = eine Seite?

                          So wie das verstanden habe, möchte sie als Endprodukt EIN Dokument haben (meincoolesZeugnis.jpg/meincoolesZeugnis.pdf), am besten so ein pdf artiges Ding, wo ja eine "Seite" auch aussieht wie eine Seite in der Seitenansicht bei Word (also mit virtuellem Rand und co). Das Dokument besteht dann natürlich aus mehreren Seiten.

                          Das ist ja beim pdf-Dokument meist auch so, oder? Aber das sind ja meist umgewandelte Textdokumente und keine aneinandergereihten gescannten Seiten. Das geht ja bei ihr nicht, weil sie das Zeugnis ja nicht als Worddokument hat, sondern nur als gescanntes Foto.
                          Ob das aus so hübsch aussieht, wenn sie diese Fotos von Adobe verwurschteln lässt, weiß ich nicht, aber das Programm steht ihr ja ohnehin nicht zur Verfügung.

                          Sie muss also einen anderen Weg nehmen. Nehmen wir mal an, sie nimmt irfan-view 3.80 und fügt dort mit der "Panoramafunktion" zwei Bilder zusammen (untereinander). Bild 1 ist 17cm breit, Bild 2 17,5. Dann passiert folgendes: irfan-view streckt Bild 1, bis es die Länge 17,5 hat oder staucht Bild 2 auf die Größe von 17 cm. Und das sieht einfach Sch**** aus, gerade weil die feinen Linien eines Textdokuments bei Größenänderung schnell verzerren und es sieht unsauber aus.

                          Ich habe hier mal husch husch zwei Dokumente zusammengefügt. Es ist dieselbe Vorlage, zwei mal abgespeichert. Bei dem einen habe ich etwas vom linken Rand abgeschnitten. Der untere Teil wurde deshalb vom Computerprogramm automatisch vergrößert.
                          Wenn die Vorlagen nun annähernd gleichgroß sind, macht das nicht ganz soviel aus, aber da das wahrscheinlich für eine Bewerbung sein soll, würde ich mir da mehr Mühe geben und das von Hand machen. Es soll ja perfekt und ordentlich aussehen. Sie kann übrigens dann, wenn sie das manuell einfügt, auch einen eigenen "Objektschatten" einfügen, so dass sie auch hier dann einen "Seiteneffekt" hat.
                          Angehängte Dateien
                          When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von endar Beitrag anzeigen
                            So wie das verstanden habe, möchte sie als Endprodukt EIN Dokument haben (meincoolesZeugnis.jpg/meincoolesZeugnis.pdf), am besten so ein pdf artiges Ding, wo ja eine "Seite" auch aussieht wie eine Seite in der Seitenansicht bei Word (also mit virtuellem Rand und co). Das Dokument besteht dann natürlich aus mehreren Seiten.

                            Das ist ja beim pdf-Dokument meist auch so, oder? Aber das sind ja meist umgewandelte Textdokumente und keine aneinandergereihten gescannten Seiten.
                            Nur um das jetzt nochmal für dich zu verdeutlichen, habe ich ein paar gesacnnte Bilder mit Adobe zusammengefügt

                            Aber du hast natürlich recht, da ihr das Programm nicht zur Verfügung steht, sollten wir lieber andere Lösungsmethoden suchen.
                            Zuletzt geändert von Dr.Bock; 09.01.2009, 18:17.
                            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                              Aber du hast natürlich recht, da ihr das Programm nicht zur Verfügung steht, sollten wir lieber andere Lösungsmethoden suchen.
                              Das kann man auch wunderbar mit OpenOffice machen, am besten mit Draw, dafür braucht man kein Acrobat.
                              "...To boldly go where no man has gone before."
                              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X