Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anzeige bei 16:10-Bildschirm ohne Streckung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anzeige bei 16:10-Bildschirm ohne Streckung?

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie ich bei meinem 16:10-Bildschirm (Samsung Syncmaster 225BW) verhindern kann, dass kleinere Auflösungen automatisch in die Breite gestreckt werden bzw. generell gestreckt werden?
    Brauche es im Moment für ein paar Spiele, die keine 16:10-Auflösung unterstützen...

    (Meine Graka: ASUS X1950)
    Visit http://www.c4dieband.de/

  • #2
    Mein Notebook hat auch so eine Breitbildauflösung und ich hatte das Problem auch schon. Ich habe dann einfach in Windows (bei mir ist es XP) die Auflösung auf die nächste 4:3-Auflösung runtergestellt. Normalerweise habe ich eine Auflösung von 1280 x 800 eingestellt und ich habe die dann auf 1024 x 768 runtergestellt. Das hat bei mir dann funktioniert. Wobei man dann natürlich links und rechts schwarze Balken hat und noch oben und unten ein kleiner Rand schwarz bleibt.

    Ich weiß nicht, ob das die einzige Methode ist, aber so sollte es auf jeden Funktionieren.

    Kommentar


    • #3
      Das hilft nicht, da jede Auflösung immer auf die volle Bildgröße gestreckt wird...
      Visit http://www.c4dieband.de/

      Kommentar


      • #4
        Meine Grafikkarte ist von ATI und bei den erweiterten Einstellungen für die Bildschirmauflösung kann man irgendwo auch einstellen, dass die Bildgröße gestreckt werden soll. Jedoch sind das spezielle Einstellungen von ATI, vielleicht gibt es von ASUS ja auch bestimmte Einstellungen.
        Eine andere Möglichkeit wäre, dass dein Monitor in Windows nicht richtig eingestellt ist und in den Grafikeinstellungen könntest du dann den richtigen Monitor einstellen.

        Kommentar


        • #5
          Also bei meinem Grakamenü gibts auch die gleiche Option, allerdings scheint es völlig egal zu sein was ich auswähle, die Auflösung wird immer gestreckt...

          Wo finde ich denn die Grafikeinstellungen für den Monitor in Windows?
          Visit http://www.c4dieband.de/

          Kommentar


          • #6
            Welche Spiele sind es denn? Ich hab auf meinem Macbook bei einigen, die auf Quake Engine basieren die 16:10 Auflösung manuell in die Konfiguration eingetragen.

            Es gibt natürlich auch
            http://www.widescreengamingforum.com...itle=Main_Page

            Das wiki ist sehr hilfreich gewesen bei einigen tweaks.
            Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
            Antiker,Galaxie,Hive

            Kommentar


            • #7
              Zitat von PercyKeys Beitrag anzeigen
              Also bei meinem Grakamenü gibts auch die gleiche Option, allerdings scheint es völlig egal zu sein was ich auswähle, die Auflösung wird immer gestreckt...

              Wo finde ich denn die Grafikeinstellungen für den Monitor in Windows?
              Wenn du das Eigenschaftsfenster aufgerufen hast, in dem du die Auflösung ändern kannst, musst du rechts unten einen Button mit "Erweitert" finden und wenn du darauf klickst, geht ein neues Fenster auf, wo du auch einen Eintrag zum Monitor finden kannst. Da steht dann, welcher Monitortreiber dort benutzt wird und wenn da nur Standard-Monitor steht, schau mal, ob du nicht einen Treiber für deinen Monitor findest, oder vielleicht einen für eiinen 16:10-Monitor. Falls bei deinem Monitor eine Treiber-CD dabei war, könntest du die mal installieren.

              Kommentar


              • #8
                Der Treiber ist der Richtige soweit ich das beurteilen kann...

                @tsuribito:

                Im Moment geht es mir um Star Trek Bridge Commander und StarCraft. Letzteres geht definitiv nicht auf Widescreen sweit ich weiß, aber für BC wäre Widescreen einfach traumhaft...

                Aber selbst Balken sind mir lieber anstatt diese blöde Streckung
                Visit http://www.c4dieband.de/

                Kommentar


                • #9
                  Hat niemand ne Lösung?
                  Visit http://www.c4dieband.de/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von PercyKeys Beitrag anzeigen
                    Hat niemand ne Lösung?
                    Ich fürchte, eine optimale Lösung gibt es dafür auch nicht. Ich habe in letzter Zeit selbst versucht, mich mal etwas über das Internet schlau zu machen.
                    Mein Vater hat nämlich im hohen Alter die PC-Spiele-Welt für sich entdeckt und ich wollte ihn zu seinem 80. Geburtstag nächsten Monat auch einen 16:10 Monitor als Ersatz für seine alte 17 Zoll Röhre schenken.
                    Nach langen Recherchen werde ich ihn aber wohl lieber einen "normalen" 19er TFT-Monitor besorgen, denn gerade bei Spielen scheint das Breitbild alles andere als optimal zu sein.

                    Ich habe über Google mit "16:10 Monitor einstellen" recherchiert und bin auf verschiedene Foren gestoßen, wo unterschiedliche Lösungsansätze diskutiert wurden, aber wie gesagt, eine optimale Lösung scheint es hier nicht zu geben.

                    Vielleicht hast Du ja mehr Glück. Ansonsten würde ich vorschlagen einfach mal zum Fachhändler zu gehen und zu fragen.

                    Gruß, succo
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also meines Wissens nach ist Breitbild zumindest bei den aktuellen Spielen kein Problem - ich hab C&C3, Battlefield 2, Roller Coaster Tycoon 3 und die Medal Of Honor: Airborne-Demo installiert und Alles funktioniert mit einer 16:10 Auflösung.

                      Nur die älteren Spiele wie StarCraft oder leider auch BC wollen irgendwie nicht - StarCraft is natürlich klar, is ja schon 10 Jahre alt - da stört die Streckung eigentlich auch nicht so, obwohl es ohne schöner wäre - aber BC ist wirklich blöd mit der Streckung - ich hab schon im Internet gesucht, ob man dem Spiel ne 16:10-Auflösung aufzwingen kann, es scheint Spieler zu geben, bei denen es geklappt hat, aber alle meine Versuche, es mit deren Lösungsvorschlägen zu versuchen sind bisher gescheitert...
                      Visit http://www.c4dieband.de/

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von PercyKeys Beitrag anzeigen
                        Also meines Wissens nach ist Breitbild zumindest bei den aktuellen Spielen kein Problem -
                        Naja, da scheint es aber auch Unterschiede zu geben. Wenn ich mich recht erinnere, soll es bei "Gothic 3" auch nicht funktionieren.

                        Gruß, succo
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von succo Beitrag anzeigen
                          Naja, da scheint es aber auch Unterschiede zu geben. Wenn ich mich recht erinnere, soll es bei "Gothic 3" auch nicht funktionieren.

                          Gruß, succo
                          Doch, das geht! Habe den selben Monitor wie Percy. Bilde mir ein, dass bei mir bei 4:3 automatisch Balken eingeblendet werden. Habe aber auch eine Nvidia Karte.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                            Doch, das geht! Habe den selben Monitor wie Percy. Bilde mir ein, dass bei mir bei 4:3 automatisch Balken eingeblendet werden. Habe aber auch eine Nvidia Karte.
                            Das ist ja schon mal interessant. Gothic 3 ist nämlich das Lieblingsspiel von meinem alten Herren, eigentlich alle Gothic-Spiele. Er hat sich auch erst vor kurzem eine neue Grafikkarte zugelegt, weil Teil 3 bei ihm nicht lief. Allerdings weiß ich nicht genau, was für eine.
                            Jetzt muss ich wieder zusehen, wie ich heimlich an seinen Computer komme, wenn ich das nächste Mal da bin.

                            Gruß, succo
                            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich habe im Catalyst Control Center eine Skalierfunktion entdeckt - allerdings ist das nicht ganz das, was ich mir wünsche, zumal es dem Monitor egal zu sein scheint, was ich nehme, da er das Bild immer auf Vollbild streckt.

                              -->

                              Das Problem hierbei ist, dass das Bild zentriert wird, ich würde mir aber wünschen, dass das Bild zwar vertikal, aber nicht horizontal gestreckt wird (gerade bei älteren Spielen, die keine so hohe Auflösung haben wie z.B. StarCraft kann man diese so einfach nicht spielen).

                              Im Monitor selber habe ich leider keine Funktion für das Skalieren gefunden...

                              Hoffe weiterhin auf Hilfe...
                              Visit http://www.c4dieband.de/

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X