Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows XP Service Pack 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows XP Service Pack 3

    Ausgepackt: Service Pack 3 für Windows XP (Beta) - CHIP Online

    2008 erscheint endlich SP3, ein bisschen verzögert haben die schon
    Who ist the Boss??
    I BORN TO DIE

  • #2
    Positiv ist am SP3 nur das bei einem neu aufsetzen das Updaten entfällt bzw. es schneller und einfacher geht (vorerst). Ansonsten bietet das SP3 nichts neues, nichts was wichtig wäre.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      eig erwarte ich nie viel von windows
      da sie für vista so lange gebraucht haben und trotzdem wenig verwircklicht haben
      Who ist the Boss??
      I BORN TO DIE

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Scotty
        Positiv ist am SP3 nur das bei einem neu aufsetzen das Updaten entfällt bzw. es schneller und einfacher geht (vorerst).
        Mit einem Updatepack dauert es auch nicht viel länger und das kann man auch schon im Zuge der Installation integrieren. Von daher ists also alles andere als ein zeitliches Problem. Auch Updatepacks kann man slipstreamen.
        Ansonsten bietet das SP3 nichts neues, nichts was wichtig wäre.
        Also wenn Sicherheitslöcher stopfen nicht wichtig ist dann weis ich auch nicht weiter. Ein Service Pack behebt nämlich auch viele (weniger wichtige) Fehler für die es nie Updates gab (oder auch nur Hotfixes). Auch wenn es keine wirklichen Neuerungen enthält ist ein Service Pack weit mehr als nur eine "Patch-Sammlung".
        Zitat von anon
        eig erwarte ich nie viel von windows
        Wayne interessierts ....

        da sie für vista so lange gebraucht haben und trotzdem wenig verwircklicht haben
        Es steht dir natürlich frei selbst ein Betriebssystem zu basteln...
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
          Mit einem Updatepack dauert es auch nicht viel länger und das kann man auch schon im Zuge der Installation integrieren. Von daher ists also alles andere als ein zeitliches Problem. Auch Updatepacks kann man slipstreamen.
          Ich weiß, da ist aber eben auch nicht alles drin und eine zeit lang dürften die auch nicht mehr angeboten werden, ich nutze diese Packs auf Arbeit ja auch.

          PS. Es gibt aber auch noch User die XP in der Erstauflage haben, ohne SP1 oder SP2, da würde ein SP3 schon etwas bringen (Zeitersparnis), ich hab in etwa so ein XP auch noch.

          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
          Also wenn Sicherheitslöcher stopfen nicht wichtig ist dann weis ich auch nicht weiter. Ein Service Pack behebt nämlich auch viele (weniger wichtige) Fehler für die es nie Updates gab (oder auch nur Hotfixes). Auch wenn es keine wirklichen Neuerungen enthält ist ein Service Pack weit mehr als nur eine "Patch-Sammlung".
          Du schon wieder. Ich schrieb doch nicht das es nichts wichtiges im SP3 gäbe, man man man, nicht so wie du es leider wieder miss/verstanden hast.
          Ich bezog mich da eher im Vergleich auf das SP2, da war XP noch aktuell und es gab so einiges neues, das gibt es nun aber eben nicht mehr.
          Zuletzt geändert von Scotty; 18.08.2007, 18:10.
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Ich weiß, da ist aber eben auch nicht alles drin und eine zeit lang dürften die auch nicht mehr angeboten werden, ich nutze diese Packs auf Arbeit ja auch.
            Da sind zumindest alle Hotfixes und Patches vereint. Meist seit Erscheinen von von SP2.
            Du schon wieder. Ich schrieb doch nicht das es nichts wichtiges im SP3 gäbe, man man man, nicht so wie du es leider wieder miss/verstanden hast.
            Sorry, aber ich versteh dich immer noch nicht. Was meinst du mit nichts wichtiges. Meiner Meinung nach ist das nämlich sehr wichtig.

            Ich bezog mich da eher im Vergleich auf das SP2, da war XP noch aktuell und es gab so einiges neues, das gibt es nun aber eben nicht mehr.
            Ja und? SP heisst schliesslich Service Pack und nicht Spiele Pack. Warum sollte also ein Service Pack neue Features bringen? Dafür ist es nicht gedacht. SP2 war ja eine Ausnahme, da MS sowas wie ein XP Second Edition schaffen wollte. Das SP1 hatte ja auch keine Neuerungen damals.
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Ich gebe es auf , dafür hab ich im Moment keine Nerven.
              Ich finde es ja auch gut das endlich das SP3 kommt, lange hat es gedauert.

              Zitat von ayin Beitrag anzeigen
              Ja und? SP heisst schliesslich Service Pack und nicht Spiele Pack. Warum sollte also ein Service Pack neue Features bringen? Dafür ist es nicht gedacht. SP2 war ja eine Ausnahme, da MS sowas wie ein XP Second Edition schaffen wollte. Das SP1 hatte ja auch keine Neuerungen damals.
              Ich weiß, aber warum nicht, dramatisiere doch nicht wieder alles, egal...
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Da bezweifle ich in diesem Zusammenhang eher den Vista Nachfolger, der von MS schon für 2010 angesagt ist, was ich mehr als nur bezweifle.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                  Positiv ist am SP3 nur das bei einem neu aufsetzen das Updaten entfällt bzw. es schneller und einfacher geht (vorerst).
                  Sind dann keine weiteren Internet-Updates für Win XP mehr nötig?
                  Oder wie darf ich das verstehen?

                  Das interessiert mich weil ich wohl etwas länger bei Win Xp bleiben werde.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sicher sind dann in späterere Folge nach wie vor Updates und Hotfixes notwendig. Du ersparst dir nur im Gegenzug dazu, dass du im Vergleich zu SP2 dann nicht nochmal über 150 Updates aus dem Netz saugen musst, sondern die alle schon im kumulativen Service Pack 3 integriert haben wirst.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, das dachte ich bei Sp2 auch und dann wurden noch zig Updates nachgeschoben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich versteh dich nicht. Das SP2 stammt aus 2004, da wurden genügend Lücken nachher gefunden. Wenn das SP3 heraussen ist, sind alle Lücken, die bis dato bekannt sind, geschlossen und einiges kleines mehr. Das bedeutet aber nicht, dass du danach keine Updates mehr brauchst, denn es werden auch nach erscheinen von SP3 wieder Lücken gefunden werden, die zu schliessen sind.
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Genau, vorerst bringt es einiges an Zeitersparnis, wenn man mal ein XP ohne oder eben mit SP1 oder 2 neu aufsetzen muss. Irgendwann wird man dann auch mit SP3 wieder etliches Updaten müssen, ist doch klar, jegliche Diskussion darüber warum das so ist, ist doch überflüssig.

                          Selbst bei Vista kommen da jetzt schon fast wieder 80 MB zusammen .

                          4000
                          Zuletzt geändert von Scotty; 19.08.2007, 17:44.
                          "...To boldly go where no man has gone before."
                          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finds toll das noch ein SP kommt... ist schon komfortabler als immer mit dem Windows Update zuerst ewig lang alle Updates zu holen und dann ewig lang zu warten bis alle installiert sind.... wenn das gleich mit einem Ruck geht ist das schon ein vorteil...

                            Ich hoffe ja immer noch das M$ eine DX10 unterstützung für XP integriert (hoffen kann man ja)
                            Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
                            Graz Autowerkstatt

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt ja auch die Updatepacks, dir dir das mühselige Downloaden aller Updates einzeln erleichtern. Dann kannst du die ganzen Updates auch in einem Ruck installieren.

                              Ich hoffe ja immer noch das M$ eine DX10 unterstützung für XP integriert (hoffen kann man ja)
                              Da hoffst du wohl vergebens.
                              Textemitter, powered by C8H10N4O2

                              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X