Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 10 - keine Updates zulassen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows 10 - keine Updates zulassen

    Ist es möglich, bei Windows 10 alle Updates zu blockieren? Hab da zwar schon wo "Deaktiviert" angehakt und hatte tatsächlich auch über ein Jahr Ruhe, aber gesten Abend als ich den Laptop runterfahren wollte, gab es nur die Möglichkeiten "Updates installieren und herunterfahren" oder "Updates installieren und neu starten". War natürlich hoch erfreut, und fand keinen Weg, sie nicht zu installieren. Somit kamen einige dämliche Updates drauf, seither ist mein Laptop deutlich langsamer (und startet auch zäher) als früher. Gibt es hier somit eine andere Möglichkeit, das zu unterbinden. Ich will keine Updates, zumal gestern nicht mal ersichtlich war, was er da drauf gepackt hat.

    Wäre super, wenn hier jemand helfen könnte. Danke schon mal!

  • #2
    Bei mir ist da in diesem Feld rechts oben ein Kreuz um dies zu verhindern, aber das Kreuz ist erst dann zu sehen, wenn man den Cursor mit der Maus drüberfährt.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Welches Feld meinst du genau?

      Kommentar


      • #4
        Über das normale Menü lassen sich die Updates nicht wirklich abschalten (und bei einem Update aktiviert Win 10 wieder alle Updates)
        Wenn du keine Updates willst, musst du unter Computerverwaltung->Dienste und Anwendungen->Dienste den Windows Update Dienst deaktivieren.
        Bei einem Neustart des Computers wird der Dienst dann garnicht erst gestartet und es gibt keine Updates mehr

        Kommentar


        • #5
          Den hatte ich deaktiviert, und über ein Jahr lang hatte ich Ruhe, bis nun eben kürzlich plötzlich kein Herunterfahren mehr möglich war, ohne Updates zu installieren. Keine Ahnung, wieso das plötzlich so war, und ich habs nun wieder deaktiviert, aber gestern kam wieder so ein Updatemist rein... gibts hier noch eine Möglichkeit, das zu unterbinden?

          Kommentar


          • #6
            Hast du eventuell etwas etwas von Windows nachinstalliert? Sonst hilft nur, Computer vom Internet trennen, oder Win 7 installieren.

            Ich hab letztens bei Win 7 den Moviemaker nachinstalliert, danach war auch wieder Tür und Tor offen und ich musste manuell wieder alle Dienste die ich nicht brauche/will deaktivieren.

            Was eventuell funktionieren könnte ist, wenn du nicht über Windows selbst den Dienst deaktivierst, sondern z.B. mit Spybot Search and Destroy (damit bekommt man auch Ad und Malware weg, oder hartnäckige "Searchbars") und du könntest versuchen den Update Dienst mit ner Firewall zu blockieren.

            Kommentar


            • #7
              Glaub nicht, dass ich hier für Win 7 alle Treiber finden würde, und vom Internet trennen? Hey, das brauch ich! Drum hab ich das Ding ja ^^
              Und ja, den Spybot kenn ich noch von früher, und das wäre eventuell noch eine Möglichkeit. Hatte nämlich erst gestern wieder dieses Update-Problem, und das obwohl der Dienst definitiv wieder auf "deaktiviert" war. Keine Ahnung, warum das plötzlich so rumspinnt.

              Und nein, ich hatte von Windows nichts nachinstalliert und drum isses mir ja so schleierhaft, warum hier plötzlich so vieles verkehrt läuft. Auf jeden Fall aber danke für die Mühe und die Tipps

              Kommentar

              Lädt...
              X