Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC schaltet sich beim Booten ab

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC schaltet sich beim Booten ab

    Hallo an alle Technikexperten.

    Ich habe seit etwa Sonntag folgendes Problem:

    Nachdem ich z.B. über Nacht meinen PC ausgeschaltet habe und ihn morgens wieder an mache, bootet er zunächst ganz normal. Doch bevor er vom Bootbildschirm zum Windowsladeschirm übergeht, schaltet er sich einfach ab.

    Nun habe ich gedacht, dass es vielleicht plötzlich am Netzteil liegen könnte, also habe ich mal das DVD Laufwerk abgestöpselt. Dann läuft er meist zwar, geht aber über den Bootbildschirm nicht hinaus. (mittlerweile habe ich das Laufwerk aus der Bootreihenfolge sogar raus genommen)
    Nachdem ich dann das Laufwerk wieder angeschlossen habe, lief der PC wie gewohnt zu Windows ohne Probleme durch. Das ist allerdings keine nachvollziehbare Taktik, weil es nicht immer auf Anhieb so klappt, sondern der Rechner scheinbar immer nur mit Anlauf den Bootvorgang überlebt. Bisher konnte ich den PC also immer nach einigen Versuchen starten.

    So ganz denke ich nicht, dass es Netzteil liegt, weil der Rechner beim Spielen unter Vollast auch keine Probleme macht, sondern gemütlich durchläuft. Auch die Temperaturen bewegen sich im Normalbereich.

    Was könnte es also sein?

    Spezifikationen:
    CPU: AMD Phenom X4 965
    RAM: 8 GB GSkill
    GraKa: NVidia Geforce GTX 660
    Festplatten: 2x HDD (Western Digital), 2x SSD (Samsung)
    Mainboard: ASUS M5A78L LE
    Netzteil: Be quiet 450 W
    WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

  • #2
    Tendenziell denke ich, dass wenn er sich tatsächlich abschaltet und nicht nur aufhängt und ein schwarzes Bild zeigt, dies auf Hardwarefehler anstatt Softwarefehler wie Überhitzung hindeuten kann, aber im Endeffet bin ich auch immer verzweifelt und ratlos wenn mir so etwas passiert.

    Nur zum Verständnis: Stürzt er sporadisch ab oder gibt es ein System dahinter? Er stürzt nicht ab wenn du nur ins BIOS-Menü gehst? Mit Bootbildschirm meinst du den einen BIOS-Anzeige oder bereits einen Windowslade-Anzeige? Funktioniert das Booten wenigstens im "abgesicherten Modus"? Du hast nichts verändert oder übertaktet?

    Hast du geschaut, ob sich der CPU-Lüfter sich evtl. sporadisch beim booten nicht zu drehen beginnt? Oder ob irgend ein Kabel, Riegel oder eine Karte auf einmal locker sitzt?
    Wenn man jetzt auf defekte Hardware testen will könnte man ausprobieren, ob er mit einer anderen Graka, einem anderen Arbeitsspeicher oder einem anderen Netzteil bootet.

    Wenn das BIOS normal läuft und man vermutet das ein Windowsoftwareproblem die Ursache ist könnte man probieren auf dem Boot Manager ( https://www.google.de/search?tbm=isc...mYy9MflQtZMoM:) die "Computer Reparieren"-Funktion probieren. Oder wenn man vermutet, dass fehlerhafte Dateien auf der Festplatte vorliegen, könnte man CHKDSK ausprobieren: https://www.deutschland.deadhardrive...en-mit-chkdsk/

    Kommentar

    Lädt...
    X