Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD selbst gemacht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DVD selbst gemacht

    Ich möchte aus einer vorliegenden AVI-Datei ganz gerne eine DVD erstellen.

    Das ist mir mittels eines FreeWare-Programmes auch gelungen, ich habe da eine wunderschöne "*.vob" bekommen, die auf einem DVD-Player auch abspielbar ist.

    Allerdings fehlen mir Inhaltsverzeichnis, und oder Kapitel/Einsprungmarken, die ich gerne definieren würde.

    Kennt da jemand ein Freeware-Programm, mit dem ich so etwas hinbekommen kann?

    Danke
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

  • #2
    Flick scheint ganz brauchbar zu sein:
    Tutorial: DVD-Authoring mit DVD Flick
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß ja nicht, was du für ein Brennprogramm hast. Wenn du nero hast, Nero Express kann das. Das ist natürlich kein Freewareprogramm.
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Wenn Du nur eine DVD machen willst, gäbe es auch noch die Möglichkeit, die Demo-Version eines professionellen Programms herunter zu laden. Die sind dann meistens nur für eine begrenzte Zeit benutzbar (2-4 Wochen).
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          @ Endar:

          Ich habe Nero Express.

          Aber ich weiß nicht, wo Nero Express das können soll.

          Ich kann damit die "*.vob" auf DVD bannen und auf meinem Player abspielen. Damit habe ich dan eine ganz normale DVD. Das ist keine Aufgabe.

          Aber ich finde da beim besten Willen nichts, wo ich eine Kapitel-Auswahl definieren könnte.

          @ Mondkalb:

          Danke. ich schaue mir das mal an.


          .
          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

          LuckyGuy schrieb nach 1 Stunde, 55 Minuten und 19 Sekunden:

          Schade DVD-Flick steigt immer mit einer Fehlermeldung aus - jetzt bin ich genau so klug wie vorher.

          Hat noch jemand eine Idee?
          Zuletzt geändert von LuckyGuy; 01.09.2007, 12:25. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

          Kommentar


          • #6
            Also bei Nero Vision Express kannst du dir ein Hintergrundsbild fürs Menü einstellen, du kannst dort auch die Datei in Kapitel unterteilen. Ich habe das allerdings noch nie gemacht, weil ich dafür zu faul bin.

            Ich habe Nero Vision Express 3. Ich gehe auf
            DVD erstellen - DVD Video - Videodateien hinzufügen - dann ist der Film da.

            In der Leiste "Was möchten Sie tun" findest du einen Eintrag "Kapitel erzeugen". Da musst mal ein bisschen mit rumspielen.
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


            • #7
              Naja ich habe Nero Express 6.

              Das wird dann eben wohl etwas anderes ein als Nero Vision Express 3.

              Meine Anfrage bleibt also weiter bestehen, aber trotzdem Danke.
              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

              Kommentar


              • #8
                Ich glaube, ich habe auch Nero 6. Das ganze befindet sich unter
                Start - Programme - Nero - Nero Digital - Nero Vision Express.
                Vielleicht hast du das auch doch nicht. Aber falls du so Zeugs wie Nero Showtime und Co. hast, dann sicher auch das.
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Also Nero 6 hat die von endar genannten Funktionen, jedoch vermute ich, dass Nero Express eine abgespeckte Variante von Nero ist, womit man zwar normale Daten-CDs brennen kann, aber der ganze Video-Schnickschnack raus gelassen wurde. Als ich mir vor einigen Jahren einen DVD-Brenner gekauft habe, da war auch eine Nero-Version dabei, aber eben nur diese abgespeckte. Weil ich aber auch Videos bearbeiten wollte, habe ich mir dann die Vollversion (Nero 6) gekauft.
                  Vielleicht ist das hier ja nicht viel anders.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also, Nero Express ist auch bei Nero 6 dabei. Das ist so eine Fast-Version, die dem ungeübten Benutzer das Brennen erleichtern soll. Ich benutze allerdings immer Nero Burning Rom zum einfachen Brennen, ich mag diese "hilfreichen" Versionen nicht so. Lucky, da musst du dir eben deine Installations-CD nochmal ansehen.
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X