Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vista Nachfolger schon in drei Jahren! ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vista Nachfolger schon in drei Jahren! ...

    Es soll schon 2010 ein neues Betriebssystem von Microsoft auf den Markt kommen, ist das nicht super? Dann kann ich ja auf Vista doch eigentlich ganz verzichten und bleibe lieber bei meinem XP! ...

    Bis 2010 hält mein Rechner noch locker mit und dann kann ich mir ein wirklich geiles Teil kaufen mit Windows 7 oder wie es auch immer heißen mag, das neue OS von Microsoft! ...


    Windows 7: Windows-Vista-Nachfolger kommt 2010 - Golem.de
    Zuletzt geändert von Boelkow; 23.09.2007, 14:51. Grund: Tippfehler beseidigt! ...

  • #2
    Modularer Aufbau? Klingt irgendwie nach Linux... Muss man etwa wieder beim Konkurrenten Ideen klauen?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Boelkow Beitrag anzeigen
      Es soll schon 20010 ein neues Betriebssystem von Microsoft auf den Markt kommen, ist das nicht super? Dann kann ich ja auf Vista doch eigentlich ganz verzichten und bleibe lieber bei meinem XP! ...

      Bis 20010 hält mein Rechner noch locker mit und dann kann ich mir ein wirklich geiles Teil kaufen mit Windows 7 oder wie es auch immer heißen mag, das neue OS von Microsoft! ...
      Was den, schon 20010? dann sind das ja nur noch 18003 Jahre.

      ich bleib jedenfalls auch erstmal meinem XP treu. beim Nächsten rechner schauen wir mal weiter. Wer weiß, ob man diesmal überhaupt den angekündigten termin schafft, Vista ist ja auch schon ganz schön überfällig gewesen.
      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

      Kommentar


      • #4
        @Erebos
        Solange werde ich dann aber doch nicht auf den Nachfolger warten können, meine natürlich 2010! ...

        Zitat von Erebos
        ich bleib jedenfalls auch erstmal meinem XP treu. beim Nächsten rechner schauen wir mal weiter. Wer weiß, ob man diesmal überhaupt den angekündigten termin schafft, Vista ist ja auch schon ganz schön überfällig gewesen.
        Die haben dafür aber extra Personelle und auch organisatorische Änderungen vorgenommen um diesen Termin einhalten zu können, auch wenn ich selbst nicht wirklich daran glaube, ich lasse mich einfach mal überraschen! ...

        Auf Vista werde ich aber trotzdem verzichten, mein XP leistet wirklich sehr gute Dienste und ein SP3 wird es ja auch noch geben! ...

        Kommentar


        • #5
          Ich find das toll! Ich kaufe mir das natürlich sofort, denn die machen das ja, damit man das kauft und wenn man das dann nicht kauft, ist Herr Gates traurig! Meinetwegen kann windows monatlich neue Systeme herausbringen!!! Ich zahle gern viel Geld, um meine Nerven von unausgegorenen Betriebssystemen ruinieren zu lassen!
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            @endar
            Und du bist wirklich auch nicht betrunken, von letzter Nacht? ...

            Kommentar


            • #7
              Ist aber nix neues, dass konnten wir schon vor über 6 Monaten überall lesen.
              Ein Modularer Aufbau ist sicher vom Vorteil, hier von Ideenklau zu sprechen ist dann auch Unfug, technologisch ist das nun mal erforderlich, die OS Gemeinde hat auch etliches abgekupfert, also bleiben wir mal realistisch.

              Wer jetzt mit XP zufrieden ist, soll dabei bleiben, es gibt ja nicht wirklich einen Grund auf Vista zu wechseln, und wer sich einen neuen PC kauft, gibt auch nicht Unmengen mehr dafür aus. Bei mir war es beim neuen PC mit bei und es läuft, es läuft nicht besser oder schlechter als XP...
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Scotty
                Ist aber nix neues, dass konnten wir schon vor über 6 Monaten überall lesen.
                Für mich schon und da brauchst du ja nicht gleich so anzugeben! ...


                Zitat von Scotty
                Ein Modularer Aufbau ist sicher vom Vorteil, hier von Ideenklau zu sprechen ist dann auch Unfug, technologisch ist das nun mal erforderlich, die OS Gemeinde hat auch etliches abgekupfert, also bleiben wir mal realistisch.
                Mir ist egal, wer was von wem klaut, hauptsache es läuft, mein XP macht locker noch drei Jahre! ...

                Zitat von Scotty
                Wer jetzt mit XP zufrieden ist, soll dabei bleiben, es gibt ja nicht wirklich einen Grund auf Vista zu wechseln, und wer sich einen neuen PC kauft, gibt auch nicht Unmengen mehr dafür aus. Bei mir war es beim neuen PC mit bei und es läuft, es läuft nicht besser oder schlechter als XP...
                Aber von Vista zurück auf XP, habe mal Vista bei einem Kollegen erlebt und das ist ja mal echt voll daneben! ...

                @endar
                Oder aber auch eher besoffen vor Glück? ...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Boelkow Beitrag anzeigen
                  habe mal Vista bei einem Kollegen erlebt und das ist ja mal echt voll daneben! ...
                  In wie fern? Ich hab auch schon etliche XP oder Linuxsysteme gesehen, wo eigentlich alles schon ruiniert war, aber daneben war da meist der Benutzer vor der Tastatur.
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    Na ja, Vista war ja auch schon als Longhorn imho für 2005 angekündigt. Also kann es da auf jeden Fall noch Verschiebungen geben. Absonsten mal abwarten, ich hab Vista zwar zwangsweise wegen eines PC-Neuakufs, finde es jetzt aber nicht so schlimm, für Spieler ist aber die mangelnde Abwärtskompatibilität bei unbekannten Spielen ein Problem - Starcraft läuft zB noch drauf...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Scotty
                      In wie fern? Ich hab auch schon etliche XP oder Linuxsysteme gesehen, wo eigentlich alles schon ruiniert war, aber daneben war da meist der Benutzer vor der Tastatur.
                      Da gibt es zb: ein Programm, das andere Programme daran hindert geöffnet zu werden und das kann man nicht einmal so einstellen, das Windows sich das merken kann! ...

                      Für die Sicherheit ist das ja schon ganz ok, doch für die Nerven des Benutzers vor der Tastatur ist das nicht gerade gesund! ... Mein XP läuft und läuft und läuft, einfach so wie ich es will und das gebe ich sicher nicht für solch einen Fehlgriff wie für Vista auf! ...

                      Kommentar


                      • #12
                        ihr solltet euch einfach von der Vorstellung lösen, das es nur alle 6 Jahre, wie bei XP -> Vista, ein neues Betriebssystem gibt, das ist die absolute Ausnahme und nur so zustande gekommen weil man es bei MS nicht auf die Reihe bekommen hat und es deshalb Verzögerungen gab. Eigentlich sollte Vista schon Ende 2003 erscheinen, ganze 2 Jahre nach dem Erscheinen von XP.

                        Es ist wirklich nicht unbedingt notwendig mit jeder Version mitzuziehen, ich würde selbst nie in einen Laden rennen um mir ein neues BS zu kaufen, sowas nimmt man zusammen mit einem neuem PC oder Mac, alles andere ist fast immer Geldverschwendung.

                        Ein Modularer Aufbau ist sicher vom Vorteil, hier von Ideenklau zu sprechen ist dann auch Unfug, technologisch ist das nun mal erforderlich, die OS Gemeinde hat auch etliches abgekupfert, also bleiben wir mal realistisch.
                        Kann ich nur zustimmen. Gerade im EDV Sektor muss man fast zwangläufig kopieren. Das tun alle und das ist auch gut so, sonst würde der Nutzer wohl vor unüberwindbaren Hindernissen stehen. Das ist im übrigen auch der Hauptgrund gegen Softwarepatente.
                        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Boelkow Beitrag anzeigen
                          Für die Sicherheit ist das ja schon ganz ok, doch für die Nerven des Benutzers vor der Tastatur ist das nicht gerade gesund! ...
                          Das UAC kann man abschalten, für diverse Dumpfbacken da draußen ist es aber sehr nützlich, eben wegen der Sicherheit, weil sie auf alles drauf klicken ohne das Hirn einzuschalten.
                          "...To boldly go where no man has gone before."
                          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                            Das UAC kann man abschalten, für diverse Dumpfbacken da draußen ist es aber sehr nützlich, eben wegen der Sicherheit, weil sie auf alles drauf klicken ohne das Hirn einzuschalten.
                            Und wie kann man das abschalten, mein Kollege hat seinen Rechner schon mal fast geschlagen! ...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Boelkow Beitrag anzeigen
                              Und wie kann man das abschalten, mein Kollege hat seinen Rechner schon mal fast geschlagen! ...
                              Wenn dein Kollege das nicht weiß, sollte er es besser lassen, denn dann scheint er nicht viel Ahnung zu haben. Das ist nicht mal irgendeine versteckte Funktion, einfach nur mal den Kopf benutzen und in der Hilfe nach Benutzerkontensteuerung suchen ...
                              "...To boldly go where no man has gone before."
                              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X