Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC ruckelt immer wieder für kurze Zeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC ruckelt immer wieder für kurze Zeit

    Hi Folks, ich habe mein System vor 2 Wochen neu aufgespielt, jetzt läuft wider alles wie geschmiert, nur ein Problem hab ich weiterhin.

    Der PC hat immer mal wieder so kurze Hänger.
    Das fällt hauptsächlich beim Spielen und beim Abspielen von Musik auf.
    Der PC hängt dann kurz für ne knappe Sekunde und dann läuft alles ganz normal weiter.
    Das bild friert kurz ein, bzw ruckelt und der Ton ruckelt ebenfalls.
    Das ganze tritt unregelmässig auf, und im Bezuig auf die Anwendungen kann ich auch kein System erkennen.

    Kann mir jemand nen Tip geben woran das liegen könnte und wie man das beheben kann?

    Mein System:
    Intel Core 2 Duo E6420
    2GB RAM
    NVIDIA GeForce 8800 GTS (320 MB)
    Windows XP Professional mit ServicePack 2
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    dieses problem hatte ich bis vor kurzem auch... bei mir lag es an der Firewall.

    ich benutze die agnitum outpost und die loggt alles mit. aber mit der zeit hat sich deren datenbank zu einem monster entwickelt... die lösung war einfach.. die logging engine rausnehmen

    am besten du guckst einfach mal welcher prozess dir kurzzeitig die ganzen ressourcen klaut

    Kommentar


    • #3
      So, hier mal ein update zu Situation.
      Ich habe an Weihnachten endlich meine neue externe Platte bekommen so dass ich alles vom Rechner sichern konnte.

      Der Rechner wurde also komplett neu aufgesetzt.
      Festplatte formatiert, XP neu drauf, neue Graka Treiber, programme installiert, Daten wieder rüber kopiert.

      Bis vor drei Tagen war alles ok, seit dem treten diese Ruckler wieder auf.

      Zum Tip mit der Firewall, ich benutze die kostenlose von ZoneAlarm.
      Aber daran kanns nicht liegen, auch mit ausgeschalteter Firewall treten diese Ruckler alle par Minuten auf.

      Hat jemand ne Idee was es noch sein könnte? Mich nervt das Ruckeln langsam tiereisch.
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Wie La-Forge schon sagte, einfach mal den Task-Manager nebenher laufen lassen, und schauen welches Program oder welcher Service zu der 100% Auslastung führt.

        Oder hast du vielleicht zwei Virenscanner, die nicht richtig kompatibel sind?
        "You have failed me for the last time, Admiral."

        Kommentar


        • #5
          Ich hab nur einen Virenscanner (AVG Free edition)
          Ich hab den Tastkmanager schon laufen lassen.

          Aber das Problem ist, es gibt lediglich eine Auslastungsspitze auf 35% wenn diese Ruckler kommen. Und das ist so schnell dass wenn man die Prozesse anschaut da keinerlei Änderung zu sehen ist.

          Ich hatte gerade lediglich den Firefox und Winamp laufen, da ist die Auslastung bei 1%. Dann kam der Ruckler, man konnte auf der CPU-Auslastunganzeige kurz 35% sehen, auf dem Diagramm sieht man eine Spitze, die aber nicht bis ganz oben geht und das wars. bei den Prozessen wird diese Kurze Änderung gar nicht angezeigt. Da ist der Leerlaufprozess immer so bei 99-97% und das wars.

          Die Auslastungsspitze im Diagramm ist auch nur in einem der beiden CPU-Kerne zu sehen, was mich aber nicht wunder, wenn nur winamp und der Firefox laufen wird der zweite Kern frei haben.
          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

          Kommentar


          • #6
            Schon mit einem Treiber Update von Sound- und Grafikkarte versucht?
            "You have failed me for the last time, Admiral."

            Kommentar


            • #7
              Graka Treiber sind frisch runtergeladen worden als ich den Rechner neu aufgesetzt hab.
              Audio Treiber hab ich grad selber neu draufgespielt.

              Keine Änderung.
              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

              Kommentar


              • #8
                Ich hab jetzt mal Zone Alarm neu installiert (Tip von jemandem) und über nacht die komplette Platte mit dem DiscDoctor durchschauen lasen.

                Seither läuft das System knappe 4h ohne zu ruckeln.
                Das ist mal ein Erfolg.
                Auch wenn es mich stört dass ich immer noch nicht genau weiß worans lag.

                Mal sehen wie lange die Freude hält, danke auf jeden Fall für eure Hilfe!
                Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                Kommentar

                Lädt...
                X