Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit TV-Ausgang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit TV-Ausgang

    hi, ich möchte meinen pc an meinem fernseher anschließen, damit ich dort dvd`s anschauen kann

    ich hab das kabel schon überall hingesteckt, wo es hingehört, aber ich bekomme am fernseher kein bild, also nur schwarz und sonst nichts

    kann mir einer sagen, was ich eventuell falsch gemacht haben könnte, oder was ich noch machen muss, damit es funktioniert`?

    danke im foraus
    mfg Daniel

  • #2
    wenn es korrekt angeschlossen ist mußt du das ganze eigentlich nur noch über die Treibersoftware konfigurieren.

    ps.: Problem ist nicht gerade eine Aussagekräftige überschrift. Wie wäre es mit "Problem mit TV-Ausgang".
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      ja ich hab mir schon gedacht, dass ich unter den grafikoptionen den ausgang noch aktivieren mus, aber da is das nächste problem, ich find diese blöden grafikoptionen nirgens

      Kommentar


      • #4
        Ich habe meinen PC auch an einen Pillips-Flat-TV angeschlossen. Da muss ich an der Fernbedienung des Fernsehers aber auf "PC" umschalten. Vielleicht ist es bei dir auch so.

        Kommentar


        • #5
          ja ich hab mir schon gedacht, dass ich unter den grafikoptionen den ausgang noch aktivieren mus, aber da is das nächste problem, ich find diese blöden grafikoptionen nirgens
          Bei welchem Betriebssystem und mit welcher Grafikkartenmarke (nvidia, ati, intel, matrox, etc...)? Bei Windows solltest du über Systemsteuerung->Anzeige->Erweitert zu einer Menge von Optionen kommen, unter Linux/KDE wäre es Kontrollzentrum->Angeschlossene Geräte->Anzeige->Mehrere Monitore, etc...
          "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
          (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

          Kommentar


          • #6
            Interessant wäre natürlich auch zu wissen, welchen Ausgang der Grafikkarte du benutzt.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              also:

              grafikkarte: ati
              fernseher: Tevion (welcher, keine ahnung, steht nirgens)
              ausgang: mir fällt der name jezt nicht ein, aber es ist der runde
              ich hab windows xp

              und ja, ich hab schon bei den eigenschaften geschaut, und da sind wirklich viele optionen, hab auch schon eine gefunden, die i-was mit nem fernseher zu tun hat, aber da kann ich nichts machen

              Edit: ok, ich glaub ich habs
              zumindest schon mal in schwarz weis^^ den rest bekomm ich glaub ich auch noch hin
              Zuletzt geändert von Daniel Jackson; 05.12.2007, 17:56.

              Kommentar


              • #8
                Der runde ist ein S-VHS Ausgang. Unter dem hier schon genannten Punkt müsstest Du das finden. Bei nVidia heißt das meist TwinView. Man kann das Bild "rüberwerfen" oder auf Monitor und TV gleichzeitig laufen lassen.
                S/W bis jetzt sagst Du... Hmm, was war das noch gleich für ein Problem... Das erinnert mich an das falsche NTSC-Format bei DVD-Playern, das wird dann auch s/w angezeigt. Aber hier... Die richtigen Treiber wären wichtig.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar

                Lädt...
                X