Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC anstatt Fernseher

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC anstatt Fernseher

    Zuerst mal, ich hab bis jetzt nur hin und wieder mal DVD´s am Notebook angeschaut.
    Also von Multimedia ansich hab ich nicht viel Ahnung.

    Da ich mir in nächster Zukunft einen neuen Fernseher kaufen will, bin ich am überlegen ob ich mir stattdessen nicht einen PC eben auch fürs Fernsehen zulegen sollte.
    Da ich den Computer bis jetzt außer fürs Arbeiten und Zocken zu sonst nichts verwendete, weis ich nicht ob es schon spezielle Computer für sowas gibt.

    Also er sollte fürs Fernsehen zu gebrauchen sein (müsste auch die Premiere-Box) anschließen können.
    Ebenso möchte ich gerne Filme usw... auf Festplatte aufnehmen, und dann auf DVD brennen, eben wie bei einem normalen DVD-Recorder den ich bis jetzt hatte.

    Gibts für sowas schon spezielle Geräte?

  • #2
    eigentlich brauchst du zusätzlich zu den normalen PC Komponenten (genug Leistung haben heutezutage auch die ganz kleinen Rechner) nur ein für dich passende TV-Karte mit CI Slot. Wenn du sagst welchen TV Anschluss du benutzt (digital oder analoges Kabel, analog Sat, digital Sat, DVB-T, etc..) kann ich dir gerne auch ein Model empfehlen. 50-100€ wirds ungefähr kosten..

    Das einzige Problem könntest du mit Premiere bekommen, soweit ich informiert bin, garantieren die einen Empfang nur mit ihren zertifizierten Receivern, derzeit funktionieren zwar alle Karten, nur sobald Premiere das Verschlüsselungsverfahren ändert kann sich das ändern.
    Zuletzt geändert von TheJoker; 10.06.2008, 20:40.
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Also ich habe nen Digitalen Satellitenempfang.

      Ich dachte ich könnte den Premiere-Receiver an den Computer anschließen, der Receiver ist neu.

      Kommentar


      • #4
        naja, wenn du nicht gerade nen sagen wir 24" LCD Monitor hast, würde ich den PC Monitor nicht als Dauerersatz für nen TV nehmen (egal ob man jetzt nur DVD guckt oder auch Tv Programm)
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          das geht im Prinzip schon, allerdings brauchst du a.) einen entsprechenden Ausgang am Receiver (es gibt da auch Scart Adapter) und b.) einen passenden Eingang am Computer (TV In).

          Das ganze hat aber folgende Nachteile:
          1. Du überträgst das Signal dann wieder analog (ich hab jedenfalls noch keinen Rechner mit einem digitalem Videoeingang gesehen, das gibts wohl nur bei teureren Lösungen). d.h. schlechtere Bildqualität.
          2. Zum brennen auf DVD musst du das analoge Signal in MPEG 2 kodieren, dauert je nach Rechner etwas
          3. Den TV In gibt es nur bei wenigen Karten, du bräuchtest also sehr wahrscheinlich trotzdem eine TV Karte.

          ----
          Technisat Skystar2 45€
          + CI Slot 26€

          macht 71€ (Fernbedienung ist dabei, die nötige Software auch)
          "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
          (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

          Kommentar


          • #6
            Den TV In gibt es nur bei wenigen Karten, du bräuchtest also sehr wahrscheinlich trotzdem eine TV Karte.
            Also wenn er sagt, dass er einen digitalen Satemfpang hat, dann sollte eine DVB-S Karte IMHO ausreichen. Mit der passenden Software (z.b. DVBViewer etc.) kann er das dann auch decodieren und ansehen. Dabei stehen dann eh alle Funktionen wie Aufnahme Timeshift etc zur Verfügung.
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Hm, was ist eigentlich das für ein Teil?
              http://www.entertainment-pcs.de/?goo...FQjgXgodn252Vw

              Anscheined gibts sowas schon fertig, oder ist das wieder was anderes?

              Kommentar


              • #8
                Das ist ein sogenannter HTPC (Home Theater PC). Und sowas gibts natürlich von vielen Herstellern schon zu kaufen. Allerdings kostet die eine schönes Sümmchen und durch selber bauen kommt man gerade hier billiger davon. Allerdings muss man hier mehr auf die Komponenten achten, als bei einem normalen PC, da Hitze ein grösseres Problem darstellt, durch die nicht ganz strömungsgünstigen HTPC-Gehäuse.

                Aber wenn du eh schon einen Rechner hast, dann kannst du ihn eben mit einer DVB-S Karte erweitern und eventuell noch eine Fernbedienung dazukaufen und eine dementsprechnde Software dazuinstallieren. Mediaportal eignet sich dafür hervorragend und ist noch dazu OpenSource: MediaPortal - Mediacenter - - Startseite
                Textemitter, powered by C8H10N4O2

                It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                  Das ist ein sogenannter HTPC (Home Theater PC). Und sowas gibts natürlich von vielen Herstellern schon zu kaufen. Allerdings kostet die eine schönes Sümmchen und durch selber bauen kommt man gerade hier billiger davon. Allerdings muss man hier mehr auf die Komponenten achten, als bei einem normalen PC, da Hitze ein grösseres Problem darstellt, durch die nicht ganz strömungsgünstigen HTPC-Gehäuse.

                  Aber wenn du eh schon einen Rechner hast, dann kannst du ihn eben mit einer DVB-S Karte erweitern und eventuell noch eine Fernbedienung dazukaufen und eine dementsprechnde Software dazuinstallieren. Mediaportal eignet sich dafür hervorragend und ist noch dazu OpenSource: MediaPortal - Mediacenter - - Startseite
                  Ne ich hab nur ein Notebook, einen PC hab ich nicht, bzw. nicht mehr.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein Notebook ist auch ein PC

                    Solche Lösungen gibts im Prinzip auch mit USB-Anschlüssen für den Laptop. Dann hast du halt die ganzen Geräte extern herumstehen, aber die Funktionalität hast du damit ja genauso. Ich hab bei mir auch alles am Laptop angehängt und kann damit auch alles machen was ich will. Man ist mit einem Laptop kaum eingeschränkt bis auf den Umstand, dass man halt durch die Peripherie relativ schnell ein Kabelchaos bekommt
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                      Ein Notebook ist auch ein PC
                      Och ne

                      Na ich meinte eine festen PC also eine Desktop.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                        Also wenn er sagt, dass er einen digitalen Satemfpang hat, dann sollte eine DVB-S Karte IMHO ausreichen. Mit der passenden Software (z.b. DVBViewer etc.) kann er das dann auch decodieren und ansehen. Dabei stehen dann eh alle Funktionen wie Aufnahme Timeshift etc zur Verfügung.
                        Für den Premiere-Empfang (den er ja beibehalten möchte) brauchts aber trotzdem einen CI-Slot bzw. ein AlphaCrypt-Modul. Ist ja nicht selbstverständlich, dass der bei allen Karten dabei ist.

                        IMO ist das aber ein zu unsicheres Unterfangen. Man weiß nie, ob die Alphycrypt-Module bei einem Verschlüsselungssystem-Wechseln von Premiere nutzlos werden.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich hab mich mal ein wenig schlau gemacht. Es gibt zwar Lösungen, mit denen man auch am PC legal Premiere schauen kann. Es gibt ein paar DBV-S2 Karten, an denen sich ein CAM CI Modul anstecken lässt, welches mir Alphacrypt und Nagravision2 klar kommt. Allerdings werden diese Lösungen dann kostspielig und beginnen meist ab 200 Euro aufwärts. Allerdings funktioniert das nur mit dem normalem Premiere. Für Premiere-HD gibt es derzeit überhaupt keine Lösung.
                          Ein komplizierter aber gangbarer weg wäre eine zweite billige Grafikkarte, welches das bereits decodierte Signal einer Premiere-Box empfängt, aus dem Kabel, das urpsrünglich zum TV gehen sollte. Aber das ist nur ein billiger Workaround
                          Textemitter, powered by C8H10N4O2

                          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich danke euch für die Antworten, aber ehrlich gesagt kann ich damit nicht viel anfangen.
                            Bin froh wenn ich mal die Festplatte meines Notebooks ausbauen und ersetzten kann, aber mit den Fachbegriffen die ihr da verwendet hab ich überhaupt nix am Hut.

                            Ich denke wenn dann werd ich mir vermutlich so ein Kompletteil wie oben in dem Link angegeben holen, selbst was zusammenzubasteln dafür fehlt mir das Wissen über die ganzen Teile.

                            Hat den keiner Erfahrung mit einem HTPC (Home Theater PC), irgendwie erscheint mir das doch recht interessant.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wir schrieben doch, dass wir Erfahrung haben mit HTPCs, nur wir wissen anscheinend nicht, worauf du hinaus willst? Und wenn du schon Probleme damit hast, an PCs etwas herumzuschrauben, wirst du mit HTPCs bauen noch schlimmer daran sein. Und wenn du sie bereits zusammengestellt kaufst, wirds noch viel teurer.
                              Textemitter, powered by C8H10N4O2

                              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X