Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Computer fährt nicht hoch und der monitor geht nicht an

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Computer fährt nicht hoch und der monitor geht nicht an

    Hallo zusammen, ich habe ein problem mit meinem pc.
    das ding möchte leider nicht mehr hochfahren und der monitor geht nicht mehr an.

    aber mal von anfang an:
    ich wollte den pc an einen anderen ort stellen, hatte vorher noch probiert ob er läuft, lief vorher ca 2 wochen nicht mehr, aber das teil ging ohne prob an, also habe ich den pc abgebaut, an neuem ort wieder aufgebaut, und angemacht, was passiert, nix mehr.?? der pc geht zwar noch an, der lüfter läuft, die festplatte rattert auch mal kurz, die led leuchten auch auf, aber der monitor springt nicht mit an. weitere töne gibt er auch nicht von sich.
    also habe ich getestet was es sein könnte:
    1. alle festplattenkabel ausgetauscht, gleiches prob
    2. speicher mal ausgebaut, pc meckert
    3. ander festplatte probiert, gleiches prob
    4 alle kabel nachgeschaut, alle fest
    5. batterie mal entfernt, gleiches prob
    6.clear cmos gemacht, gleiches prob
    7. stromkabel zu festpaltte gewechselt, gleiches prob

    so nun cu den pc daten:

    ich habe ein asus a8v-vm k8m890 socket 939 board, grafik und sound und alles weitere on board.
    der prozessor ist ein amd ahtlon64 3000+ S939
    speicher 2* 512 mb ddrram crossair value select pc 400
    und der kühler ist ein artic cooling silencer 64.


    ach ja zum monitor, der geht, habe ihn am laptop getestet, der ist ok.

    so und nun zu meiner frage:

    kann mir einer sagen was los ist?Huh

    ich danke schon mal für eure hilfe, und wäre froh wenn jemand von euch eine lösung für mich hat!!

    danke Eili

  • #2
    hmmm....

    entweder dein MoBo ist defekt, oder der Stromstecker von deiner CPU ist ab.
    können wir nicht?

    macht nix! wir tun einfach so als ob!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von blueflash Beitrag anzeigen
      hmmm....

      entweder dein MoBo ist defekt, oder der Stromstecker von deiner CPU ist ab.
      Selbst bei letzterem sollte eigentlich das MoBo irgendeinenen Piep als Fehlerton von sich geben. Daher würd ich auch eher auf das Motherboard als Fehlerquelle tippen. Könnte aber auch der OnBoard-Grafikchip sein. Also diesen vielleicht mal deaktivieren und falls vorhanden eine Graka einstecken.

      Klingt irgendwie ähnlich wie das Prob, was ich mit meinem Asus A8N hatte. Da war dann die Northbridge hinüber.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        ok dann werde ich mir morgen mal ein grafikkarte besorgen, und einbauen, aber wie ich dieon board deaktiviere das muss mir dann bitte noch jemand erklären !!! mit den kabel kann eigentlich fas nicht sein, da ich alle steckverbindungen geprüft habe, kann es leider heute nicht mehr testen, da ich nicht an den pc kann, sonst mache ich meine kinder wieder wach, und dann bekomme ich haue von meinem weibchen. :-)

        Kommentar


        • #5
          Vergiss, was ich gesagt habe. Da der Rechner ja har nicht erst richtig anspringt, wirst auch nicht in die Nähe des BIOS kommen, um die OnBoard-Karte zu deaktivieren Hätte ich auch eher dran denken können.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            2. speicher mal ausgebaut, pc meckert
            D.h. er piept? Das würde darauf hindeuten, das der Arbeitsppeicher defekt ist. Probier die beiden Riegel mal einzeln aus.
            "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
            (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von TheJoker Beitrag anzeigen
              D.h. er piept? Das würde darauf hindeuten, das der Arbeitsppeicher defekt ist. Probier die beiden Riegel mal einzeln aus.
              Quatsch! Ich habe ihn so verstanden, dass er piept, wenn der RAM raus ist! Und das ist völlig normal! Ohne RAM arbeitet kein Rechner!

              @Eierlikoer: Du hast nur einen RAM-Stein drin? Ich arbeite im PC-Geschäft. Wenn der Monitor schwarz bleibt, der Rechner aber noch angeht, ist es in den meisten Fällen defekter RAM! Probier das mal mit anderem RAM aus!
              Ansonsten geht's in Richtung Grafikkarte oder schlussendlich dann an's Mainboard.

              Das Mainboard hat auch diese zylinderförmigen Kondensatoren. Überprüfe mal alle, ob da keiner von geplatzt oder nach oben gewölbt ist. Wenn das so wäre, ist dein Board hinüber. Aber ich tippe auf RAM!
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Valen Beitrag anzeigen
                Quatsch! Ich habe ihn so verstanden, dass er piept, wenn der RAM raus ist! Und das ist völlig normal! Ohne RAM arbeitet kein Rechner!

                @Eierlikoer: Du hast nur einen RAM-Stein drin? Ich arbeite im PC-Geschäft. Wenn der Monitor schwarz bleibt, der Rechner aber noch angeht, ist es in den meisten Fällen defekter RAM! Probier das mal mit anderem RAM aus!
                Ansonsten geht's in Richtung Grafikkarte oder schlussendlich dann an's Mainboard.

                Das Mainboard hat auch diese zylinderförmigen Kondensatoren. Überprüfe mal alle, ob da keiner von geplatzt oder nach oben gewölbt ist. Wenn das so wäre, ist dein Board hinüber. Aber ich tippe auf RAM!
                Ich hatte mal das Problem, dass ich meinen PC anschalten wollte und genau die Siutation eintrat, also er ging an, aber nichts passierte, kein Bildschirm, kein Hochfahren...bis ich dann feststellte, dass wohl während des Transportes einer der RAM Speicher nicht ganz drin saß im Slot...das wars...hab ihn richtig eingedrückt und schon lief alles vorschriftsmäßig...

                Kommentar


                • #9
                  Quatsch! Ich habe ihn so verstanden, dass er piept, wenn der RAM raus ist! Und das ist völlig normal! Ohne RAM arbeitet kein Rechne
                  habe eher so kombiniert. Der Rechner piept nicht, wenn der RAM drin ist. Nimmt er den Arbeitsspeicher raus meckert der PC. D.h. bei einer Veränderung am Arbeitspeicher ändert sich auch die Situation mit dem Piep (ich denke das wollte er mit meckern ausdrücken). Deshalb mein Tipp mit einem Fehler beim Arbeitspeicher und da zwei defekte Riegel unwahrscheinlich sind und er so aufjedenfall beide nochmal ausbauen und einbauen muss (siehe das von picard angesprochene) könnte das durchaus helfen
                  "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                  (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                  Kommentar


                  • #10
                    hi leute,
                    sorry das ich mich so spaet melde, aber musste bis gerade arbeiten,
                    also ich habe es mal ohne arbeitsspeicher probiert und er hat gepiept bzw gemeckert, werde jetzt mal die einzelnen riegel ausprobieren, und nach den kondensatoren schauen, melde mich dann wieder,
                    und danke fuer eure hilfe


                    cu Eili
                    Zuletzt geändert von Eierlikoer; 21.08.2008, 22:37.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Eierlikoer Beitrag anzeigen
                      hi leute,
                      sorry das ich mich so spaet melde, aber musste bis gerade arbeiten,
                      also ich habe es mal ohne arbeitsspeicher probiert und er hat gepiept bzw gemeckert, werde jetzt mal die einzelnen riegel ausprobieren, und nach den kondensatoren schauen, melde mich dann wieder,
                      und danke fuer eure hilfe


                      cu Eili
                      Aha. Okay, dann mach das mal. Nehme alle RAM-Riegel bis auf einen raus und schaue, ob er läuft. Dann tue immer nur einen, aber einen anderen einzelnen rein und überprüfe ob er läuft. Auf diese Weise bekommst Du raus, welcher evtl. einen Defekt hat. Die Wahrscheinlichkeit das mehr als einer gleichzeitig kaputt gegangen ist, ist ziemlich gering. Da hat TheJoker schon Recht!
                      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                      Kommentar


                      • #12
                        hi leute ich danke euch
                        es war tatsächlich ein arbeitsspeicher defekt.
                        habe sie nacheinander getestet.
                        beim transport ist wohl eine festplatte gegen den riegel geschlagen, die war nicht festgeschraubt, dabei hat sie den wohl kaputtgemacht.

                        ich bedanke mich bei euch, ihr wart eine grosse und schnelle hilfe!!!!


                        danke euch

                        Cu Eierlikoer

                        Kommentar


                        • #13
                          Rechner stürtzt ab

                          Bevor ich jetzt ein Extrathema aufmache oder zwanghaft den Richtigen Thread suche frag ich einfach hier:

                          Ausgangssituation:
                          Der Betrieb (Globusmarkt) meiner Freundin hat in der EDV aufgeräumt und gebrauchte Rechner (Tower, Maus Tastatur) billig (50€) an die Mitarbeiter verkauft. Monatg hat sie sich nun so ein Exemplar gekauft.

                          Technik:
                          Hatte noch net viel Zeit mal in die Hardware reinzuschauen. Was ich weiß ist:
                          -Intel Pentium 4 Prozessor, 2800MHz
                          -512 MB RAM
                          -80 Gig Festplatte
                          -XP Professional

                          Besonderheit:
                          Stromkabel für Tower war nicht beigelegt. Also sind wir in den Mediamarkt, und haben uns vom Verkäufer eines geben lassen. Da der Lagerbestand leer war hat er uns ein Kabel eines Ausstellungstücks gegeben.

                          Problem:
                          Rechner schaltet sich ohne Vorwarnung enfach aus. Meistens noch während des Bootens, während das "Willkommen" von Windows angezeigt wird. 6 Mal wollten wir ihn schon anschalten, 2 mal wollte er auch nach 5 Versuchen nicht, 2 mal bekammen wir ihn nach 2 bis 4 mal zum laufen. Ist dann beim Spielen oder installieren von Spielen abgestützt. 2 mal ist er angesprungen und wir haben ihn ausgeschaltet.
                          Intressant ist, dass er sich nach dem Abschalten nicht wieder anschalten lässt. Immer wieder muss ich Strecker ziehen oder den Schalter auf der Rückseite der Tower benutzen.

                          Da die Rechner sicher Baujahr 98 oder älter ist, ist jetzt meine Laienhafte Vermutung:
                          Springt da eine Art Überspannschutz ein, weil das Stromkabel nicht das Richtige ist?
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            Ein Stromkabel ist normalerweise ein Stromkabel. Daran wird's nicht liegen.
                            Und der P4 2800 wurde Mitte 2002 eingeführt.

                            Man kann da eigentlich nur im Trüben fischen, Netzteil oder Mainboard wird's wahrscheinlich sein, vielleicht wird er auch zu heiß.

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Prozessor ist eher von 2002 oder 2003. Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass das Kabel da einen Unterschied macht. Eher noch, dass irgendwas an der Hardware nicht stimmt.
                              When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X