Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adobe reader - Dokumente teilen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Adobe reader - Dokumente teilen?

    Hab schon per google gesucht aber die Infos waren nicht wirklich hilfreich. Man hat mir ein paar Dokumente eingescannt die nun aber EINE PDF Datei auf 6 Seiten darstellt. Soweit auch ok, nur ich bräuchte die Seiten einzeln oder zumindest die ein oder andere raus da.

    Ist das überhaupt möglich bei ner PDF Datei oder bleibt mir nichts anderes übrig als nochmal alles von jemanden einscannen zu lassen? Normal machen wir das immer einzeln, aber der neue Scanner hatte das halt so zur auswahl das man nicht alles einzeln abspeichern muss, leider haben wir nicht daran gedacht das es dann logischerweise am ende eine Datei ist statt 6 einzelne.
    my props

  • #2
    Du kannst bei einem nicht geschützen PDF-Dokument mit dem Auswahlwerkzeug doch Teile markieren und kopieren.
    Ansonsten mit einem PDF-Editor
    SourceForge.net: PDFedit
    Fix your PDF files with easy-to-use editing tools
    Foxit Software
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Ja aber wenn ich das markiere und ausschneide, ist die Seite ja noch da,halt nur leer. Und ausserdem kopiert/markiert er nicht alles, zb den stempel mit unterschrieft nicht.

      Danke für die links, versuche es damit mal.
      my props

      Kommentar


      • #4
        Was Du kopiert oder ausgeschnitten hast, kannst Du aber in ein neues Dokument einfügen. Und so machst du nach und nach mehrere aus dem einen.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Man kann aber eben nicht alles kopieren, er nimmt zb nicht den Stempel mit rein und ich brauche ja das komplette Teil.
          my props

          Kommentar


          • #6
            Benutzt du auch auch das Schnappschuss-Werkzeug? Also nicht das Werkzeug zum Text markieren, sondern das um den ganzen Bildschirminhalt zu markieren?

            Oder sind die Dolumente besonders geschützt, dass Unterschrift und Stempel nicht rauskopiert werden dürfen?
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Wie wär's, wenn du einfach einen PDF-Drucker wie PDF-Creator verwendest, damit könntest du die Seiten auswählen, die du brauchst und nochmal eine neue PDF daraus erstellen. Das sollte eigentlich problemlos und ohne Qualitätsverlust möglich sein.
              Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
              Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
              Das hoffe ich sehr!
              (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
              Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

              Kommentar


              • #8
                Also die obrigen Programme sind nicht so der hit, jedenfalls komme ich nicht damit zu recht.

                @Dr.Bock Ich hab das jetzt auch so gemacht, also das alles kopiert ist. Musste es jedoch in eine wordpad datei einsetzen. Weil ich bin wohl zu blöd für Adobe, ich verstehe nicht wie ich ein neues dokument/seite bekommen kann.
                my props

                Kommentar

                Lädt...
                X