Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows Vista Schreibschutz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows Vista Schreibschutz

    Hi

    Ich hab mir vor ein paar Tagen einen neuen Laptop geleistet, mit 2 Festplatten bewaffnet, hab ich auf einer Platte XP und auf der anderen Vista aufgespielt. XP läuft wie immer ohne Probleme nur Vista treibt mich so langsam in den Wahnsinn.

    Ich hab bei Vista nur ein Konto - mein Konto und das als Admin! Nur leider kann ich in Windows fast nix machen, weil alle Ordner Schreibgeschützt sind! Ich nehm den Schreibschutz raus - öffne den Ordner wieder - schau in den Eigenschaften - wieder Schreibgeschützt. Ich hab unter dem Laufwerk alle User mit sämtlichen rechten ausgestattet, die ich einstellen kann - geht immer noch net - ich hab nicht die nötigen Rechte.

    Ich frag mich was das soll - jeder Hacker hat ja besseren zugriff auf Vista als der User selbst! -,-

    Wie kann ich diesen blöden Schreibschutz entfernen?

  • #2
    Unable to remove Read-Only attribute from folder
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Gute Idee leider hilft sie nicht. -,-

      Hab die Seite schon paar min vor dir gefunden. Hab alles so gemacht wies da steht, hab den Schreibschutz angeblich entfernt. Will nun unter Windoof den Schreibschutz wegmachen - hab net die nötigen Rechte zu - Schreibschutz bleibt Aktiv! -,-

      Kommentar


      • #4
        Hast du auch neu gestartet nach der Änderung der Registry? Vorher werden die Änderungen nämlich nicht aktiv. Greifst du eigentlich mit Vista auf die gleichen Verzeichnisse zu wie unter XP? Bzw. wurden die Ordner unter XP erstellt?
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
          Hast du auch neu gestartet nach der Änderung der Registry? Vorher werden die Änderungen nämlich nicht aktiv. Greifst du eigentlich mit Vista auf die gleichen Verzeichnisse zu wie unter XP? Bzw. wurden die Ordner unter XP erstellt?
          Jap hab auch neugestartet, dachte ich mri schon - ich hab die Attribute auf A umgeändert - also auf Standard Ordner - will ich den Schreibschutz aufheben kommter mir wieder mit das ich keine Rechte hab - XP und Vista laufen unabhängig von einander.

          Kommentar


          • #6
            Hast du die Attribute in der GUI geändert oder in einer Admin-Console?
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              ICh habs unter normal Windoof -> rechte Maustaste versucht und unter Total Commander -> selber sache.

              Kommentar


              • #8
                Ja und genau damit gehts nicht. Du musst eine Commandozeile als Admin öffnen und dann mittels dem attrib-Befehl manuell die Rechte ändern.
                Hast du eventuell ein Gigabyte Mainboard?
                Textemitter, powered by C8H10N4O2

                It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                  Ja und genau damit gehts nicht. Du musst eine Commandozeile als Admin öffnen und dann mittels dem attrib-Befehl manuell die Rechte ändern.
                  Hast du eventuell ein Gigabyte Mainboard?
                  Keine Ahnung was da fürn Mainboard drin ist.

                  Und wie geht das mit der Commandozeile als Admin?

                  Kommentar


                  • #10
                    Start -> suchen -> cmd reintippen und oben im Suchergebnis cmd Rechtsklicken und als Administrator ausführen.
                    Dort hebst du dann mit attrib -r laufwerk:\verzeichnis das Attribut schreibgeschützt auf.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Aso, das meinst du - ja das hab ich auch schon probiert. Kommt das selbe bei raus -> sie haben nicht die nötigen Rechte...

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja das kommt, wenn du nicht als Administrator in der Konsole bist. Ob du das bist siehst du gleich, denn in der Titelleiste des Konsolenfensters steht links oben Administrator. Ist das bei dir der Fall?
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                          Ja das kommt, wenn du nicht als Administrator in der Konsole bist. Ob du das bist siehst du gleich, denn in der Titelleiste des Konsolenfensters steht links oben Administrator. Ist das bei dir der Fall?
                          Ja bin ich.
                          Administrator Eingabeaufforderung

                          Microsoft Wondoof

                          C:\Users\Drako>

                          Kommentar


                          • #14
                            Sicher? Das was du schreibst klingt nicht sehr danach. Hast du mal einen Screenshot von deiner Console?
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                              Sicher?
                              Ja -,-

                              EDIT: Und das komishce is er stört sich beim Attribute Verändern nur an DLL - also an Systemdateien.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X