Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 98 und XP installieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows 98 und XP installieren

    Folgendes Szenario:
    Wie stelle ich es am gescheitesten an auf einen jungfreulichen Festplatte Windows 98 und XP zu installieren.
    Da ich nicht die nötige Zeit und Nerven habe wäre ich für einige praktische Tipps dankbar.
    Kann ich XP zuerst installieren, eine Fat32 Parition anlegen und Win98 dann darauf spielen?
    Oder muss ich zuerst 98 installieren und dann XP draufbasteln?

    Da ich mein System komplett neu afsetze ist grundsätzlich kein Weg ausgeschlossen, ich möchte nur gerne wissen was am geschicktesten ist und nicht in Bastelnächten resultiert.

    Und ja, ich brauch 98 wirklich, weder Kombabilitätsmodus noch ein Virtueller PC helfen mir.

  • #2
    Zuerst immer die ältere Version installieren. Für Win98 legst du eine FAT32-Partition an, den Rest kannst du für XP anlegen. Zuerst also Windows 98 installieren, danach erst Windows XP. Somit wird auch ein Bootmenü erstellt, bei dem du das zu startende System auswählen kannst. Machst du das umgekehrt, wirds Probleme geben.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Ok thanks. Mal sehen ob das klappen wird.
      Wenn nicht geb ich dir die Schuld

      Eine blöde Frage noch da ich mich mit 98 nie beschäftigt habe:
      Kann ich damit ein NTFS Paritionen anlegen oder müsste ich XP dann auf Fat32 aufspielen?

      Kommentar


      • #4
        Windows 98 versteht kein NTFS, du kannst es damit daher auch nicht erstellen. Du kannst also mit Windows 98 eine FAT32 Partition erstellen. Den Rest kannst du mit XP partitionieren. XP versteht FAT32 und NTFS. Für XP ist es aber eher ratsam NTFS zu verwenden, allerdings kannst du dann damit von der Windows 98 Installation nicht darauf zugreifen, wohl aber umgekehrt.
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Okay.
          Gäbe es denn irgendeinen nicht zu exzessiven Weg mit dem ich ich XP auf NTFS und Win98 auf Fat32 hätte?

          Kommentar


          • #6
            Von der Festplatte alle Partitionen löschen. Mit Windows 98 sollte es schon möglich sein, die Festplatte zu partitionieren und anschliessend zu formatieren (Win98 lässt eh nur FAT zu). Dort wählst du einfach den Platz aus den du benötigst, den Rest lasst du frei. Ist die Installation von Win98 fertig, kannst du XP installieren und wählst als Installationspfad einfach den restlichen unpartitionierten Bereich, in welchem du eine neue Partition erstellst und mit NTFS-formatierst. Das geht alles im Zuge der Installation.

            Windows 98 neu installieren

            Nur aus Interesse: Wofür brauchst du denn Win98 noch?
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Ja wunderbar, so in etwa hab ich mir das auch vorgestellt.
              Mal hoffen das es klappt.
              Auf jeden Fall danke

              Kommentar


              • #8
                wobei ich mittlerweile die Win98 in eine virtuelle Maschine verlagern würde. Das ist wirklich einfach und behebt die Nachteile mit dem Dateisystem und eventuell nicht verfügbaren Treibern. Schnell genug für alle Win98 Programme ist das ganze auch.

                Einfach und kostenlos ist z.B. VirtualBox - VirtualBox
                Einmal auf Neu klicken, Festplattenplatz freimachen und Win98 als OS-Typ auswählen, CD einlegen und ab damit.
                "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von TheJoker Beitrag anzeigen
                  wobei ich mittlerweile die Win98 in eine virtuelle Maschine verlagern würde. Das ist wirklich einfach und behebt die Nachteile mit dem Dateisystem und eventuell nicht verfügbaren Treibern. Schnell genug für alle Win98 Programme ist das ganze auch.

                  Einfach und kostenlos ist z.B. VirtualBox - VirtualBox
                  Einmal auf Neu klicken, Festplattenplatz freimachen und Win98 als OS-Typ auswählen, CD einlegen und ab damit.
                  Zitat von Cmdr. Ch`ReI
                  Und ja, ich brauch 98 wirklich, weder Kombabilitätsmodus noch ein Virtueller PC helfen mir.
                  Scheinbar hat er es schon versucht, hat aber nicht geklappt.
                  Textemitter, powered by C8H10N4O2

                  It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                    Scheinbar hat er es schon versucht, hat aber nicht geklappt.
                    oh, hab ich überlesen. Kommando zurück. Darf man den Grund und die VM Software (war es eventuell qemu, das ist nämlich einfach langsam)erfahren? Ich hab hier über 15 Betriebssysteme damit am laufen, alles vollkommen problemlos.
                    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, richtig. Ich will hier niemanden mit Details langweilen (die emulierte Grafikkarte reicht nicht aus) aber ein Virtueller PC hilft mir nicht weiter.
                      Da ich mein Systen eh auf einer neuen Platte neu aufsetze bietet es sich einfach an es mal auf diesem Weg zu probieren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab noch ein paar alte Spiele, die über XP nicht laufen.
                        Kann man Spiele mit VirtualBox und Windows 98 installieren und spielen?
                        Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
                        Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
                        Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Jein, Spiele gehen nur bedingt, da du keine 3D-Beschleunigung hast und alles über die CPU berechnet wird. Ein paar alte Spiele dürften klappen, bei neueren hast du keine Chance. Allerdings sollten meiner Meinung nach Spiele mit DirectX 7 zwar laufen, aber es dürfte bei in vielen Fällen eine extreme Ruckelpartie werden. Wie gut Virtualbox damit umgeht weis ich nicht, ich verwende hauptsächlich VMWare.

                          Am besten selber ausprobieren, ausser ein bischen Zeit kostet es ja nichts
                          Textemitter, powered by C8H10N4O2

                          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                          Kommentar


                          • #14
                            Danke, ich werde es mal versuchen.
                            Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
                            Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
                            Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Du hattest recht.
                              Es hat leider nicht funktioniert.
                              Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
                              Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
                              Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X