Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Word - Bild einfügen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Word - Bild einfügen

    Ahoi.

    Ich möchte in Word ein Bild so einfügen, dass es sich in den Text einpasst, also nicht so, dass das Bild quasi eine Zeile belegt und der Text nur in den Zeilen darunter und darüber ist, sondern auch daneben. So wie bei Wikipedia. Gibt's da irgendeine spezielle Funktion (Hilfe ist leider nicht sehr hilfreich, finde ich), oder muss ich da manuell was mit Tabellen basteln?
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    dein Stichwort dürfte Fließtext heißen. Kann man bei Word, soweit ich mich errinnern kann, im Layout-Menü der Grafik (rechte Maustaste). Ist allerdings schon ein paar Jahre her.
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Wenn es eine Word Version bis 2003 ist, dann musst du in folgendes Menü. Rechtsklick -> Grafik formatieren:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dialog_grafik_formatieren.gif
Ansichten: 1
Größe: 6,3 KB
ID: 4235384
      Wenn du auf "weitere..." klickst, solltest du auch noch die Abstände zwischen Bild und Text einstellen können. Ich glaub das war da, bin mir aber nicht sicher.

      Word 2007 sieht so aus:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: word2007_9_lsg.png
Ansichten: 1
Größe: 39,0 KB
ID: 4235385
      Markierungen nicht beachten, hab das Bild im Netz gefunden.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Ah ja, haut hin. Vielen Dank.
        "The only thing we have to fear is fear itself!"

        Kommentar


        • #5
          Alternativ kannst du auch die grafik in ein Textfeld einfügen.
          dann kannst die grafik einfach und überall platzieren.
          "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

          Kommentar

          Lädt...
          X