Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Photoshop zum Download??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Photoshop zum Download??

    Ich hab jetz schon oft gehört das Photoshop ein sehr gutes, wenn nich das beste Pfotobearbeitungsprogramm ist.
    Weiß vielicht jemand wo ich es Legal Downloaden kann (für Vista)??
    NCC 1701 USS Enterprise
    Der Weltraum, unendliche Weiten......

  • #2
    gibt einen Downloadshop auf adobe.com:
    https://store2.adobe.com/cfusion/sto...hod=FULL&nr=0#
    "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
    (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Naja sollte schon kostenlos sein
      NCC 1701 USS Enterprise
      Der Weltraum, unendliche Weiten......

      Kommentar


      • #4
        Zitat von NaMaz82 Beitrag anzeigen
        Naja sollte schon kostenlos sein
        Is et aber nich

        Wenn du eine gute Bildbearbeitung suchst, die Photoshop-Qualitäten hat und nichts kostet, schau dir mal das Gnu Image Manipulation Program, kurz GIMP an.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
          Is et aber nich

          Wenn du eine gute Bildbearbeitung suchst, die Photoshop-Qualitäten hat und nichts kostet, schau dir mal das Gnu Image Manipulation Program, kurz GIMP an.
          ist das auch die vollversion?
          NCC 1701 USS Enterprise
          Der Weltraum, unendliche Weiten......

          Kommentar


          • #6
            Zitat von NaMaz82 Beitrag anzeigen
            ist das auch die vollversion?
            Ja, ist sie.
            Es ist ein Programm, das unter der General Public Licence von den Usern weiterentwickelt und verbreitet wird.

            Kostet also nichts.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Zitat von NaMaz82 Beitrag anzeigen
              Ich hab jetz schon oft gehört das Photoshop ein sehr gutes, wenn nich das beste Pfotobearbeitungsprogramm ist.
              Weiß vielicht jemand wo ich es Legal Downloaden kann (für Vista)??

              Ja es ist eines der besten, es ist sogar quasi Industriestandard. Es ist aber ein professionelles Business Tool, nichts für den Gelegenheitsanwender.

              Kostenlos downloaden kannst du es aber nicht, wenn dann nur eine Demo bzw. Trial. Kosten tut es in der Normallizenz um die 1000 Euro. Es gibt noch eine extrem abgespeckte Variante die nur 100 Euro kostet, diese nennt sich PhotoShop Elements, aber die ist nicht wirklich ihr Geld wert.

              Überlese es einfach wenn in diversen Foren oder Kommentaren irgendwelche User immer gerne PS ins Spiel bringen. So traurig es auch ist, die meisten nutzen es privat nicht legal und wissen dann mit diesem Programm eh nichts entsprechendes anzufangen.

              Gimp wurde hier ja schon genannt, es ist kostenlos und sehr mächtig, aber sehr gewöhnungsbedürftig und unter Windows nicht gerade schnell und stabil. Für Kleinkram und das gelegentliche einfache bearbeiten von Grafiken oder Fotos kann man auch Paint .NET (bitte nicht mit dem Paint von Microsoft verwechseln welches bei Windows schon bei ist ) empfehlen, auch dieses kostet nichts.

              Willst du privat etwas vergleichbares zu PhotoShop nutzen, führt kein weg an den Corel PaintShopPro vorbei, es ist quasi die Nummer 2 auf dem Markt, kostet aber auch nur um die 100 Euro.
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                Ja es ist eines der besten, es ist sogar quasi Industriestandard. Es ist aber ein professionelles Business Tool, nichts für den Gelegenheitsanwender.

                Kostenlos downloaden kannst du es aber nicht, wenn dann nur eine Demo bzw. Trial. Kosten tut es in der Normallizenz um die 1000 Euro. Es gibt noch eine extrem abgespeckte Variante die nur 100 Euro kostet, diese nennt sich PhotoShop Elements, aber die ist nicht wirklich ihr Geld wert.

                Überlese es einfach wenn in diversen Foren oder Kommentaren irgendwelche User immer gerne PS ins Spiel bringen. So traurig es auch ist, die meisten nutzen es privat nicht legal und wissen dann mit diesem Programm eh nichts entsprechendes anzufangen.

                Gimp wurde hier ja schon genannt, es ist kostenlos und sehr mächtig, aber sehr gewöhnungsbedürftig und unter Windows nicht gerade schnell und stabil. Für Kleinkram und das gelegentliche einfache bearbeiten von Grafiken oder Fotos kann man auch Paint .NET (bitte nicht mit dem Paint von Microsoft verwechseln welches bei Windows schon bei ist ) empfehlen, auch dieses kostet nichts.

                Willst du privat etwas vergleichbares zu PhotoShop nutzen, führt kein weg an den Corel PaintShopPro vorbei, es ist quasi die Nummer 2 auf dem Markt, kostet aber auch nur um die 100 Euro.
                ich wollte einfach etwas kostenlos einfaches haben,mit dem normalen Standart Windows Fotobetrachter kann mann ja nich viel machen auser hell und dunkel und die farbe anpassen
                NCC 1701 USS Enterprise
                Der Weltraum, unendliche Weiten......

                Kommentar


                • #9
                  Dann schau dir eher Paint .NET an: Paint.NET - Free Software for Digital Photo Editing
                  Kostet wie gesagt nichts und bietet auch schon so einiges und es kann auch mit diversen PlugIns erweitert werden.

                  Gimp wird dich sicher wenn du was einfaches suchst eher überfordern, gerade auch was die Bedienung angeht.
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    Von Photoshop kann ich nur abraten, wenn du nur bissl Bildbearbeitung machen willst. Ich selbst besitze eine Schüler/Studentenlizenz des Programms, die ist nicht ganz so teuer....
                    Als einfaches BildbearbeitungsTOOL tut auch schon IrfanView. Mit Paint.net lässt sich auch gut arbeiten.
                    Gruß
                    Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

                    Kommentar


                    • #11
                      IrfanView is ja leider in englisch

                      ps habs geändert in deutsch.Muss ich mal morgen kuken wie das alles geht mit bearbeiten und so
                      Zuletzt geändert von NaMaz82; 05.06.2009, 02:25.
                      NCC 1701 USS Enterprise
                      Der Weltraum, unendliche Weiten......

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von NaMaz82 Beitrag anzeigen
                        ich wollte einfach etwas kostenlos einfaches haben,mit dem normalen Standart Windows Fotobetrachter kann mann ja nich viel machen auser hell und dunkel und die farbe anpassen
                        Wie meine Vorredner bereits schrieben, wenn Du was einfaches suchst, dann ist Photoshop sicherlich nichts für Dich.

                        Ich finde es immer interessant, wenn alle Welt davon spricht, wie toll PS ist, aber die wenigsten Leute können es nutzen . Scotty hat es ja schon erwähnt, es ist ein Profiprogramm. Ich arbeite schon seit Ewigkeiten mit Bildbearbeitungsprogrammen, aber vor Photoshop habe ich echt voll respekt. Für Anfänger ist das so, wie wenn sie ein Fahrad fahren können und sich einen Porsche zulegen .

                        Wenn Du Dich aber ein wenig damit befassen möchtest, also mit Bildbearbeitung etc., wäre vielleicht auch eine ältere Version von Corel Draw ( da ist Photo Paint mit drin ) interessant. Die gibt es schon für wesentlich weniger Geld zu haben. Es ist zwar nicht so mächtig, wie Photoshop, aber relativ erschwinglich und kann ziemlich viel.

                        Zu IrfanView: Ich denke es eignet sich sicher nicht um sinnvoll Bildbearbeitung zu betreiben. Als Betrachter ist es voll i.O. und auch zur rudimentären Bildbearbeitung kann man es etwas nutzen, es ist aber sicherlich nicht das Richtige.

                        makkie
                        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                          Ich arbeite schon seit Ewigkeiten mit Bildbearbeitungsprogrammen, aber vor Photoshop habe ich echt voll respekt.
                          Tue ich auch, privat und beruflich .

                          Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                          Für Anfänger ist das so, wie wenn sie ein Fahrad fahren können und sich einen Porsche zulegen .
                          Ein schlechtes Beispiel .
                          Ob man Fahrrad fahren kann hat nichts damit zu tun das man nicht auch Porsche fahren kann . Manche können beides, oder beides nicht, manche nur eines von beiden . Fahrrad fahren ist mehr als nur ihn, es ist oft ökonomisch sinnvoll und vor allem gut für die Gesundheit.

                          Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                          Wenn Du Dich aber ein wenig damit befassen möchtest, also mit Bildbearbeitung etc., wäre vielleicht auch eine ältere Version von Corel Draw ( da ist Photo Paint mit drin ) interessant. Die gibt es schon für wesentlich weniger Geld zu haben. Es ist zwar nicht so mächtig, wie Photoshop, aber relativ erschwinglich und kann ziemlich viel.
                          Die CorelDraw Suite ist ähnlich wie die Adobe Creative Suite vor allem für die Profis gedacht (Gestaltung/Druck). CorelDraw wird vor allem wegen Draw selbst genutzt, weniger wegen PhotoPaint, PhotoPaint macht nur im Zusammenspiel mit Draw wirklich Sinn. Alleine betrachtet kann es mit PhotoShop bei weitem nicht mithalten.

                          Neben PhotoShop ist wenn dann der Corel PaintShopPro das mächtigste Werkzeug in diesem Bereich und für viele auch bezahlbar, da es nur rund 100 Euro kostet und PhotoShop in fast nichts nachsteht.

                          Dann gäbe es da noch PhotoLine, ein deutsches Produkt, auch hier ist die Bedienung sehr gewöhnungsbedürftig, aber es kann auch wirklich sehr viel und kostet nur um die 60 Euro.

                          Wie schon erwähnt, soll es einfach sein und nichts kosten, ist Paint .NET die perfekte Wahl und so neben bei, es ist auch in deutsch verfügbar (Multilingual).

                          Soll es wirklich nichts kosten aber dennoch irgendwie sehr viel können, bleibt dir keine Wahl und du musst zu Gimp greifen.
                          Zuletzt geändert von Scotty; 05.06.2009, 10:31.
                          "...To boldly go where no man has gone before."
                          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                            Ein schlechtes Beispiel .
                            Ob man Fahrrad fahren kann hat nichts damit zu tun das man nicht auch Porsche fahren kann . Manche können beides, oder beides nicht, manche nur eines von beiden . Fahrrad fahren ist mehr als nur ihn, es ist oft ökonomisch sinnvoll und vor allem gut für die Gesundheit.
                            ...O.K.-O.K....... ich wollte es ja nur etwas plastisch darstellen, was zugegebener maßen nicht ganz so glücklich formuliert war


                            Die CorelDraw Suite ist ähnlich wie die Adobe Creative Suite vor allem für die Profis gedacht (Gestaltung/Druck). CorelDraw wird vor allem wegen Draw selbst genutzt, weniger wegen PhotoPaint, PhotoPaint macht nur im Zusammenspiel mit Draw wirklich Sinn. Alleine betrachtet kann es mit PhotoShop bei weitem nicht mithalten.
                            klar kann es nicht mithalten, aber ich dachte eine ältere Version der Suite wäre ein guter Einstieg ?!?


                            Wie schon erwähnt, soll es einfach sein und nichts kosten, ist Paint .NET die perfekte Wahl und so neben bei, es ist auch in deutsch verfügbar (Multilingual).

                            Soll es wirklich nichts kosten aber dennoch irgendwie sehr viel können, bleibt dir keine Wahl und du musst zu Gimp greifen.

                            Naja, er sollte sich vielleicht wirklich erst einmal entscheiden, ob er Geld ausgeben möchte ???!!!???

                            makkie
                            Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                            ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                              klar kann es nicht mithalten, aber ich dachte eine ältere Version der Suite wäre ein guter Einstieg ?!?
                              Daher hab ich den Paint Shop Pro erwähnt.
                              Den bekommt man in einer älteren Version auch noch günstiger, oft schon so ab 25 Euro, manchmal auch weniger.

                              Der PSP bietet ab v11 (oder schon ab v10) auch ein Idiotensicheres Lerncenter an, einfacher kann man jemanden den einstieg nicht mehr machen.

                              Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                              Naja, er sollte sich vielleicht wirklich erst einmal entscheiden, ob er Geld ausgeben möchte ???!!!???
                              Will er ja nicht, wenn ich das richtig verstanden habe, aber könnte für andere ja auch interessant sein .
                              "...To boldly go where no man has gone before."
                              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X