Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netbook - Wer hat eins und welches?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netbook - Wer hat eins und welches?

    Netbooks werden zur zeit ja verkauft wie geschnitten Brot, sie liegen voll im Trend, wenn man das so sagen kann . Ich denke die meisten werden wissen was ein Netbook ist und wofür es gedacht ist, was es leisten kann und was nicht.

    Wer von euch hat sich so ein gerät gekauft und welches?

    Ich hatte ja das ganze letzte Jahr den Markt diesbezüglich beobachtet und wollte mir auch eins kaufen, es hat mir aber keines so wirklich gefallen. Ich suchte ja schon eine Ewigkeit nach einem kleinen leichten Langläufer mit dem ich einfache Office-Arbeiten erledigen und ab und an mal ins Netz kann. SubNotebooks waren mir aber viel zu teuer. Die Netbooks passen da genau ins Profil, vor allem auch preislich.

    Bei mir ist es Anfang des Jahres das Samsung NC10 geworden. Sehr gut verarbeitet, hält fast einen ganzen Arbeitstag durch, kein Glossy-Display, eine fast perfekte Tastatur.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Ich muss sagen, NetBooks haben zwar ihren Reiz, aber ich habe keine Verwendung dafür. Aber wenn ich mir eines kaufen müsste, würde ich mich für das kleine Lenovo entscheiden.

    Im Büro haben wir allerdings ein Asus EEE 701. Das begeistert mich allerdings wenig.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Naja, die Dinger sind sicherlich ganz praktisch, wenn man nur Office und sowas machen will und das Teil ständig dabei hat. Aufgrund der geringeren Größe und des niedrigeren Gewichts sind die ja schon besser zu transportieren als ein richtiges Notebook. Selber hab ich zwar keinen, ich brauche einfach nichts transportables, aber im Mediamarkt hab ich schon mit welchen rumgespielt.
      When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe mir ein Netbook als dritt-PC zugelegt.

        Ich nutze es zum surfen und arbeiten für unterwegs... z.B. um im Zug Verspätungsauskunft der DB zu benutzen oder um z.B. im SFF zu lesen und zu posten, wenn mir mal unterwegs dannach ist

        Zusätzlich zum Netbook habe ich mir noch nen UMTS-Stick zugelegt, sodass ich theoretisch überall ins Netz komme, zumindestens dort wo D1-Netz existiert.

        Nachtrag: Acer Aspire One
        Zuletzt geändert von McWire; 08.08.2009, 21:39.
        Mein Profil bei Memory Alpha
        Treknology-Wiki

        Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
          SubNotebooks waren mir aber viel zu teuer. Die Netbooks passen da genau ins Profil, vor allem auch preislich.
          Nachdem mein altes Notebook auch schon langsam in die Jahre gekommen war und ich es eigentlich nur sporadisch brauchte und einen 17''er inzwischen auch für unnötig sperrig hielt, wollte ich mir Ende des Jahres auch ein Netbook zulegen, aber vor allem das fehlen eines integrierten DVD-ROM-Laufwerks hat mich in erster Linie davon abgehalten.

          Daher habe ich mir dann ein verglichen zu Leistung sehr günstiges (nur 450 EUR !) Sub-Notebook gekauft, das Averatec 2700. Es ist ein wenig größer als ein Netbook (12,1 Zoll) und daher auch etwas schwerer, aber immer noch eine erhebliche Verbesserung zu meinem Vorgänger. Dafür kann es auch alles, was ein "echtes" Notebook kann. Nachteil dabei: Es hat natürlich nicht die gleiche Akkulaufzeit wie ein Netbook, sondern so ca. 3 Stunden, wie ein übliches Notebook.

          Was ich aber nicht so gut finde und was ich allen rate, die sich ein mobiles Gerät zulegen: Nehmt eines mit einer weißen Tastatur! Die Umstellung von normaler zu kleiner Tastatur ist schon schwierig und bei unterschiedlichen Lichtbedingungen sind die dunklen Tasten schwer zu erkennen. Hätte ich daran früher gedacht, hätte ich mir damals wohl ein fast gleich teures und gleichwertiges Sub-Notebook von Belinea gekauft.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MFB Beitrag anzeigen
            aber vor allem das fehlen eines integrierten DVD-ROM-Laufwerks hat mich in erster Linie davon abgehalten.
            Da wusste ich anfangs auch nicht und kaufte mir daher dann zusätzlich für alle fälle ein externen Slim DVD/CD Brenner. Ich brauch ihn aber extrem selten, eigentlich benutze ich generell kaum noch CD/DVD. Sogar XP/Vista/Win7, oder gar Linux ist fix ohne Laufwerk via USB installiert...
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
              Da wusste ich anfangs auch nicht und kaufte mir daher dann zusätzlich für alle fälle ein externen Slim DVD/CD Brenner. Ich brauch ihn aber extrem selten, eigentlich benutze ich generell kaum noch CD/DVD. Sogar XP/Vista/Win7, oder gar Linux ist fix ohne Laufwerk via USB installiert...
              Okay, da ich mein Notebook auch oft als Mediaplayer verwende, ist bei mir das Laufwerk schon sehr wichtig gewesen. Immer extra das Laufwerk anstecken fände ich da etwas umständlich, zudem dadurch die Mobilität auch wieder eingeschränkt wird.

              Kommentar


              • #8
                Wenn man oft Audio CDs anhört oder Filme auf DVD schaut mag das umständlich sein, verstehe ich, aber wer macht das schon .
                "...To boldly go where no man has gone before."
                ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                  Wenn man oft Audio CDs anhört oder Filme auf DVD schaut mag das umständlich sein, verstehe ich, aber wer macht das schon .
                  So drei, vier Leute gibt's noch. Wir treffen uns auch manchmal und diskutieren über unsere Erfahrungen mit diesen veralteten Medien und basteln dann an der Möglichkeit, einen MC-Spieler in ein Netbook einzubauen. Leider noch ohne Erfolg.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich bin kein Fan dieser Netbooks. Die sprießen momentan in der Uni aus dem Boden. Aber wirklich nachvollziehen kann ich das nicht. Kla sind sie klein und leicht aber nen 14" Leptop ist das auch und hat ein Laufwerk und mehr leistung.
                    Also ich würde mir nie so ein Teil holen

                    Kommentar


                    • #11
                      Letzten Endes ist das Geschmacksache. Ich wiederum würde mir keinen Laptop für Spiele kaufen, es sei denn, ich habe erheblich zuviel Geld.

                      Problematisch könnte bei den Netbooks langfristig nur das OS sein. Die meisten kommen ja mit XP daher und das läuft ja eigentlich schon aus. Gut, das muss kein großer Nachteil sein, weil es ja läuft. Aber in ein paar Jahren wird man dafür kaum noch aktuelle Software bekommen.

                      Wie gut Windows 7 auf so einem Gerät laufen wird, kann ich nicht einschätzen. Angeblich soll Windows 7 resourcenschonender sein als Vista, aber auf Low-End-Systemen wird XP schon besser sein. Vielleicht ist man da mit einem Linux-System besser bedient.
                      Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt

                      Oscar Wilde

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Doc Jaques la Croix Beitrag anzeigen
                        Aber wirklich nachvollziehen kann ich das nicht. Kla sind sie klein und leicht aber nen 14" Leptop ist das auch und hat ein Laufwerk und mehr leistung.
                        Also ich würde mir nie so ein Teil holen
                        Wie gesagt, die meisten brauchen kein Laufwerk für so ein gerät. Diese Geräte sind perfekt für den mobilen Office Alltag. Sicher kann man das auch alles mit einem Subnotebook, aber die kosten auch meist das vierfache, zumindest wenn es ein vernünftiges sein soll und gerade ein Student hat selten soviel Geld .

                        Zitat von Zenturio Beitrag anzeigen
                        Problematisch könnte bei den Netbooks langfristig nur das OS sein. Die meisten kommen ja mit XP daher und das läuft ja eigentlich schon aus. Gut, das muss kein großer Nachteil sein, weil es ja läuft. Aber in ein paar Jahren wird man dafür kaum noch aktuelle Software bekommen.
                        Der Support leuft noch bis 2012, zumindest wird es bis dahin reguläre Sicherheitsupdates geben. Und die meiste Software läuft bis dato ja noch unter XP, da eher mehr als unter Vista, was sich bis dahin sicher auch nicht ändern wird.

                        Ab ende des Jahres werden sicher dann auch die meisten Netbooks mit Win7 ausgeliefert...

                        Zitat von Zenturio Beitrag anzeigen
                        Wie gut Windows 7 auf so einem Gerät laufen wird, kann ich nicht einschätzen. Angeblich soll Windows 7 resourcenschonender sein als Vista, aber auf Low-End-Systemen wird XP schon besser sein. Vielleicht ist man da mit einem Linux-System besser bedient.
                        Win7 läuft genauso gut wie XP, zumindest sind die Geschwindigkeitsunterschiede nicht wirklich spürbar, ganz anders ist da Vista, welches man auf einem Netbook wirklich vergessen kann.
                        "...To boldly go where no man has gone before."
                        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
                          Win7 läuft genauso gut wie XP, zumindest sind die Geschwindigkeitsunterschiede nicht wirklich spürbar, ganz anders ist da Vista, welches man auf einem Netbook wirklich vergessen kann.
                          Habe kürzlich aber einen Test gelesen, nach dem XP auf Low-End-Systemen schneller war als Windows 7. Aber ich weiß, dass man solche Tests mit Vorsicht genießen sollte.

                          Wenn man es nur zum Browsen und Chatten einsetzt, wird XP noch Jahrelang seinen Dienst tun, und dafür sind Netbooks ja schließlich gedacht.

                          Derzeit habe ich noch einen alten Dell Laptop, den ich auch nur noch wie ein Netbook nutzen kann. Da wäre mir was kleines leichtes aber doch schon lieber.
                          Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt

                          Oscar Wilde

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab einen EEE-PC 701G, also einen der ersten Generation.

                            Ist seit nun mehr anderhalb Jahren mein Uni-PC und ich bin voll zufrieden damit.
                            Kann mich noch an den Andrang erinnern. Ich hab das letzte Exemplar bekommen und das war direkt bei Ladenöffnung
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber Windows ist nicht das einzige was auf diesen Netbooks läuft. Ich habe das Asus EEE 701 nun mit Ubuntu (Easypeasy) laufen, bin schwer begeistert davon wie gut das da oben lauft, da kann sich Windows im Handling mal ein Eck abschneiden:
                              Easy Peasy - Ubuntu for Netbooks
                              Textemitter, powered by C8H10N4O2

                              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X