Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

XP-Partition aus der Boottabelle gelöscht.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • XP-Partition aus der Boottabelle gelöscht.

    Also, eine Festplatte partitioniert, auf jede Partition war ein komplettes XP installiert - welches jeweils gestartet werden sollte, ließ sich beim Start aussuchen.

    Nun wurde erste Partition mit einem frischen XP überschrieben.

    Leider lässt sich nun die (noch immer vorhandene) zweite Partition nicht mehr zum booten auswählen.

    Also: Wie kann ich einen Bootmanager für XP aktivieren, damit beide Partitionen wieder bootbar werden?

    Danke!
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

  • #2
    Dazu musst du die versteckte Systemdatei boot.ini editieren. Das machst du indem du den Schreibschutz aufhebst und die Ansicht auf versteckete und Systemordner erweiterst. Innerhalb diser Datei Editierst du dann für jedes Windows die entsprechenden Einträge.

    Code:
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional 1" /fastdetect /NoExecute=OptIn
    multi(0)disk(1)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional andere Partition" /fastdetect /NoExecute=OptIn
    disk und partition musst du halt anpassen, danach die Datei wieder schreibschützen.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      An die Einträge kommst du auch über "Sytemsteuerung -> System -> "Einstellungen"-Button bei "Starten und Widerherstellen" -> Button: "Bearbeiten"

      Dann kannst du dir das suchen und sichtbarmachen ect. der Datei sparen.

      Kommentar

      Lädt...
      X